Alles Über Gesundes Leben!

Kaiserschnitt erhöht das Risiko von Fettleibigkeit

Nach Angaben der BBC deuten neuere Forschungen darauf hin, dass bei Kindern, die durch Kaiserschnitt geboren werden, häufiger Fettleibigkeit auftritt als bei normal geborenen Geschwistern.

Laut dieser Studie der Harvard Medical School an der Harvard Medical School, sind 15% der Kinder, die durch Kaiserschnitt geboren wurden, im Vorschulalter übergewichtig und dieses Risiko kann bis ins Erwachsenenalter anhalten .

Ein "Kaiserschnitt ist in vielen Fällen zweifellos ein notwendiges und lebensrettendes Verfahren", sagte Jorge Chavarro, außerordentlicher Professor für Ernährung und Epidemiologie an der Chan-Schule der Harvard-Universität und leitender Autor der Studie.

"Aber c-Sektionen haben auch einige bekannte Risiken für die Mutter und das Neugeborene. Unsere Ergebnisse zeigen, dass das Risiko von Fettleibigkeit bei Kindern ein weiterer Faktor sein könnte, der berücksichtigt werden sollte." Lesen Sie hier mehr

Die Diskussion weist darauf hin, dass Säuglinge bei der vaginalen Entbindung natürlicherweise den gesunden Bakterien im Körper der Mutter ausgesetzt sind und, wie es scheint, dem Körper helfen, seine zukünftige Ernährung und die Bildung oder sonst wie der sogenannten "Zellen" zu regulieren Fett ". Auf der anderen Seite sind Kaiserschnittgeborene am wenigsten gestillt (wenn der Kaiserschnitt aus ästhetischen Gründen durchgeführt wird, oder Angst vor dem Geburtsvorgang, die oft auch mit Angst verbunden sind) oder mangelnder Stillen - kurz gesagt, verbunden mit einem Gefühl von Mutterschaft.

Diese Studie, die 16 Jahre lang ziemlich breit war, zeigte den Zusammenhang zwischen Geburt und Fettleibigkeit bei 22.000 Kindern. Diese Studie ist offensichtlich Teil der gegenwärtigen Lebensrealität - Stress, industrialisierte Ernährung, Einsatz von Kaiserschnitt als vorrangiges Kind - natürlich, um die Situation auf andere Länder mit ähnlichen Realitäten zu extrapolieren.

Die Differenz dieser Studie ist, dass in Familien, deren Kinder mit verschiedenen Methoden geboren wurden, die durch Kaiserschnitt geborenen 64% mehr Chance auf Entwicklung von Fettleibigkeit als ihre Geschwister durch normale Geburt geboren zeigten. Forscher sagen jedoch nicht, dass Kaiserschnitt die Ursache für eine erhöhte Adipositas ist, sondern erklären vielmehr die Mechanismen, die mit dem Auftreten dieser Art von Überlieferung und Adipositas zusammenhängen, und das, was sie am besten erklären könnte, ist der Unterschied in der intestinalen Mikrobiota (die Darmflora) von Babys, die bei normaler Geburt geboren wurden, und solchen, die in einer chirurgischen Geburt geboren wurden.

" Kaiserschnittlieferungen sind häufiger das Ergebnis eines medizinischen Bedürfnisses, als dass sie elektiv wären, und so würde dieses Risiko alle Bedenken der Mutter aufwiegen, mit der Möglichkeit zukünftiger Probleme im Zusammenhang mit dem Gewicht des Kindes", erklärte er. Simon Cork, ein assoziierter Forscher an der Abteilung für Investigative Medizin am Imperial College London.

Aber, wie wir wissen, ist dies keine Wahrheit für Brasilien, wo der Kaiserschnitt eher eine "elektive Geburt" ist, wo der Willen des Gebärenden jede klinische Notwendigkeit schwer belastet. Laut dem Gesundheitsministerium in Brasilien werden 55% der Kinder durch Kaiserschnitt geboren, was als echte Epidemie angesehen werden kann, da sie die 15% der WHO-Empfehlung bei weitem übersteigt. Brasilien hat sich bemüht, diese Rate zu senken, und findet Widerstand hauptsächlich in privaten Diensten, wo Kaiserschnitte die Absurdität von 84% aller Lieferungen erreichen. (Erfahren Sie mehr darüber in diesem CONITEC-Bericht, der die Richtlinien für Kaiserschnitt beschreibt).

