Alles Über Gesundes Leben!

Kurkuma - Was ist es, wie zu konsumieren und wo zu kaufen?

Weißt du, was Kurkuma ist? Es wird viel darüber geredet, aber viele Leute verwechseln es mit dem Safran, der der Stempel einer Blume namens Crocus sativus ist . Dies ist, weil Kurkuma auch Safran genannt wird, die eine andere völlig andere Pflanze ist, und obwohl sie viele Vorteile bieten, sollten sie nicht miteinander verwechselt werden.

Diese Einführung war eher zur Klärung eines Zweifels, dass viele Menschen, wie ich, das Wort "Safran" mit Kurkuma in Verbindung gebracht haben, aber heute sprechen wir genauer von Kurkuma, was der korrekteste Name für Kurkuma ist.

Safran ist oft erschwinglicher als Kurkuma und zusätzlich zu seiner Vermarktung in Pulver oder Wurzel selbst, wird es auch in Kapselform als Ergänzung verkauft, da nicht jeder die erforderliche Menge Kurkuma konsumieren kann um alle Vorteile zu erhalten, die es bietet.

Daher haben einige Unternehmen in die Produktion von Kurkuma-Ergänzungen investiert, um die Nachfrage von Menschen zu decken, die gesunde Alternativen zur Nahrungsergänzung suchen und in Kurkuma zahlreiche kurative und vorbeugende Gesundheitseigenschaften entdeckt haben. Lasst uns herausfinden, was sie sind?

Die

  1. Was ist Kurkuma?
  2. Vorteile von Kurkuma
  3. Wie man Kurkuma konsumiert?
  4. Wo kann man Kurkuma kaufen?
  5. Kontraindikationen

1. Was ist Kurkuma?

Kurkuma ist eine krautige Pflanze der Ingwer-Familie und ihr wissenschaftlicher Name ist Curcuma Longa . Es kann auch Kurkuma, Kurkuma, Sonnenwurzel, Kurkuma, Distel und gelber Ingwer genannt werden. Es hat seinen Ursprung in Asien, genauer gesagt in Indien und Indonesien, und seine Haupteigenschaft ist die gelbe Farbe, die sich auf das Essen überträgt.

Sie hat lange Seitenzweige, in denen der verwendete Teil Rhizom (Wurzel) genannt wird, der außen gräulich und innen orange ist. Von dieser Wurzel wird das Pulver durch den Prozess der trockenen Wurzelvermahlung extrahiert, jedoch ist es möglich, die Kurkuma von beiden Formen zu verwenden, sowohl die frische Wurzel als auch das Pulver. Darüber hinaus gibt es auch Kurkumapulver, die als Nahrungsergänzungsmittel verwendet werden und eine konzentrierte Menge des Pulvers enthalten.

Gewöhnlich wird Kurkuma in der indischen Küche verwendet, um verschiedene Arten von Gerichten, insbesondere Reis, zu färben, wo es in einer heißen Brühe aufgelöst werden muss, bevor es in das Rezept aufgenommen wird. Es ist auch eine Komponente von Curry, ein anderes indisches Gewürz, das weit verbreitet ist, um den Gerichten Farbe und Geschmack zu verleihen.

Es hat sich aber nicht nur als Gewürz bewährt, sondern hat sich auch als Arzneimittel sehr bewährt, da es in vielen Studien seine heilenden Eigenschaften bewiesen hat. Dank der Wirkung von Curcumin, dem wichtigsten medizinischen Bestandteil der Pflanze, hat die Forschung gezeigt, dass es sogar möglich ist, bestimmte Medikamente durch Kurkuma zu ersetzen.

Im nächsten Thema werden wir über alle Vorteile von Kurkuma für die Gesundheit sprechen.

2. Vorteile von Kurkuma

Wer träumt nicht davon, Drogen durch Nahrung zu ersetzen? Mit Kurkuma ist dies möglich, weil es in der Lage ist zu ersetzen:

  • Statine in der Cholesterinkontrolle
  • Kortikosteroide
  • Antidepressiva wie Prozac, Fluoxetin und Imipramin
  • Entzündungshemmer wie Aspirin, Ibuprofen, Naproxen, Diclofenac, Dexamethason, unter anderem
  • Antikoagulanzien wie Acetylsalicylsäure
  • Chemotherapeutika wie Oxaliplatin
  • Metaformin bei der Kontrolle von Diabetes

Und die Vorteile von Kurkuma hören hier nicht auf. Nur 3 Gramm, das entspricht einem Teelöffel pro Tag, kann verschiedene Aspekte unserer Gesundheit verbessern. Unter den Wirkungen von Kurkuma auf den Körper können wir erwähnen:

