Alles Über Gesundes Leben!

Bulimia nervosa: Wie man es erkennt und die möglichen Folgen

Bulimia nervosa ist eine psychische Essstörung, die das Leben ernsthaft bedroht. Es besteht darin, in kurzer Zeit eine abnormale Menge an Nahrung zu sich zu nehmen und dann den Drang zu verspüren, was verbraucht wurde, mit dem Ziel, nicht zuzunehmen .

Die Methoden der Vertreibung erzwingen das Erbrechen oder den Verzehr von Abführmitteln und Diuretika in großer Menge oder praktizieren sogar Übungen in übertriebener Zeit .

Im Allgemeinen wird in diesen Episoden von Zwang / Vertreibung eine Frau oder ein Mann, der diese Störung durchmacht, Kontrollverlust erleiden und wird sich verzweifelt bemühen, diese Gefühle los zu werden.

Menschen, die an dieser Störung leiden, gehen normalerweise durch diese Situationen, die anderen Menschen verborgen sind, und können so die Störung lange Zeit verschleiern.

Menschen, die an Bulimia nervosa leiden, verwenden dieses Verhalten im Allgemeinen, um Gewicht zu verlieren, ein Gefühl der Kontrolle zu entwickeln oder um mit schwierigen Situationen umzugehen .

2 Arten von Bulimia nervosa

Es gibt zwei häufige Arten von Bulimia nervosa :

  • die Methoden wie erzwungenes Erbrechen und die Verwendung von Abführmitteln und Diuretika verwendet, um zwanghaft konsumierte Nahrungsmittel zu eliminieren und ist die Art, die die meisten Menschen betrifft,
  • und die Art, wo, anstatt Erbrechen hervorzurufen, die Person für lange und übermäßige Perioden übt oder übertriebene Fasten nach einer Episode des zwanghaften Essens macht.

Die verschiedenen Faktoren von Bulimie

Die genaue Ursache von Bulimie ist noch unbekannt, aber mehrere Faktoren können zu dieser Essstörung beitragen, wie z

  • genetische Einflüsse,
  • Umwelt,
  • psychologisch und
  • kulturelle Aktivitäten .

Einige der Hauptursachen für Bulimia nervosa sind:

  • Stressige Übergänge und Veränderungen im Leben und in der Gewohnheit
  • Geschichte des sexuellen Missbrauchs oder anderer Arten von Missbrauch oder Traumata jeglicher Art
  • Ein negatives Bild des eigenen Körpers, etwa wenn man es verzerrt sieht
  • Geringes Selbstwertgefühl und Berufe oder Aktivitäten, die auf Aussehen und Leistung ausgerichtet sind

Bulimia nervosa kann auch bei Menschen auftreten, die eine schwere Krankheit, eine schwere Kindheit, familiäre Probleme, viele Kämpfe und ständige Kritik hatten.

Diese Essstörung ist auch mit anderen psychischen Erkrankungen verbunden . Die Forschung zeigt, dass Bulimia nervosa häufiger bei Menschen vorkommt, die an Angststörungen, Zwangsstörungen (OCD), posttraumatischen Belastungsstörungen und Persönlichkeitsstörungen leiden.

Die Pubertät kann auch von dieser Störung begleitet werden, da die Menschen in diesem Stadium aufgrund der hormonellen Veränderungen ihren Körper bewusster werden. Wenn ein Teenager fühlt, dass er keine Stimme oder Kontrolle über sein oder ihr Leben hat, kann Bulimie wie eine Form der Kontrolle erscheinen.

Bulimie bei Männern

Interessanterweise sind die Ursachen für Bulimie bei Männern leicht unterschiedlich . In vielen Fällen entwickelt es sich durch Bodybuilding oder bestimmte Berufe wie Sportler, Tänzer und Wettkämpfer im Pferderennsport. Wie viele Frauen werden auch jüngere Männer zunehmend anfällig für Abneigungen ihres Körpers, sie werden immer mehr eingeschüchtert und provoziert sogar als Kinder, weil sie übergewichtig sind.