Die neuen Beschlüsse zum elektiven Kaiserschnitt des CFM deuten auf die Wahl der 39. Schwangerschaftswoche als Kaiserschnitt hin, weisen aber auch auf die mit diesem chirurgischen Eingriff verbundenen Risiken hin.

Allerdings hat Brasilien einige Schwierigkeiten, die die Verwendung von Kaiserschnitt bevorzugen, wie hier zu lesen ist, darunter der Mangel an Geburtshelfer zu allen Zeiten, Mangel an Anästhesisten und dergleichen.

Besonders geeignet für Sie:

Postpartale Depression versus OBSTETRISCHE GEWALT

ANS LÄSST ÖFFENTLICHE KONSULTATION, ZAHL DER CESARER IN BRASILIEN ZU VERRINGERN

Stellen Sie Ihre Zweifel auf Brustschmerzen

Empfohlen
Auf einem Brett stehen. Dies kann die wörtliche Übersetzung von Stand Up Paddle (SUP) sein. Vom Surfen abgeleitet, verbreitete und gewann dieser Sport die Strände, Flüsse und Lagunen. In den Augen derer, die diese Modalität nicht sehr gut kennen, mag es kompliziert zu praktizieren sein, aber in der Tat ist es nicht so. Neb
Eine bizarre Nachricht, die letztes Jahr viral wurde, war, dass Blähungen riechen könnten, um Krebs und andere Krankheiten zu verhindern. Die Informationen folgten den Ergebnissen einer von Wissenschaftlern der Universität von Exeter im Vereinigten Königreich durchgeführten Umfrage , die aufgrund der Art der Offenlegung der Forschung in Netzwerken erfolgreich war. Die
Im Bundesstaat Alagoas ist die Zahl der Fälle des Guillain-Barré-Syndroms , einer schweren neurologischen Erkrankung, die durch Nervenentzündungen und Muskelschwäche gekennzeichnet ist und die mit Komplikationen des Zika-Virus und Chikungunya-Fiebers verbunden sein kann , und vermutete Todesfälle der Erkrankung gefordert Aufmerksamkeit. Sei
Heutzutage ist es schwierig, eine richtige Wahl für Bio-Lebensmittel zu treffen. Schwierig deshalb, weil die Nahrungsmittelkrise, die das brasilianische Volk in vollem Umfang spürt , im Preis steigt und das Haushaltsbudget von uns allen belastet. So haben wir immer Zweifel am Kauf: Können wir uns für organisches Obst und Gemüse entscheiden und den Rest, das Einfache, das Schwere, das Normale? Man
Hör auf Hunde und Katzen zu essen . Sie fordert chinesische Bürger zu einer provokativen Werbekampagne auf, die von der Animals Asia-Gruppe in den großen Städten Chinas , von Peking über Shanghai bis Guangzhou, gestartet wurde. Die Bilder der 279 Inserate auf den Straßen, Aufzügen, U-Bahnhöfen, Zügen und Bussen sprechen für sich. Alle Pos
Öffentliche Telefonzellen werden weniger genutzt , da heutzutage fast jeder ein Mobiltelefon hat. Daher müssen sie neu angepasst und wieder nützlich gemacht werden . Lesen Sie auch: 10 WELTWEITE IDEEN FÜR DIE WIEDERVERWENDUNG VON TELEFONKABINEN Wir wissen, dass die roten Telefonzellen ein wahres englisches Symbol sind und Protagonisten vieler Fotografien von Touristen aus der ganzen Welt sind, die das Land der Königin Elisabeth besuchen und das urbane Umfeld mit seinem eigenartigen Design und seinem Farbtupfer charakterisieren und erfreuen. Sie