Alles Über Gesundes Leben!

Zimt: 10 bewährte Vorteile

Sie wissen, dass Zimt Sie den süßen Reis oder Ihren Capuccino anziehen? Nach dieser Liste wird es noch besser werden. Siehe 1 0 wissenschaftlich nachgewiesene Vorteile, die Zimt uns zur Gesundheit bringen kann:

1. Hat starke medizinische Eigenschaften

Zimt ist reich an einer Substanz mit starken medizinischen Eigenschaften, dem " Zimtaldehyd ". Es ist verantwortlich für die meisten positiven Wirkungen, die Zimt auf die Gesundheit und den Stoffwechsel hat. Es ist im öligen Teil des Zimts reichlich vorhanden, was ihm auch den charakteristischen Geruch und Geschmack verleiht.

2. Es hat starke Antioxidantien

Antioxidantien schützen den Körper vor freien Radikalen . Potente Antioxidantien, wie Polyphenole, sind in Zimt enthalten . Seine antioxidative Stärke ist so bedeutend, dass es als Konservierungsmittel für natürliche Lebensmittel verwendet werden kann - in einer Studie, die die Wirkung von 26 Gewürzen vergleicht, hat sich Zimt als der mit der größten antioxidativen Wirkung herausgestellt.

3. Stimuliert entzündungshemmende Reaktionen

Entzündungen sind von Vorteil: Sie helfen unserem Körper, Infektionen zu bekämpfen und beschädigtes Gewebe zu regenerieren. Wenn die Entzündung jedoch chronisch wird und sich gegen körpereigenes Gewebe wendet, wird dies zu einem Problem. In diesen Fällen kann Zimt helfen. Studien haben gezeigt, dass die antioxidativen Substanzen von Zimt auch eine starke entzündungshemmende Wirkung haben .

4. Minimiert das Risiko von Herzerkrankungen

Studien haben Zimt zu niedrigeren Risiken der Herzkrankheit verbunden - die die Hauptursache des vorzeitigen Todes global sind - indem sie notieren, dass Gewürz Gesamtcholesterin, LDL Cholesterin und Triglyceride senkt, beim Beibehalten des guten Cholesterins (HDL) ) stabil. In der Tat zeigt eine Studie, dass der Konsum von nur 120 Milligramm Zimt täglich die Anwesenheit von gutem Cholesterin erhöhen kann.

5. Verringert die Insulinresistenz

Insulin ist eines der wichtigsten Hormone zur Regulierung unseres Stoffwechsels und Energieverbrauchs. Es ist auch wichtig, Blutzucker in die Zellen zu transportieren. Was passiert ist, dass viele Menschen resistent gegen ihre Leistung sind, die zu schweren Krankheiten wie Typ-2-Diabetes führen kann.Zimt hilft, diese Resistenz zu verringern, ebnet den Weg für Insulin, um gut zu funktionieren.

6. Reduziert den Blutzuckerspiegel

Dieser Vorteil ist eng mit dem vorherigen Thema verknüpft. Neben der Verringerung der Insulinresistenz reduziert Zimt den Blutzuckerspiegel durch andere Mechanismen: Es wurde nachgewiesen, dass Zimt die Zuckermenge reduziert, die nach den Mahlzeiten in den Blutkreislauf gelangt, und eine Substanz in ihrer Zusammensetzung, die Insulin imitiert, die die Aufnahme von Zucker durch die Zellen erheblich erhöht und einen starken antidiabetischen Effekt erzeugt.

7. Hemmt neurodegenerative Erkrankungen

Ein weiterer Vorteil von Zimt ist die Hemmung neurodegenerativer Erkrankungen, die durch fortschreitenden Verlust von Struktur und Funktion der Gehirnzellen gekennzeichnet sind. (Die zwei wichtigsten Beispiele sind Alzheimer und Parkinson- Krankheiten).

Gegen Alzheimer gibt es in Zimt zwei Substanzen, die das Auftreten des "Tau" -Proteins, eines der Kennzeichen der Krankheit, zu hemmen scheinen. Im Gegensatz zu Parkinson wurde gezeigt, dass Zimt Neuronen schützt, Neurotransmitter normalisiert und die motorische Funktion verbessert.

8. Verhindert und behandelt Krebs

Zimt wurde ausgiebig auf seine möglichen Anwendungen bei der Vorbeugung und Behandlung von Krebs untersucht. Bisher beschränken sich die Nachweise auf das, was in Tierversuchen und in Tuben durchgeführt wurde; Nichts ist beim Menschen bewiesen.