  • Weniger Schmerzen - Kurkuma hilft aufgrund seiner entzündungshemmenden Wirkung, den Körper insgesamt zu entlasten, die durch einige Krankheiten verursachten Symptome zu lindern und die Schmerzen zu lindern.
  • Es wirkt gut für das Herz - Curcumin, der aktive Bestandteil von Kurkuma, reinigt die Arterien, indem es Plaques entfernt und die Blutgerinnung verhindert, sogar die Durchblutung verbessert.
  • Turbine Brain Curcumin besitzt auch neuroprotektive Eigenschaften, die neurodegenerativen Erkrankungen wie Alzheimer und Parkinson vorbeugen und die kognitiven Fähigkeiten verbessern.
  • Kampfkrebs - Curcumin ist laut Studien nachweislich auch gegen Leukämie, Magenkrebs, Brust- und Eierstockkrebs und andere.
  • Vermeiden Sie rheumatoide Arthritis - Auch aufgrund der entzündungshemmenden Wirkung ist es möglich, rheumatoide Arthritis mit dem häufigen Verzehr von Kurkuma in der Nahrung zu bekämpfen.
  • Es hilft der Verdauung - Kurkuma hilft auch, die Verdauung zu verbessern, ist nicht nur für diejenigen angezeigt, die mit Entzündungen in der Gallenblase leiden.
  • Fördert gute Laune - Da es ein starkes Antidepressivum ist, hilft Kurkuma, die Stimmung zu verbessern, wenn es täglich konsumiert wird.

Überzeugt von den Vorteilen von Kurkuma für unsere Gesundheit? Sehen wir uns also die besten Möglichkeiten an, um all diese Vorteile zu nutzen.

3. Wie man Kurkuma konsumiert?

Die tägliche Empfehlung des Verzehrs von Kurkuma ist 3 Gramm oder ein Teelöffel, der bei der Zubereitung von Reis, Bohnen, Suppen, Brühen, Salaten und sogar in Saft verwendet werden kann! Einfach die Menge des frischen Kurkuma mit der in Scheiben geschnittenen Wurzel oder auch das im Wasser der Zubereitung dieser Speisen vermischte Pulver zugeben.

Trotzdem gibt es Leute, die Kurkuma nicht essen, weil sie den Geschmack nicht mögen. So haben sich einige amerikanische Firmen entschlossen, dort die erfolgreichsten Kurkumergänzungsmittel herzustellen. Bei der Analyse dieses Marktes entschied sich ein Brasilianer namens André Edelstein, auf dieses Geschäft hier in Brasilien zu setzen und den größten Erfolg zu erzielen.

Seiner Meinung nach ist die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln besser, als das Essen selbst zu konsumieren, da es einen starken Geschmack hat. Wenn Menschen die Kapseln einnehmen, fühlen sie keinen Geschmack und im medizinischen Aspekt fördert die Regelmäßigkeit der Einnahme der Kapseln mehr Ergebnisse, weil es bequemer und einfacher wird, zu verabreichen, wie viel von dem Produkt verbraucht wurde.

Daher empfehlen wir, dass diejenigen, die an Kurkuma Kapselformel interessiert sind, einen Arzt konsultieren, um die Notwendigkeit zu beurteilen und ein Qualitätsprodukt sowie die richtige Menge für den Verzehr sowie jedes Arzneimittel verschreiben, das es auch hat Kontraindikationen. Sehen Sie, ob dies nicht Ihr Fall ist.

4. Wo kann man Kurkuma kaufen?

Sowohl das Pulver als auch die Wurzel selbst werden auf Messen und Märkten verkauft. Während Kurkuma Kapsel Ergänzungen über das Internet oder über das Telefon erworben werden können, empfehlen wir nicht, sie zu kaufen, ohne zuerst einen Arzt zu konsultieren, insbesondere, um Sie über verfügbare Marken und zweifelhafte Produkte zu führen und zu alarmieren.

Wir wissen, dass die Supplementindustrie wie herkömmliche Medikamente stark gewachsen ist und oft nur auf Profit ausgerichtet ist. Wer sich wirklich um die Gesundheit der Kunden und die Qualität der von ihnen angebotenen Produkte kümmert, ist selten. Daher, sobald die Verwendung von Kurkuma in Kapseln angezeigt ist, lohnt es sich, sicher zu erforschen, zu untersuchen und zu kaufen.

Das Unternehmen des befragten André Edelstein beispielsweise scheint sehr zuverlässig zu sein, da es Sicherheitsinformationen über das Produkt liefert, einschließlich der Produktion der Pflanzen für die spätere Herstellung der Kapseln. Es ist wert, alle Informationen zu kennen, die uns gegeben werden.

