Alles Über Gesundes Leben!

Können Blähungen Riechen Krebs verhindern?

Eine bizarre Nachricht, die letztes Jahr viral wurde, war, dass Blähungen riechen könnten, um Krebs und andere Krankheiten zu verhindern. Die Informationen folgten den Ergebnissen einer von Wissenschaftlern der Universität von Exeter im Vereinigten Königreich durchgeführten Umfrage, die aufgrund der Art der Offenlegung der Forschung in Netzwerken erfolgreich war. Die Studie deutete darauf hin, dass der charakteristische Geruch des faulen Eies und die durch Schwefelwasserstoff verursachten Blähungen die Mitochondrien schützen würden.

Exeter-Wissenschaftler haben herausgefunden, dass diese Verbindung die Mitochondrien schützt - eines der wichtigsten zellulären Organellen der zellulären Funktion, das heißt zelluläre "Potenz", die die Energieproduktion von den Zellen zu den Blutgefäßen steuert. Die Prävention oder Umkehrung von mitochondrialen Schäden ist eine wichtige Strategie bei der Behandlung einer Vielzahl von Erkrankungen wie Schlaganfall, Herzinsuffizienz, Diabetes, Arthritis, Demenz und Alterung. Mitochondrien bestimmen, welche Zellen leben oder sterben und Entzündungen regulieren sollen. In der klinischen Praxis sind dysfunktionale Mitochondrien stark mit schweren Erkrankungen assoziiert.

Schwefelwasserstoff wird von Bakterien im Verdauungsprozess produziert, so dass sie in Blähungen vorhanden sind und dazu beitragen, Mitochondrien aufrechtzuerhalten, die das Leben der Menschen verlängern können.

Das Badgeruch wurde sogar für Behandlungen und Therapien in Betracht gezogen. Die Wahrheit über die Angelegenheit, die sich auf der ganzen Welt ausbreitete, erwies sich jedoch als falsch. Nicht weil die Studie falsch war, sondern wegen der Behauptungen der Wissenschaftler, die an die Öffentlichkeit kamen, um zu berichten, dass sie von den Journalisten falsch interpretiert wurden, die die Informationen veröffentlicht haben.

Wissenschaftler glauben, dass die Aussage über Schwefelwasserstoff ein Missverständnis erzeugt haben könnte: "Obwohl Schwefelwasserstoff als stechender Geruch bekannt ist, der in faulen Eiern und Blähungen stinkt, wird er natürlich im Körper produziert und kann in der Tat ein gesundheitlicher Verbündeter mit erheblichen Auswirkungen auf zukünftige Therapien für eine Vielzahl von Krankheiten sein ", sagte Dr. Mark Wood von der Abteilung für Biologische Wissenschaften an der Universität in Großbritannien.

Eine Studie mit Menschen, die nach "Pum" riechen, um mögliche Vorteile von Blähungen zu entdecken, wurde jedoch nicht gemacht, sondern eine Forschung über die Entwicklung einer Verbindung namens AP39, die in der Lage ist, langsam kleine Mengen Schwefelwasserstoff spezifisch an die Mitochondrien abzugeben Dadurch werden alle Vorteile dieses Gases erreicht .

Wenn der Körper Krankheiten und Verschleiß ausgesetzt ist, verwenden Mitochondrien minimale Mengen an Schwefelwasserstoff, um weiter zu arbeiten. Die Studie entwickelte die AP39, um die Mitochondrien zu stärken, so dass sie nicht sterben und den Körper weiter regulieren, Krankheiten vorbeugen und bekämpfen könnten Altern.

Das heißt, Schwefelwasserstoff, der in Blähungen vorhanden ist, tut unserem Körper gut, aber zu keiner Zeit dachte man von Forschern, er solle moderaten Dosen von "Pum" riechen .

Lesen Sie auch: Krebs des Kopfes und Halses: Brokkoli-Extrakt kann verhindern

Fotoquelle: freeimages.com

Empfohlen
Der Erfolg oder Misserfolg eines Volkes, sowohl in sozialer als auch in finanzieller Hinsicht, kann leicht analysiert werden, indem man die Methoden der Erziehung beobachtet, die von den Managern der Nation angewendet werden . In Brasilien wird der Schüler suspendiert, wenn er die Richtlinien der Schule verletzt, in der er studiert .
Eine alte Heilkunst , die Teil der traditionellen chinesischen Medizin ist, ist Akupunktur in der Lage, verschiedene Krankheiten des menschlichen Körpers zu lindern und zu verhindern . Es kann zahlreiche Vorteile bringen, sowie Krankheiten und sogar Abhängigkeiten schnell behandeln. Wir betrachten Akupunktur: was es ist, wie es funktioniert, Nutzen und Kontraindikationen.
Die Ausweitung der Grippeimpfung in Porto Alegre , jetzt für alle und nicht nur für die Risikogruppen (ältere Menschen, Kinder, schwangere Frauen, Gesundheitspersonal usw.) begann gestern, Dienstag, den 6.. Die Stadtregierung der Hauptstadt Rio Grande do Sul hat beschlossen, nach Ablauf der Influenza-Impfkampagne allen Interessierten die restlichen Impfstoffe zur Verfügung zu stellen. Es
Es gibt diejenigen, die gerne eine Box mit einem Emaille jeder Farbe haben. Manchmal gibt es so viele, dass sie ihre Gültigkeit verlieren. Hast du darüber nachgedacht, wie du sie dann wegwirfst, ohne die Umwelt zu schädigen? Der Zahnschmelz gehört zu den Kosmetika, die mehr chemische Bestandteile enthalten , die die Umwelt schädigen. Nur
Es gibt einige Krankheiten, die, obwohl sie nicht sehr ernst sind, im Leben derer, die sie haben, eine sehr große Belästigung verursachen. Es gibt immer noch Menschen, die sich solchen Krankheiten mehrmals gegenübersehen und nicht genau wissen, was in ihrem Körper passiert. Es ist also wichtig, auf jedes Signal aufmerksam zu sein, das der Körper mitteilt, dass etwas nicht in Ordnung ist. Zum
Wenn wir Lebensmittel verzehren, besteht eines der Hauptprobleme in den Substanzen, die von den Erzeugern in ihrem Anbau und ihrer Konservierung verwendet werden . Zumindest für den letztgenannten Zweck - die Konservierung und Konservierung von Lebensmitteln - wird eine Alternative entwickelt: Was wäre, wenn Licht anstelle von Chemikalien als Konservierungsmittel wirken könnte? G