Symptome von Bulimia nervosa

Eine Person, die diese Essstörung durchmacht, wird verschiedene Symptome zeigen, die direkt mit induziertem Erbrechen und anderen Formen der Vertreibung verbunden sind, insbesondere wenn mehrere Male in der Woche Episoden von Zwang / Vertreibung auftreten.

Die körperlichen Anzeichen und Symptome von Bulimia nervosa sind:

  • konstante Gewichtsschwingung
  • Elektrolytstörungen (die zu Herzrhythmusstörungen, Herzstillstand oder Tod führen können)
  • rupturierte Blutgefäße in der Augenregion
  • vergrößerte Drüsen in der Nacken- und Kieferlinie
  • Platzwunden um den Mund und Hals
  • von wiederholtem Erbrechen
  • chronische Dehydratation
  • Entzündung in der Speiseröhre
  • chronischer Reflux oder Geschwüre
  • Unfruchtbarkeit

Schon die Zeichen des zwanghaften Essens und Vertreibens sind:

  • Verschwinden großer Mengen von Lebensmitteln,
  • erkennen, dass die Person versteckt ist,
  • fehlende Kontrolle beim Füttern,
  • variieren zwischen Perioden von zwanghaftem Essen und Fastenzeiten,
  • nach dem Essen oft aufs Klo gehen,
  • bemerke den Geruch von Erbrochenem persönlich.

Folgen von Bulimia nervosa

Bulimia nervosa kann auch Beziehungsprobleme zwischen der verärgerten Person und ihrer Familie und Freunden verursachen, da die Person, die an dieser Störung leidet, ein abnormes Verhalten beim Essen hat und soziale Aktivitäten vermeidet, um sich zwanghaft / austreibend zu verhalten.

Bulimia nervosa ist ein Teufelskreis . Wenn Sie an dieser Krankheit leiden, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Selbstwertgefühl zu niedrig ist . Sie können auch eine verzerrte Sicht auf sich selbst haben und sich übergewichtig sehen, wenn Sie wahrscheinlich ein Idealgewicht haben.

Diese Verzerrung kann Sie dazu ermutigen, strenge Regeln für Ihre Ess- und Übungsroutine zu setzen, Regeln, die schwer einzuhalten sind. Wenn du diesen strengen Regeln nicht folgst, fühlst du einen Zwang für die Dinge, denen du dich entledigt und überessen hast, und dann fühlst du dich schuldig wegen Zwang, was dich zu Methoden der Vertreibung führt , um die verbrauchten Kalorien loszuwerden.

Die Bulimia nervosa bringt immer noch Bilder von Angst und Depression und von Interessenverlust durch Menschen, was zu Isolation führt.

Wenn es unbehandelt ist, kann es zu schwerwiegenden körperlichen Komplikationen führen, wie:

  • Zahnprobleme, weil repetitives Erbrechen dazu führt, dass die Magensäure den Zahnschmelz schädigt und zum Abfallen der Zähne führen kann
  • übermäßiges Erbrechen kann auch Mundgeruch und Entzündungen verursachen
  • Schwache, strapazierte Haare, Haut und Nägel, da der konstante Ausstoß von Nahrung auch die Nährstoffe ausstößt, die Sie aufnehmen sollten
  • Herzprobleme
  • permanente Nierenschädigung
  • Verstopfung
  • Krämpfe
  • Muskelkrämpfe
  • unregelmäßige Menstruationszyklen oder der vollständige Verlust der Menstruation.

Die Behandlung von Bulimia nervosa beinhaltet normalerweise:

Abbruch des Zwangs- / Ausschlusszyklus : Die erste Phase der Bulimia-Nervosa-Behandlung besteht darin, diesen gefährlichen Zyklus zu durchbrechen und das normale Essverhalten wiederherzustellen.

Negative Gedanken verbessern : Die nächste Phase der Behandlung besteht darin, irrationale Überzeugungen über Gewicht, Körperform und Ernährung zu erkennen und zu ändern.

Lösen von emotionalen Problemen : Die letzte Stufe der Behandlung konzentriert sich auf die Heilung von emotionalen Problemen, die die Störung verursacht haben könnten. Die Behandlung kann zwischenmenschliche Beziehungen ansprechen und kognitive Verhaltenstherapie, dialektische Verhaltenstherapie und andere verwandte Therapien einschließen.

