Alles Über Gesundes Leben!

Cannabis: 10 Anwendungen in den verschiedensten Sektoren

Die botanische Gattung Cannabis stellt eine fundamentale natürliche Ressource dar, die leider weltweit unterschätzt wird und durch das Verbot überschattet wird, das ihren Anbau in mehreren Ländern stark eingeschränkt hat.

Wenn man über Cannabis spricht, denkt man sofort an Marihuana (Cannabis sativa), aber wenige wissen, dass diese Gattung drei Pflanzenarten hat - Cannabis sativa, Cannabis ruderalis und Cannabis indica -, dass Marihuana aus der Sativa- und Indica-Art gewonnen wird und dass die Ruderalis-Arten ist eine sehr vielseitige Pflanze, die zum Beispiel Erdöl, in Bezug auf die Herstellung von Kraftstoffen und Kunststoffen, ersetzen kann; neben einer ökologischen Alternative zu Baumwolle für die Herstellung von Textilfasern; eine Lebensmittelquelle, die nicht übersehen werden sollte und ein geeignetes Rohmaterial für Papierherstellung und Baumaterialien.

Wir möchten zur Verbreitung von Wissen über die möglichen Verwendungen von Cannabis beitragen.

1. Futter: Hanfsamen

Hanfsamen werden als überraschend nährstoffreiche Nahrung angesehen, die reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren ist, die als essentiell für das Funktionieren von Muskeln und Nervenrezeptoren wie Linolensäure, Linolsäure und Alpha-Linolensäure angesehen werden . THC- Hanfsamen (die Drogensubstanz) enthalten alle Aminosäuren, die für die Synthese von Proteinen durch den Körper als essentiell angesehen werden. Sie sind ein Hilfsmittel bei der Vorbeugung von hohen Cholesterinwerten, Asthma, Sinusitis, Arthritis, Tracheitis und Herz-Kreislauf-Erkrankungen . Von den Hanfsamen können zwei Lebensmittel erhalten werden: Hanföl und Hanf Tofu.

2. Futter: Hanföl

Aus den kalt gepressten Hanfsamen extrahiert man sein Öl, einen wertvollen Nahrungsmittelintegrator, der vorzugsweise als Rohkost verwendet wird. Wie seine Samen ist Hanföl reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, die für das reibungslose Funktionieren des Körpers, insbesondere des Herz-Kreislauf-Systems , als vorteilhaft angesehen werden. Es ist reich an Vitamin A, E und B-Komplex und hat einen angenehmen Geschmack, der Haselnüsse ähnelt.

3. Bodenerholung

Hanfpflanzen können zur Rückgewinnung von schwermetallbelasteten Böden durch einen Prozess namens Phytosanierung * eingesetzt werden . Seine Wurzel ist in der Lage, gegen Schadstoffe wie Arsen und Kupfer sowie gegen Lösungsmittel und Pestizide selbst Chelat zu spielen. Es wird für Boden-Dekontaminationsprozesse verwendet, unter besonderer Berücksichtigung degradierter Flächen und unbebauter Parzellen, die es ermöglichen, mit einer kostengünstigen Methode zu kultivieren.

4. Stoffe

Hanf gilt in Bezug auf Textilfasern als produktiver als Baumwolle . Für den Hanfanbau ist der Einsatz von Pestiziden und Düngemitteln zudem deutlich geringer als der von Baumwolle. Baumwolle ist eine der Textilpflanzen mit der größten Umweltbelastung, entweder wegen des massiven Einsatzes von Agrochemikalien oder wegen der Nutzung von Wasserressourcen. Aus dem Hanf erhält man resistente Garne, die für die Herstellung von Stoffen für die Herstellung von Textilien, Accessoires und Kleidung verwendet werden können.

5. Holz

Hanf kann als wichtiger Holzersatz im Bau- und Zimmereibereich angesehen werden. In der Tat, aus Hanf ist es möglich, robuste und stabile Bretter zu produzieren, die gewöhnliche Holzbretter ersetzen können. Sie werden aus der Verwendung von Stielen dieser Pflanze gewonnen, die mit Hilfe eines Leims gepresst und zusammengefügt werden, was es ermöglicht, leichtere und flexiblere Dielen als die traditionellen Hölzer zu erhalten.

6. Biokonstruktion

Hanf wird zunehmend im Bauwesen als Ersatz für Zement und Ziegel verwendet . Ein Beispiel ist ein italienischer Biojet , der Co2 absorbieren kann . Es handelt sich um eine Ziegelsteinart, die dazu bestimmt ist , die Kohlendioxidemissionen, die in die Atmosphäre gelangen, einzufangen und gleichzeitig eine gute Wärme- und Schalldämmung zu gewährleisten, um so die Möglichkeit zu schaffen, eine gesunde Umwelt zu schaffen die vollständige Durchlässigkeit des eigenen Ziegels für den Dampf, die in der Lage ist, einen großen Komfort im Haus zu gewährleisten und ein innovatives Instrument für die Bioherstellung zu sein, entweder bei der Errichtung neuer Gebäude, die bei der Umstrukturierung der bestehenden Gebäude verwendet werden.

7. Kunststoffmaterialien

Gerade im Hinblick auf die Herstellung von Kunststoffen kann Hanf als eine konkrete Alternative zu Erdöl angesehen werden, um die Abhängigkeit von dieser Ressource zu beenden. Die in der Anlage enthaltene Zellulose ermöglicht es, biologisch abbaubare Kunststoffmaterialien zu erhalten, die bei der Herstellung von Verpackungen und Isolierungen verwendet werden können.

