Alles Über Gesundes Leben!

Brasília ist Rock: Gender ist das kulturelle Erbe der Bundeshauptstadt

Das Gesetz 567/2015, verfasst von dem Bezirksabgeordneten Ricardo Vale (PT), machte Brasília zur nationalen Rock-Hauptstadt .

Am Freitag (26.2.) Von Gouverneur Rodrigo Rollemberg sanktioniert, erklärt das Gesetz den brasilianischen Felsen zum immateriellen Kulturerbe des Bundesbezirks.

Aus Brasilia kamen Bands, die in den 80ern den Kopf der Jugend bildeten und die immer noch von der neuen Generation geliebt werden. Sie sind Referenzbands für den Nationalrock Legião Urbana, Anfangskapital, Plebe Rude, Raimundos, Cássia Eller, Paralamas des Erfolges, unter anderem.

Es gab jedoch eine Zeit, in der der Rock der Hauptstadt wegen der Zunahme von Räumen, die die kulturelle Vielfalt der Stadt zeigen, Raum für andere Musikgenres verloren hat - wie es in ganz Brasilien geschah. Der Titel zielt darauf ab, zu erkennen, was Rock für Brasilia bereits repräsentiert und immer noch darstellt.

"Rock Brasília hat eine eigene Identität und hat einen enormen Beitrag zur brasilianischen Musik geleistet, deshalb werden wir ein kulturelles Erbe schützen, das typisch für Brasília und den Distrito Federal ist", sagte der Abgeordnete in sozialen Netzwerken.

Lesen Sie auch:

Klassische Musik ist ein Heilmittel für das Herz

Hast du jemals daran gedacht, Musik nach dem Tod zu drehen?


Interessante Artikel
Empfohlen