Siehe auch: Wie man die Türkei, das Krokus der Erde, anpflanzt

5. Kontraindikationen

Wie das Sprichwort sagt, "alles im Überfluss ist schlecht", und mit Kurkuma ist es nicht anders. Wenn es im Übermaß konsumiert wird, kann Kurkuma Effekte wie Magenschmerzen, Übelkeit, Gas, Verdauungsstörungen verursachen, die Magensäure erhöhen und Geschwüre verursachen können.

Darüber hinaus ist der Verbrauch von Kurkuma in den folgenden Situationen nicht angezeigt:

  • Schwangere und stillende Frauen - können Verdauungsprobleme oder Blutungen verursachen, die zu einer Fehlgeburt führen.
  • Nierensteine ​​- Kurkuma kann die Situation verschlimmern, sowie Gallensteine.
  • Operationen - angezeigt, um den Verzehr von Kurkuma einige Tage vor und nach der Operation zu vermeiden.
  • Bluthochdruck - aufgrund der Tatsache, dass der Druck gesenkt wird, kann in diesen Fällen Störungen in den Medikamenten verursachen.
  • Antikoagulanz Medikamente - Kurkuma kann negativ mit Medikamenten wie Aspirin interagieren und Blutungen und Blutergüsse verursachen.
  • Ergänzungen von Ginseng und Ginkgo Biloba - aus dem gleichen Grund des vorherigen Artikels.
  • Gallenblase und Gallenkolik - wie es Fälle von Steinen und Koliken verschlimmern kann.
  • Lebererkrankungen - obwohl für einige Probleme in der Leber vorteilhaft, in Fällen von schweren Lebererkrankungen Kurkuma wird nicht empfohlen, da es die Situation verschlimmern kann.
  • Allergien - Manche Menschen haben möglicherweise Allergien gegen das Pulver von Kurkuma oder Wurzelfäule, die zu Kontaktdermatitis führen können.

Wie die Tipps? Wir hoffen, dass Sie hilfreich waren und denken Sie daran, dass jede alternative und natürliche Behandlung von einem vertrauenswürdigen Arzt begleitet und bewertet werden sollte. Missbrauchen Sie Kurkuma nicht und nutzen Sie seine Vorteile!

Empfohlen
Kürzere Lektionen und kleine Lektion zu Hause . Aber nicht nur das. Auf Wiedersehen zu den klassischen Schulfächern . So geschehen in Finnland, dem Land, das für eines der fortschrittlichsten Bildungssysteme der Welt bekannt ist. In dem neuen finnischen disziplinären Ansatz ist Geschichte nicht nur Geschichte, und Mathematik ist nicht nur Mathematik . Di
Atomkraft kann notwendig sein und kann sogar gut, einigermaßen sauber und sicher sein, aber für all das können wahre Kernkraftwerke nicht geknackt , explodieren , tektonisch ausfallen oder in anderen Situationen die Chancen erhöhen Unfälle passieren. Und Atomunfälle , selbst wenn sie klein sind, sind immer ernst. Die
Das Paradies für diejenigen, die Luxus mögen . 5-Sterne-Hotels, Wolkenkratzer mit Pools Hunderte von Metern vom Boden entfernt. Es ist der Ort, wo Menschen auf Kosten von Öl reich wurden . Weißt du immer noch nicht, wo wir reden? Dies ist Dubai , in den Vereinigten Arabischen Emiraten . In der Zwischenzeit suchen wir nach einer anderen Landschaft, weg vom sehr üppigen Burj al Arab und Burj Khalifa , aber nah an den Armen . Wir
Viele Versprechungen wurden bereits von Bergbauunternehmen gemacht, die für Marianas Tragödie verantwortlich sind . Samarco und Vale haben sich bisher verpflichtet, den betroffenen Bevölkerungen im gesamten Vale do Rio Doce Trinkwasser zu liefern - und die Lieferung war schlecht, wie aus lokalen Nachrichten bekannt ist. S
Wer auf unserer Facebook-Seite ein kleines Stück dieses wunderbaren Dokumentarfilms gesehen hat, hat sich verliebt. Yann Arthus-Bertrands hat mehr als 2.000 Interviews in 60 Ländern durchgeführt, um einen absolut notwendigen Dokumentarfilm zu erstellen, in dem Krieg, Korruption, soziale Ungleichheit und Hunger keine Hoffnung mehr auf bessere Zeiten haben. h
Sie, die uns schon lange begleiten, wissen, wie sehr wir das Thema Radfahren und seine Bedeutung als nachhaltige Fahrzeugalternative berührt haben. Mit dem Wachstum der Adepten dieses Transports wächst auch die Wichtigkeit eines angemessenen Schutzes . Im Gegensatz zu Autos hat das Fahrrad natürlich noch etwas mit Sicherheit zu tun. D