Alles Über Gesundes Leben!

Blauer Montag: Der traurigste Tag des Jahres existiert nicht!

Blauer Montag. Auch im Jahr 2018 kehrt die Geschichte vom Montag im Januar als der traurigste Tag des Jahres ins Rampenlicht zurück.

Und dann, so viele Medien, wäre heute der traurigste Montag des Jahres.

Januar, hier in Brasilien beginnt die unerträgliche Hitze und auf der anderen Seite der Welt beginnt die unerträgliche Kälte und nach all den Ferien mag nicht einmal der Lieblingsmonat von vielen sein, aber es scheint am traurigsten Tag zu sein Marketing-Schlag.

Blue Monday wurde von Cliff Arnall, einem Psychologen an der Cardiff University, berechnet, der zu dem Schluss kam, dass das traurigste Datum des Jahres der dritte Montag im Januar sein würde.

Der Psychologe würde solche Variablen wie die Schuld für das Geld, das für Weihnachtsgeschenke ausgegeben wird, die Rückkehr der Feiertage, das harte Wetter und so weiter berücksichtigen.

Aber in Wirklichkeit ist der Blaue Montag ein Fehler, weil er keinen wissenschaftlichen Wert hat und immer noch das Ergebnis einer Sky Travel Werbekampagne im Jahr 2005 wäre. Die Gleichung ist eine freie Interpretation von Professor Arnall, so sehr, dass seine Universität es nicht einmal in Betracht zieht.

Dennoch wird jedes Jahr die gleiche Geschichte präsentiert.

Kurz gesagt, all dies wäre nichts anderes als ein Marketing-Werbe-Trick, um den Verkauf von Glück in Reisen und Eiscreme zu fördern (Arnall hätte gearbeitet, um den glücklichsten Tag des Jahres zu fördern, ein Eis, Wall's zu fördern).

Also keine Traurigkeit, geschweige denn Traurigkeit. Das Leben ist immer noch mit einem Happy 2018!

Empfohlen
Seit 2008 ist Brasilien der weltweit größte Verbraucher von Agrochemikalien . Im Namen der Produktivität dürfen diese Gifte die Umwelt und die menschliche Gesundheit auf den Tisch bringen. Agrochemikalien werden in größeren Mengen verwendet, wenn Pflanzensorten angebaut werden, die nicht an Klima , Boden und andere lokale Bedingungen angepasst sind, oder in Monokulturen. Auf
Eines der problematischsten Symptome im Leben von Menschen ist der Schmerz. Eine Muskelzerrung oder Kopfschmerzen z. B. werden jeden Tag auslöschen. Stellen Sie sich nun vor, die ganze Zeit Schmerzen zu haben, im ganzen Körper. So leben Menschen mit Fibromyalgie, vor allem, wenn sie noch nicht die richtige Diagnose und richtige Behandlung erhalten haben.
Brasilien unterzeichnet von der Ministerin für soziale Entwicklung und Kampf gegen den Hunger, Teresa Campello, die Charta von Mailand auf dem Forum der Landwirtschaftsminister der Expo Mailand 2015, wurde einer der Unterzeichner, zusammen mit anderen Ländern, für die Einrichtung der Ernährungssicherheit die Förderung von Sozialprogrammen gegen Hunger und die Bekämpfung der Armut als Grundlage für staatliches Handeln. Aber
Ein Anti-Staub- Spray, Antisubjeira und Anti- Fleck , in der Lage, immer alle Oberflächen sauber zu halten und auch Kleidung zu waschen. Die Neuheit wird von Wissenschaftlern in London entwickelt, das Produkt wäre eine echte selbstreinigende Beschichtung , die mit Hilfe eines Verneblers auf jedes Material aufgetragen werden kann.
Einen Kuchen zu schlürfen ist köstlich! Das Vergnügen, einen Kuchen zu kosten, steigt, wenn es VEGAN ist! Mit Liebe gemacht, nicht nur von denen, die es essen, sondern auch und vor allem von den Tieren, die nicht leiden mussten, um Kuchenzutaten zu werden. Die magische Formel für die Herstellung von veganen Kuchen wird durch Rezepte erhalten: ohne Zutaten tierischen Ursprungs; bestehend aus gesundem Gemüse; und besteht aus Nährstoffen reich an Ballaststoffen und Vitaminen. In d
In sozialen Netzwerken waren Fälle von Rassismus häufiger anzutreffen. Gleichzeitig scheint die Anzahl der Fälle aufgrund der größeren Sichtbarkeit des Internets zugenommen zu haben, aber auch die Denunziationen und Kampagnen sind präsenter. Wie viele berüchtigte Fälle von Rassismus haben wir über soziale Netzwerke gewusst: den Rassismus, der von der Journalistin Maria Júlia Coutinho, bekannt als Maju, Moderatorin des Wetterberichtes in "Jornal Nacional", und der Schauspielerin Thaís Araújo erlitt. Aber diese