Alles Über Gesundes Leben!

Voller Kopf, Neurose, Paranoia ... haben auch ihre gute Seite!

Viele Menschen sind immer aufgeschlossen, sie hören nicht auf zu denken und mit sich selbst zu reden. Es gibt viele Zweifel und Unsicherheiten, die ihren Verstand bewohnen. Das kann zwar anstrengend sein, aber es kann auch seine gute Seite haben.

Die Person, die nicht aufhört zu denken, allgemein bekannt als neurotisch, kann positive Eigenschaften von Intelligenz und Kreativität präsentieren .

Wer ein Fan des Filmemachers Woody Allen ist, muss sich sicherlich an viele seiner Charaktere erinnern, die er selbst repräsentiert, die neurotisch und hypochondriakisch waren. Die amüsierten Sorgen, Zweifel und Reflexionen kamen von schöpferischen Gestalten, die sich mit dem Vulgären und Prosaischen nicht vertrugen, mit großen Schwierigkeiten im beruflichen und liebenden Leben oder vielmehr mit den Problemen des Daseins .

Einige Studien haben gezeigt, dass die Konversation im Kopf eines Neurotikers Ihrer Gesundheit zuträglich sein kann . Natürlich tun Angst und Not nichts für diejenigen, die es fühlen, weil "zu viel denken" großen emotionalen Stress und Gesundheitsprobleme wie Bluthochdruck und Magenprobleme verursachen kann.

Der Weg, diese " Tendenz, viel zu analysieren ", zu kontrollieren, besteht in der Therapie und der Veränderung des Lebensstils, um diese intensive Gehirnaktivität besser auszunutzen. Aber wie geht das?

Wie nutzt man "Neurose"?

In den Filmen von Woody Allen sind die neurotischen Persönlichkeiten sehr kreativ und temperamentvoll . Studien zeigen, dass diejenigen, die zu viel denken, eher einfallsreich sind. Einer von ihnen, der in der Zeitschrift Trends in Cognitive Sciences veröffentlicht wurde, zeigt, dass der Gehirnbereich, der mit Denken verbunden ist, bei neurotischen Menschen hyperaktiv ist, was ihnen mehr Lösungen oder Ideen liefern kann.

Adam Perkins, einer der Autoren der Studie, sagte der Huffington Post : "Wenn neurotische Menschen dazu neigen, mehr über Probleme nachzudenken, weil sie mehr Gedanken mit Drohungen verbunden haben - was ihre Tendenz erklären könnte, sich unglücklich zu fühlen -, scheint es wahrscheinlich, dass sie Sie haben eine bessere Chance, Lösungen für diese Probleme zu finden als Menschen, die weniger Neurotizismus haben und dazu tendieren, die ganze Zeit auf der positiven Seite des Lebens zu stehen. "

Bedenken, eine der Eigenschaften von denen, die zu viel denken, scheint mit der verbalen Intelligenz verbunden zu sein, nach einer anderen Studie veröffentlicht in der Zeitschrift Persönlichkeit und individuelle Unterschiede - wie die Charaktere mit intensiven verbalen Aktivität von Allen, die nicht aufhören zu sprechen und Phrasen der Wirkung zu schaffen schlau und witzig.

Keine Übertreibung

Wie alles im Leben ist das Gleichgewicht willkommen. Zu viel zu denken kann Stress verursachen und das ist nicht gut, besonders wenn man zu viel denkt und weniger macht. Aber wenn die Tatsache, dass Sie zu viel denken, Sie zu einer kreativen Person macht, kann dies eine sehr nützliche Kombination sein!

Besonders geeignet für Sie:

Pessimismus macht Böses zum Herzen

Angst und Stress: 3 einfache (aber kraftvolle) TRICKS, um sie zu bekämpsen

Empfohlen
Wie können wir durch Kunst eine nachhaltigere Zukunft schaffen ? Das hat der argentinische Künstler Tomás Saraceno schon seit Jahren getan, der bereits für sein Jahrzehnt des Engagements in der künstlerischen Entwicklung idealer Modelle alternativer Gesellschaft mit neuen Lebensstilen bekannt ist. Jet
Was hat die bipolare Störung mit Vitamin D zu tun? Die bipolare Störung ist ein psychiatrisches Problem, das in einigen Fällen schwer zu diagnostizieren ist. Nun hat eine neue Studie eine Korrelation mit einem Vitamin D-verknüpften Protein gefunden, das irgendwie helfen könnte, diese Störung früh zu diagnostizieren und daher prompt in die Behandlung von Kindern und Jugendlichen einzugreifen. Wie k
Pinguine sind Seevögel , Taucher und ausgezeichnete Schwimmer . Weltweit gibt es 18 Arten, von denen 13 durch den Klimawandel stark dezimiert sind und 5 bereits vom Aussterben bedroht sind. 1. Der "brasilianische" Pinguin Der Pinguin, der an der brasilianischen Küste ankommt, ist der Magellan-Pinguin ( Spheniscus magellanicus ) und besiedelt auch die Gewässer von Argentinien und Chile. D
Seit Juni 2013 versucht ein Teil der brasilianischen Jugend, sich bei großen Protesten zu mobilisieren , größere Sichtbarkeit zu erlangen und für verfassungsrechtlich garantierte Rechte zu kämpfen, die jedoch nicht immer täglich für die Bevölkerung einheitlich angewendet werden. Obwohl der Höhepunkt dieser Demonstrationen zwischen Juni und September des vergangenen Jahres lag, wird erwartet, dass die Proteste in diesem Jahr stattfinden werden , in denen Brasilien wegen der Austragung der Fußball-Weltmeisterschaft weltweit im Rampenlicht stehen wird . People&#
Die Natur reinigt sich selbst, aber mit Hilfe von Kindern. Oder, was Erwachsene zerstören, können die Kleinen retten. Dies ist die Zusammenfassung der Geschichte der 13-jährigen Amerikanerin Chythanya Murali , die eine Lösung erfunden hat, um das Wasser von Ölverschmutzungen mit Hilfe von Bakterien zu befreien . Kat
Akon , der amerikanische R & B- und Hip Hop- Sänger senegalesischer Herkunft, nominiert für Grammy für "Smack That", wenn er nicht mit Musik arbeitet, beschäftigt sich mit Umwelt und erneuerbaren Energien , um die Lebensqualität zu verbessern der afrikanischen Bevölkerung . Der Musiker schlägt eine interessante Initiative vor, um den Familien der afrikanischen Dörfer Hilfe zu leisten. Dies i