Da Körperbild und Selbstwertgefühl in der Regel ein Schlüsselfaktor für die Entwicklung von Bulimia nervosa sind, ist es wichtig, dass Konversationstherapie in den Genesungsprozess integriert wird .

Zögern Sie nicht, Hilfe zu suchen, und riskieren Sie ernsthafte Komplikationen. Finden Sie eine Behandlung. Liebe dich selbst, pass auf dich auf!

Besonders geeignet für Sie:

ERSTE SYMPTOME VON ANOREXIA: WERDEN SIE MIT ANOREXIA SEIN?

ALLES ÜBER AMENORRIA: TYPEN, URSACHEN, KOMPLIKATIONEN UND VIEL MEHR

FRANKREICH ERHEBT GEGEN DIE ÄLTEREN MODELLE

Empfohlen
Der Karneval 2017 gibt bereits viel zu erzählen . Umstrittene Samba-Handlung, Petition gegen die Verwendung von Federn und Federn in Kostümen und jetzt der Boykott der Verwendung von Glitter und Glitzer. Nach der Sambaschule in Rio de Janeiro, entschied Kaiserin Leopoldinense, die Stämme des Xingu mit ihrer Samaplantage zu ehren und die Wut der Agribusinessvertreter zu provozieren , nahmen Umweltschützer den kritischen Ton an, von den Direktionen der Sambaschulen und Carnivalescos zu verlangen, dass sie aufhören Verwenden Sie Federn und Federn von Vögeln als Schmuck von Kostümen. Es gi
In England, aber im Westen konsumieren Erwachsene zu viele Kalorien. Nach Meinung einiger Experten wäre es jedoch ratsam, ihre Aufnahme auf 1800 pro Tag zu reduzieren, um Probleme mit Übergewicht und Fettleibigkeit zu vermeiden. Britische Beamte des öffentlichen Gesundheitswesens ermutigen Erwachsene, die Menge an Lebensmitteln, die sie täglich konsumieren, zu reduzieren, wenn man bedenkt, dass es für die meisten Menschen ausreicht, 1.800
Fünf unglückliche Geckos , die für sexuelle Experimente in der Schwerelosigkeit in den Weltraum geschickt wurden , starben. Das Experiment würde untersuchen, wie Tiere, Pflanzen, Mikroben und Materialien der nächsten Generation auf die Raumfahrt reagieren würden. Die Ankündigung wurde von russischen Beamten gemacht. Am Mo
Wissen Sie, Reinigungsmittel sind im Wesentlichen Schadstoffe , oder? Aber muss es immer so sein? Ich dachte schon, du könntest deine eigenen Sachen machen, um das Haus zu reinigen , Geld zu sparen, Wasser zu geben und die Stärke zu geben, die unserem Planeten zu verdanken ist. Hier sind einige fantastische Tipps, um auf mehreren Ebenen zu sparen: das Geld für industrialisierte Produkte und die Auswirkungen auf den Planeten. M
Jeder verstreichende Tag stellt einen kleineren Raum für die Ankunft eines der wichtigsten, wenn nicht das wichtigste Ereignis des Jahres für den Planeten dar: der Tag der 21. Konferenz der Vertragsparteien der Klimarahmenkonvention ( COP21 ), markiert für Dezember in Paris. Und 149 der teilnehmenden Länder haben bereits ihre Ziele für die Reduktion von Treibhausgasen zwischen 2025 und 2030 angekündigt und sind nach Meinung der Organisationen natürlich nicht ausreichend, da sie nicht das Ziel verfolgen, zu verhindern, dass die Erdtemperatur mehr als 2 steigt ° C bis zum Jahr 2100. Die me
Positives Denken wird heute durch die verschiedenen psychologischen und Selbsthilfeströme sehr bekräftigt und erhöht. Es gibt sogar einen kommerziellen Opportunismus, der den Einfluss von Optimismus in unserem Leben nutzt, um ihn zu einem Slogan für Produkte, Marketing, Kurse, Therapien und Selbsthilfe-Titel zu machen. Wi