Alles Über Gesundes Leben!

Ändern Sie Ihre Schuhe: Wissen Sie, wie Ihre Schuhe hergestellt werden?

Schuhe sind natürlich wichtig in unserem Leben, aber wollen wir, wie andere Accessoires und Kleidung, wirklich wissen, wie sie hergestellt werden? Wenn wir das tun, werden wir uns zweimal überlegen, bevor wir in die Versuchung kommen, zu kaufen und zu kaufen. Change Your Shoes ist eine Kampagne, die sich auf das Verbraucherbewusstsein und die Interessenvertretung für Arbeitnehmerrechte in der Schuhindustrie konzentriert.

Die Initiative, Verbraucher, Regierungen und Unternehmen für die Herstellung von Schuhen zu sensibilisieren, entstand dank des Netzwerks der Kampagne für Saubere Kleidung, das die Rechte der Arbeiter in der Textilindustrie weltweit fördert und verteidigt.

Die Kampagne ist sozial, nicht gewinnorientiert, und gerade in dieser Zeit von Weihnachten und übermäßigem Konsum ist es wert, die reale Situation des Textilsektors und die Produktion von Schuhen offenzulegen und die Menschen dazu einzuladen, über ihre Einkäufe nachzudenken .

Change Your Shoes fordert die Industrien auf, ihre Schuhe mit mehr Respekt für die Arbeiter zu produzieren und strengere Regeln für die Verwendung giftiger und umweltschädlicher Substanzen bei der Herstellung ihrer Produkte durchzusetzen. Die Absicht ist, die negativen Aspekte in Bezug auf die Herstellung von Schuhen weltweit ans Licht zu bringen, die Industrie dieses Verbrauchers gut zu machen, nachhaltiger zu werden. In dieser Mission muss sich jeder bemühen: Regierungen, Unternehmen und Verbraucher. Ziel der Kampagne ist es, bessere Löhne für die Arbeitnehmer zu erreichen, begleitet von wirklich angemessenen und risikolosen Arbeitsbedingungen.

Eines der beunruhigendsten Probleme ist die Verwendung von Chrom, einer giftigen Chemikalie, die bei der Herstellung von 85% der Lederschuhe weltweit verwendet wird . Die Verwendung dieses Stoffes - wie die Kampagne erklärt - ist oft mit schwerwiegenden Menschenrechtsverletzungen verbunden, da Sicherheits- und Gesundheitsschutzstandards oft verletzt werden. 87% der weltweiten Schuhproduktion findet in Asien statt, wobei China der größte Produzent ist. Allein in China wurden 2014 mehr als 14 Milliarden Paar Schuhe hergestellt.

Um eine solche hohe Produktion zu gewährleisten, können wir uns vorstellen, wie viele Arbeiter in der Herstellung von Schuhen beschäftigt sind und wie intensiv gearbeitet werden muss. Die Kampagne prangert auch die Situation in Bangladesch an, dessen Bevölkerung am Rande der Gerberei ständig an Krankheiten wie Fieber, Ruhr, Hautkrankheiten und Atemwegserkrankungen leidet. Die Arbeiter der Fabriken, in denen Leder behandelt und behandelt wird, leben ein sehr schwieriges Leben und viele von ihnen sterben, bevor sie 50 werden. Jeden Tag werden Tausende von Litern flüssiger Abfallstoffe in die Flüsse freigesetzt, und Probleme, die mit der Umwelt und der Ausbreitung von Krankheiten zusammenhängen, werden noch deutlicher.

Wir stehen wirklich vor einer tragischen Realität, die wir noch nicht genug kennen. Die ständige Suche nach neuen Schuhen - nicht nur wegen der realen Bedürfnisse, sondern vor allem wegen der Mode - zerstört die Gebiete und Bevölkerungen von Ländern, die aufgrund ihrer Armutssituation bereits in Schwierigkeiten sind.

Sehen Sie sich die Kampagnenvideos unten an und ändern Sie Ihre Kaufart . Reparieren Sie Ihre alten Schuhe, kennen Sie die Herkunft der von Ihnen gekauften Produkte, bevorzugen Sie handgefertigte Artikel, schätzen Sie die in Ihrem Land hergestellten Produkte, Produkte, die ohne Verletzung von Menschenrechten und Arbeit hergestellt wurden, und reduzieren Sie hauptsächlich deren Konsum . Brauchst du wirklich so viele Paar Schuhe?

Lesen Sie auch:

9 MULTINATIONALE SCHOKOLADE KINDER ERFORSCHEN

MODERN SLAVERY: DIE 10 LÄNDER, DIE ERWACHSENE UND KINDER BRINGEN

MAP FÜR BEWUSSTER VERBRAUCH LINKS MENSCHEN, IDEEN, BRECHOS UND VIELES MEHR

Fotoquelle: Ändere deine Schuhe

Empfohlen
Aus einem schrecklichen Komplott von Ehrgeiz und Gewalt ist Kenny ein schöner weißer Tiger . Die erste, um Nachrichten zu haben, das ist der Träger des Down-Syndroms. Dieser Zustand wird auf erzwungene Übergänge zwischen Geschwistern zurückgeführt ; Also hat Kenny körperliche und wahrscheinlich auch geistige Behinderungen. Geld,
Diejenigen, die an Bluthochdruck leiden, wissen, wie unbequem, atemberaubend und handlungsunfähig dieser Zustand sein kann. Stete Kopfschmerzen, Migräne, leichte Reizbarkeit, körperliche und seelische Erschöpfung sind nur einige der Symptome derer, die unter Bluthochdruck leiden. Hier werden wir über Bluthochdruck, empfohlene Lebensmittel und solche, die vermieden werden sollten. Leb
Löwenzahn ist eine mehrjährige Pflanze , typisch für gemäßigtes Klima, die spontan fast überall wächst: am Straßenrand, am Rand von bebauten Feldern, Wiesen, Ebenen, Hügeln und Bergen der Höhe bis etwa 2000 Meter. Es vermehrt sich so schnell, dass sie in Kulturland eindringen, so dass der Löwenzahn vor allem in der Vergangenheit als zu entwurzelndes Unkraut galt . Angesicht
Einige kulinarische Produkte sind so reichhaltig, dass sie nicht nur in der Nahrung, sondern auch für Heil-, Schönheits- und Entspannungsbehandlungen verwendet werden. Dies ist der Fall mit Gewürznelke. Das ätherische Öl, das sowohl aus Blüten als auch aus Blättern gewonnen wird, hat eine sehr alte kulinarische Verwendung. Heutz
Hitze und Sonne, es ist Zeit, eine Sonnenbrille zu tragen. Diese persönliche Schutzausrüstung für die Augen und Augen (wie es definiert wird), ist für einige absolut notwendig, aber für die meisten ist es hauptsächlich ein Modeaccessoire , das sogar die Idee von Charme oder ein bisschen von geben kann Eleganz. Beso
Fiodor Dostojewski schrieb in "Die Brüder Karamasow": "Wir sind alle verantwortlich für alles und ich mehr als alle anderen." Heute ist es jedoch schwierig, Verantwortung zu übernehmen. Es ist viel einfacher, den Finger auf den anderen zu richten, sehr wenig oder nichts, für uns. Ni