Aber Tests haben gezeigt, dass Zimt das Wachstum von Krebszellen verlangsamt - in einigen Fällen, dass sie sterben - und die Bildung von Blutgefäßen in Tumoren reduziert .

9. Bekämpfung von bakteriellen und Pilzinfektionen

Zimtöl hat sich als wirksam bei der Behandlung von Infektionen erwiesen, die durch Pilze in den Atemwegen verursacht werden, insbesondere aufgrund der Anwesenheit von Zimtaldehyd, dessen aktiver Hauptbestandteil. Das Öl hemmt auch die Entwicklung einiger Bakterien, wie Listeria und Salmonella. Und auf praktischerer Ebene hilft es, Karies und Mundgeruch zu bekämpfen.

10. Bekämpfung des HIV-Virus

HIV ist ein Virus, der das Immunsystem allmählich abbaut und, wenn es nicht kontrolliert wird, zu AIDS führen kann. Der am häufigsten vorkommende Typ beim Menschen ist HIV-1. Und genau diese Art von Zimt kann helfen, zu kämpfen . Eine Laborstudie, die die Wirkung von 67 Heilpflanzen auf HIV-infizierte Zellen untersuchte, zeigte, dass Zimt am effektivsten war. Beweise in Menschen sind noch erforderlich.

Wo man Zimt benutzt

Mit all diesen Vorteilen, wie wäre es mit mehr Zimt in Ihrem Leben?

Tee, Kuchen, Kekse, Bananenpüree oder der Ofen ... in heißer Schokolade, in Cappuccino ... mit Zimt sieht alles besser (und gesünder) aus.

Aber auch für salzige Rezepte, für diejenigen, die einen exotischen Geschmack mögen und in Suppen, auf Reis und in Gemüseeintöpfen verwendet werden können, schmeckt Gewürz.

Lesen Sie auch:

5 GEWÜRZE ANTIKNER

5 AROMATISCHE KRÄUTER ANTIKNER

Empfohlen
Es gibt viele Möglichkeiten, auf die Gesundheit zu achten, da es mehrere körperliche Aktivitäten gibt. Was ist es nicht wert aufzuhören . Spinnen ist eine gute Option für diejenigen, die eine körperliche Aktivität machen wollen, die ihnen hilft , eine Menge Kalorien zu verlieren. Was dreht sich? Spinn
Fake News für alle Seiten und natürlich, auch in Sachen Ernährung und Gesundheit dürfen sie nicht fehlen. Um die Fakten aufzuklären, beschloss das Istituto Superiore della Sanità in Italien (das Land der Lebensmittel par excellence), auf seiner eigenen Website eine Sitzung über gefälschte Nachrichten über Lebensmittel zu widmen. Und von
Süßkartoffeln haben Eigenschaften, die zu einer guten Muskelbildung beitragen, so dass Menschen, die Bodybuilding und andere körperliche Aktivitäten mit dem Ziel des Trainierens und Stärkens von Muskeln ausüben, diese sehr reiche Nahrung in ihre Ernährung aufnehmen. Unabhängig davon, wie Süßkartoffel von Turnerinnen und Turnern sehr geschätzt wird, ist der Verzehr sehr gesund, nicht nur für unseren muskulösen Teil, sondern für unseren Körper als Ganzes. Überprüfen Si
Das Bundesgesetz Nr. 12.305 vom 2. August 2010, besser bekannt als Nationale Abfallverbrennungsrichtlinie , hat den Monat August 2014 als Frist für die Deaktivierung aller bestehenden Deponien in Brasilien festgelegt, lesen Sie hier mehr. Etwa fünf Monate nach Ablauf der Frist haben wir jedoch einen Stillstand.
Die NRO Fundação SOS Mata Atlântica hatte eine Ausschreibung für die Auswahl von Wiederaufforstungsprojekten im Atlantischen Regenwald als Priorität für die Erhaltung und den Schutz der Wasserressourcen des Cantareira-Systems, das im Zentrum der Wasserkrise von São Paulo steht , ausgeschrieben. Die R
Oolong-Tee wird aus der teilweisen Vergärung der Blätter und Triebe von Camellia sinensis , der chinesischen Teepflanze, gewonnen und hat sehr interessante medizinische Eigenschaften. Es ist poetisch zu wissen, dass Oolong schwarzer Drache bedeutet - und Oolong-Tee ist dann der schwarze, halbfermentierte Drachentee mit einem weicheren Geschmack und einem erfrischenderen Aroma, ideal nach dem Essen.