Alles Über Gesundes Leben!

Karneval: Boykott auch zu den Pupurina. Keine Mikroplastik mehr!

Der Karneval 2017 gibt bereits viel zu erzählen . Umstrittene Samba-Handlung, Petition gegen die Verwendung von Federn und Federn in Kostümen und jetzt der Boykott der Verwendung von Glitter und Glitzer.

Nach der Sambaschule in Rio de Janeiro, entschied Kaiserin Leopoldinense, die Stämme des Xingu mit ihrer Samaplantage zu ehren und die Wut der Agribusinessvertreter zu provozieren, nahmen Umweltschützer den kritischen Ton an, von den Direktionen der Sambaschulen und Carnivalescos zu verlangen, dass sie aufhören Verwenden Sie Federn und Federn von Vögeln als Schmuck von Kostümen.

Es gibt viele Materialien, die von Sambaschulen verwendet werden, die Umweltschützer betreffen . Wie im Karneval die meisten Leute sich amüsieren, denkt niemand über die Kosten dieses ganzen Spaßes für die Umwelt nach . Aber Umweltschützer sind wachsam und drängen Nachtschwärmer, glitzernde Requisiten zu vermeiden, weil sie Jahrhunderte brauchen, um sich zu zersetzen.

Die Gefahr von Mikroplastik für die Umwelt

Die Website "Pedra Ambiental" veröffentlichte den Text "Glitter und Glitter: Das Karnevalsspiel, das das Leben in den Ozeanen zerstört", was eine weitere Kontroverse auslöst.

Eine im Fachjournal Nature veröffentlichte Studie schätzt, dass im Jahr 2015 rund 8 Millionen Tonnen Kunststoff jährlich die Weltmeere erreichen . Auch eine andere Studie, die in Environmental Research Letters veröffentlicht wurde, zeigte, dass bis zu 236.000 Tonnen davon aus Mikroplastik stammen würden.

Lesen Sie mehr: MICROPLASTIC OCEANS: ES HAT VIEL MEHR GETRÄNK, ALS ES NOCH JETZT GESTALTET WURDE

Plastik braucht Hunderte von Jahren, um sich zu zersetzen . Unsere Meere sind voll davon und daher voller Probleme für das Leben im Meer: Tiere sterben durch Plastik, Mikroplastik behindert die Fütterung von Tieren und Meeresorganismen und die Photosynthese von Meeresalgen.

Mit Körpern voller Glitter und Glitzer gehen viele Badegäste zur See und kühlen sich ab, indem sie diese Produkte direkt ins Meer ablegen. Aber auch zu Hause, unter der Dusche, hat all diese Mikroplastik das gleiche Schicksal: das Wasser.

Das Leuchten aufzugeben bedeutet nicht, dass der Karneval seinen Glanz verliert. Karneval ist die Feier der Kreativität . Es gibt viele Möglichkeiten, sich zu verkleiden und Spaß zu haben, ohne die Umwelt zu schädigen. Was denkst du darüber?

Besonders geeignet für Sie:

MIKROPLASTIK IN ESFOLIANTES UND ZAHNPACKUNGEN BEDROHEN DIE UMWELT

10 IDEEN FÜR FANTASIES FÜR KINDER, WIEDERVERWENDBARE KARTONS

KARNEVALMASKE: VERWIRREN SIE RECYCLINGMATERIALIEN

10 TIPPS, KUNSTSTOFFGARBAGE VON TAG ZU TAG ZU VERRINGERN

Empfohlen
Es ist das " Atmen der Erde ", ein tieffrequentes Summen zwischen Faszinierendem und Störendem. Sein Ursprung war unbekannt, aber jetzt erlaubt uns eine neue Studie , besser zu verstehen, worum es geht. Ein unhörbares Geräusch für das menschliche Ohr, aber von seismischen Instrumenten erkannt. Bi
Möchten Sie ein schönes Geschenk für ein Kind geben? Gib ein Puzzle . Wenn sie schon eins hat, ist das in Ordnung. Je mehr, desto besser. Von zweien, die nicht wissen, wie viele Stücke (1.000, 5.000?) Kinder jeden Alters können beginnen, dieses Spiel zu genießen, das nur ihnen gut tut. Verstehe warum. Eine
Zu den größten Opfern des Menschenhandels in Brasilien gehören die Vögel! Leider gibt es Menschen, die noch nicht erkannt haben, dass Tiere fühlende Wesen sind, das heißt, sie fühlen sich wie wir. Wegen dieses Mangels an Sensibilität und Empathie für Wesen anderer Spezies treten Ereignisse auf, die ihnen schaden und ihnen schaden, mit den Auswirkungen von Leiden und sogar Tod. Eine de
Tattoos und Gesundheit: Alles, was Sie in der Tinte haben, fällt in den Blutkreislauf. Das erste, was beim Tätowieren zu tun ist, ist die Einhaltung der strengen Grundregeln der Hygiene. Aber das kann nicht genug sein, um die Sicherheit der Handlung zu gewährleisten. Die Tinten auf Tattoos sind tatsächlich echte Feinde der Gesundheit. Da
Die Zeitschrift Nature weist darauf hin, dass vor 66 Millionen Jahren ein Tier, ähnlich dem, was wir heute als Murmeltier kennen , auf der Erde inmitten von Dinosauriern gelebt hat . Wussten Sie, dass diese einfache Tatsache eine große Veränderung gegenüber allem, was wir über Säugetiere wissen, bedeuten kann? Das
Die Beschränkung des Verkaufs von Antibiotika in Brasilien wurde 2010 aufgrund des jüngsten Auftretens antibiotikaresistenter Bakterien beschlossen . Dies machte es schwieriger, diese Medikamente zu kaufen und Ärzte sollten vorsichtiger sein, sie zu verschreiben. Dennoch gibt es Menschen, die wahllos Antibiotika verwenden, ohne zu wissen, dass es für einige der Krankheiten, gegen die solche Medikamente kämpfen, natürliche Lösungen gibt und sie daher ersetzt werden können. Dies i