Alles Über Gesundes Leben!

CALCIUM - Das essentielle Mineral für Knochen und Muskeln

Kalzium ist ein Mineral, das im menschlichen Körper reichlich vorhanden ist, ein wahrer Stern des Körpers. Obwohl alle aufgenommenen Nährstoffe wichtig sind, sind einige von ihnen essentiell, ebenso wie notwendig. Dies ist bei Calcium der Fall. Fast jeder weiß zum Beispiel, dass sich Knochen durch die Aufnahme von Kalzium bilden, und sie werden stark und stark, wie sie sein sollten.

Die Bedeutung dieses Minerals hört jedoch nicht auf. Kennen Sie alle Vorteile von Kalzium und was sind die besten Kalziumquellen in Ihrer Ernährung?

BEDEUTUNG VON CALCIUM FÜR GESUNDHEIT

Calcium ist ein wesentliches Element bei der Bildung und dem ordnungsgemäßen Funktionieren von Knochen . Um Ihnen eine Vorstellung zu geben, wird geschätzt, dass 1 bis 2% des menschlichen Körpergewichts in Form von Kalzium vorliegt. Eine weitere sehr bezeichnende Daten zeigen, dass 99% des im Körper vorhandenen Kalziums in den Knochen und Zähnen lokalisiert ist.

Darüber hinaus spielt es eine Rolle bei den organischen Reaktionen, die die Muskelkontraktion auslösen. Es aktiviert auch den Prozess der Blutgerinnung und unterstützt die Übertragung von Nervenimpulsen.

Calcium spielt auch eine wichtige Rolle bei der Herstellung von organischem Gleichgewicht, zusammen mit Phosphor. Es fungiert als Bote in Zellen und hilft bei der Hormonsekretion.

Studien zeigen, dass Kalzium hilft, Bluthochdruck zu verhindern und zu behandeln. Laut einer Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sollte ein Erwachsener im Allgemeinen täglich 1000 mg Kalzium zu sich nehmen. Finde heraus, welches die reichsten Lebensmittel in diesem wichtigen Nährstoff sind.

BESTE QUELLEN VON CALCIUM

Calcium ist in sehr unterschiedlichen Lebensmitteln enthalten, die täglich auf jedem Tisch anwesend sein müssen. Finde heraus, was sie sind:

Milch und Milchprodukte

Milch ist eine der Hauptquellen von Kalzium und hat tierischen Ursprungs eine bessere Absorption

Sojamilch

Menschen mit Laktoseintoleranz können Sojamilch wählen, die auch reich an Kalzium ist, weil es Phytoöstrogene hat, die die Aufnahme von Kalzium durch den Körper fördern

Sardine

Diese Art von Fisch ist nicht nur eine ausgezeichnete Quelle für Kalzium, sondern auch reich an Omega-3, ein essentieller Nährstoff für die Gesundheit des Herzens, zur Vorbeugung von Arthritis und anderen Krankheiten

Lachs

Lachs enthält auch viel Kalzium, Vitamin C und Omega-3 und kann dazu beitragen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen

Gemüse

Hauptsächlich grünes Blattgemüse, wie Kohl und Brokkoli, ist reich an Kalzium und vielen Vitaminen und wird vom Körper leicht aufgenommen

Sojabohnen

Soja hilft Knochen Kalzium und andere Mineralien zu absorbieren und sollte auch Teil der Ernährung sein.

Getreide

Sie sind reich an Kalzium, haben viele Ballaststoffe und helfen auch bei einer guten Darmfunktion

Tahine

Diese Paste aus gerösteten Sesamsamen ist eine gute Möglichkeit, Kalzium zu erhalten, sowie andere wichtige Mineralien wie Zink, Eisen und Folsäure enthalten

Tofu

Eine weitere gute Wahl für die Laktoseintoleranz, Tofu ist auch reich an Kalzium.

Was für ein Mangel an Kalzium kann es tun

Angesichts der Tatsache, dass Kalzium die Hauptquelle für die Knochenbildung und -stärkung ist, kann dessen Mangel zu Erkrankungen wie Osteoporose führen, die einen Verlust an Knochenmasse verursachen; Rachitis, ein Wachstumsproblem, das Missbildungen in den Knochen verursacht; und eine größere Neigung zu Frakturen.

Besonders geeignet für Sie:

GEMÜSE-NAHRUNGSMITTEL: 7 ALTERNATIVEN ZUR KUHMILCH

DIE 5 HIMMLISCHEN HÜLSEN DES PLANETEN

KUPFER - EIGENSCHAFTEN UND VORTEILE FÜR GESUNDHEIT

Empfohlen
Yoga macht es gut und ist für jeden geeignet. Es ist nicht nur körperliches Training, sondern auch spirituelle Praxis. Um die besten Übungen und Meditationen zu genießen, zu lernen, den Raum mit anderen zu teilen und diese Praxis auch im täglichen Leben zu begleiten, ist es wichtig, einige grundlegende Regeln selbst zu befolgen. Yog
Momordica charantia ist eine in Brasilien heimische Heilpflanze , die sich schnell über Zäune, Bäume und den Boden ausbreitet. Seine Medizin ist kraftvoll und viele Studien behaupten bereits, dass diese Pflanze bis zu 98% der Krebszellen zerstören kann . Wissenschaftliche Studien zu den Eigenschaften von Melon-de-São-Caetano Die potenziellen medizinischen und pharmakologischen Verwendungen von Melon-de-São-Caetano sind bereits wissenschaftlich untersucht, wie in dieser Studie gezeigt, die die Verwendung von Diabetes bei Erwachsenen beschreibt, und diese untersuchte die Verwendung des trockenen
Donald Trump annulliert einen Großteil des Bears Ears National Monuments , einem Naturschutzgebiet in Utah, und lässt die etwa 46% ige Reduzierung des Grand Staircase-Escalante anordnen . Eine Entscheidung, die in der Tat Grenzen und Einschränkungen der Ausbeutung von Ländern der amerikanischen Ureinwohner aufhob. Mi
Schuppen ist eine Kopfhauterkrankung, die aufgrund von Trockenheit oder übermäßiger Öligkeit und der Vermehrung von Bakterien und Pilzen auftritt. Es verursacht Juckreiz und übermäßige Bildung von weißen Schuppen auf dem Haar. Siehe die 10 natürlichen Heilmittel , um es zu bekämpfen. 1. Blätter von Neem oder Nim Seine antimykotischen und antibakteriellen Eigenschaften helfen bei der Behandlung von Schuppen und anderen Haarproblemen. Kochen Si
Laufen oder rennen ? Beide sind gut für die Gesundheit , aber schnelles Gehen reduziert das Risiko von Herzerkrankungen effektiver als bei gleichem Kalorienverbrauch . So zeigt eine Studie in der Zeitschrift Arteriosklerose, Thrombose und Vaskuläre Biologie der American Heart Association veröffentlicht. D
Nur wenige Menschen denken über seine Bedeutung im Leben nach, aber Tatsache ist, dass sie einfach an einem Ort ohne ihn sind und einen brauchen, um sich daran zu erinnern, wie wichtig es ist, so bequem und praktisch zu sein. Es gibt kein Leben in der Gesellschaft ohne Badezimmer. Seit der Erfindung der Toilette im Jahr 1775 durch den Schotten Alexander Cumming wurde diese Umgebung verbessert und ist nun Teil der Residenzen und anderer Einrichtungen.