8. Brennstoffe

Eine weitere wichtige Verwendung von Hanf, der als echter Ersatz für Öl angesehen werden kann, ist die Produktion von Biomassebrennstoffen . Die Verwendung von Hanf als Ausgangsmaterial für die Verbrennung würde die Menge an in die Atmosphäre freigesetztem CO & sub2; nicht erhöhen, da die Emission von Kohlendioxid während der Verbrennung durch die Menge an CO & sub2; kompensiert würde, die aus dem Hanf selbst beim Anbau seiner Pflanzen absorbiert wird.

9. Papier

Aus dem Werg und dem holzigen Teil des Hanfs, der nach der Extraktion der Textilfaser oder der Samen erhalten wird, ist es möglich, qualitativ hochwertiges Papier als allgemein verwendbares Papier herzustellen, das zum Beispiel beim Drucken von Zeitungen und bei der Herstellung von Schachteln verwendbar ist aus Pappe. Der Hauptvorteil bei der Herstellung von Papier aus Hanf beruht auf der Tatsache, dass es zu seiner Realisierung möglich ist, den "Rückstand" eines einzelnen Hanfanbaus zu verwenden, der für die Herstellung von Samen oder Textilfasern bestimmt ist .

10. Quilten

Der Hanfstängel kann zur Erfüllung einer Aufgabe verwendet werden, die in der Landwirtschaft und im Gartenbau als grundlegend angesehen wird . Dies ist die Polsterung, eine Abdeckung, die auf den Boden gelegt wird - zum Beispiel aus Rindenfragmenten - um die Feuchtigkeit des Bodens zu erhalten und den Wasserbedarf der Pflanzen zu reduzieren, die Bodentemperatur zu erhöhen und das Wachstum von Unkraut, während es vor Regen und Erosion schützt.

Mit diesen Informationen können wir die Debatte über die Legalisierung von Marihuana in Brasilien ausweiten und dabei ein wenig den Schwerpunkt der medizinischen Verwendung und des Drogenhandels, die normalerweise auftreten, zurücklassen. Immerhin ist Cannabis eine der vielseitigsten Pflanzen, die die Natur je geschaffen hat!

Lesen Sie auch:

CANNABIS IST AUCH EFFEKTIV GEGEN ENXAQUECA: EINE NEUE STUDIE

MACONHA: 10 Krankheiten, die mit CANNABIS behandelt werden können

VETERINARY MACONIA: IN DEN USA, CANNABIS AUCH FÜR HUNDE UND KATZEN

* Phytoremediation ist die Verwendung von Pflanzen zur Entfernung, Immobilisierung oder Unschädlichmachung von organischen und anorganischen Verunreinigungen im Boden und Wasser. Quelle: Wikipedia.org

Empfohlen
Inmitten der Diskussionen über den Klimawandel und die Auswirkungen von CO2-Emissionen wird Brasilien voraussichtlich 3 Millionen US-Dollar oder etwa 9, 9 Millionen Reais in den Schutz der Ozonschicht investieren . Der Wert wurde durch Spenden aus Industrieländern und deren Ressourcen erhöht, die Programme zur Entfernung von Chlorkohlenwasserstoffen (FCKW), noch in Schaumstoffen und in Kühlgeräten verwendeten Stoffen, zur Zerstörung der Konzentration von Ozongas, das die Erde vor Blitzen schützt, betreffen ultraviolett . Aber
Es gibt diejenigen, die gerne an den Strand, in die Berge, aufs Land reisen, kurz gesagt, jeder sucht in seinen Momenten der Ruhe und Erholung die Orte, die ihn am meisten interessieren. Jeder, der Kunst im Allgemeinen liebt, kann auch planen, eine Roadmap zu erstellen, um mehrere Phasen der Kunstgeschichte zu durchlaufen
Von den vom Aussterben bedrohten Tieren ist das mythische Einhorn saola , Pseudoryx nghetinhensis, einer der extremsten Fälle. Entdeckt im Jahr 1992, als ein biologisches Forscherteam einen Dschungelabschnitt an der Westgrenze Vietnams untersuchte und nach neun Tagen die Gruppe keine Nahrung mehr hatte, veranlassten zwei Mitglieder, Lebensmittel zu kaufen.
Psoriasis ist eine autoimmune dermatologische Erkrankung, die mit der genetischen Vererbung des Individuums zusammenhängt und durch Faktoren wie Stress, Kälteeinwirkung, Alkoholkonsum und einige allopathische Medikamente beeinflusst oder ausgelöst werden kann . Das heißt, sowohl die Umwelt als auch die psycho-emotionalen Faktoren sind an der Erscheinung beteiligt, wenn der genetische Faktor vorherrscht. La
Wie kann Kunst das Bewusstsein des Lebens erwecken? Dies war die Frage, die die Mitarbeiter des NUPA (Paulistano Animation Nucleus) beim Erstellen der kurzen Paulicéia Canta TY-ETÊ stellten . Der Film wurde in früheren Ausgaben der Mostra Ecofalante gezeigt, die am 1. Juni in São Paulo beginnt, seine 6. Au
Alleine. Wir müssen buchstäblich den Boden küssen, auf den unsere Füße treten. Auch wenn du nie darüber nachgedacht hast, der Boden ist der Ort, wo alles anfängt und zu unglaublichen Dingen fähig ist, die uns manchmal egal sind. Der Boden ist die Grundlage der Nahrungsmittelproduktion, der Boden filtert unser Wasser, hilft uns, den Klimawandel zu bekämpfen und sich daran anzupassen. Nicht j