Alles Über Gesundes Leben!

Brasilianische Pralinen mit Schwermetallen kontaminiert

Unicamp überrascht von einer wissenschaftlichen Studie über die Zusammensetzung der Schokolade auf dem brasilianischen Markt, die in Frage stellt, ob es sich wirklich um Lebensmittel handelt, die reich an gesundheitsfördernden Elementen sind.

Obwohl die gesundheitlichen Vorteile des Schokoladenkonsums in der wissenschaftlichen Literatur sehr gut dokumentiert sind, wurde festgestellt, dass Schokolade zum Verkauf in Brasilien alarmierende Mengen an Blei und Cadmium enthält .

Die Studie

Die Studie, die im Journal of Agricultural and Food Chemistry der renommierten ACS - American Chemical Society veröffentlicht wurde, wurde aus 30 verschiedenen Proben von Milch-, Weiß- und Bitterschokoladeprodukten hergestellt - in einigen Fällen handelt es sich um Produkte, die in den USA vermarktet werden. Brasilien und die USA.

Die Forscher testeten jedes der Produkte für beide Metalle - was insbesondere bei Kindern Hirntumor und andere Gesundheitsrisiken verursachen kann . Das Vorhandensein dieser Schwermetalle ist durch die Bodenkontamination der Kakaoplantagen möglich . Alle haben niedrigere Konzentrationen dieser Stoffe erreicht als das Gesundheitsministerium, die Europäische Union und die WHO; Zwei der untersuchten Marken überschritten jedoch die von der US-amerikanischen FDA festgelegten Grenzwerte von 100 Nanogramm pro Gramm (ng / g) pro Produkt.

Führen

Nach den Ergebnissen der Studie gab es in einem Fall 130 ng / g und weitere 140 ng / g. Im Allgemeinen zeigten die 30 Proben von weniger als 21 ng / g bis 138, 4 ng / g Blei .

Cadmium

Die Proben reichten in diesem Fall von knapp unter 1, 7 ng / g bis 107, 6 ng / g dieses Metalls.

Basierend auf diesen Tests schätzen Wissenschaftler, dass ein Kind, indem es nur 10 Gramm aufnimmt, das heißt weniger als 1/4 eines Standardschokoladenriegels, 1/5 von dem aufnimmt, was die FDA als das maximale Niveau des Konsums in a festlegt Woche.

Bitterschokolade mit hohen Gehalten an Metallen

Obwohl die gesündesten Optionen bisher betrachtet wurden, sind leider nur die Schokoladen mit dem meisten Kakao am stärksten von der Verschmutzung des Bodens betroffen und konzentrieren daher höhere Konzentrationen von Blei und Cadmium. Weiße und Milchschokoladen, weil sie mehr Zucker als Kakao enthalten, enden mit den niedrigsten Metallen.

Das soll nicht heißen, dass Milchschokolade weniger Schaden anrichtet ... Im Moment ist es besser, auf Schokolade aus Brasilien zu verzichten.

Lesen Sie auch:

9 MULTINATIONALE SCHOKOLADE KINDER ERFORSCHEN

Empfohlen
Banane, Apfel, Ananas, Melone, Orange, Guave. Jede dieser Früchte ist leicht in den Obstbäumen und Kühlschränken der Brasilianer zu finden, vor allem in den südlichen und südöstlichen Regionen. Brasilien ist jedoch als ein Land anerkannt, das reich an Obst ist und diese "Qualität" sollte wann immer möglich genutzt werden. Der Tip
Angesichts der Tatsache, dass Immigration ein heißes Thema ist , das Kontroversen und Kontroversen auslösen kann, ist die Geschichte, die wir erzählen, eine echte Erleichterung und zeigt durch Sport und Solidarität eine Hoffnung in diesen schwierigen Zeiten. Alles passiert Tausende von Meilen von unseren Häusern entfernt, entlang einer besonders "heißen" Grenze : zwischen den USA und Mexiko , dem Schauplatz illegaler Überfahrten, Todesfälle und Gewalt , aber auch eines wunderbar subversiven Volleyballspiels . Die 32
Für Schokoladenliebhaber , gute Nachrichten für Sie! Wenn Sie bis jetzt Angst davor hatten, durch ein kleines Stück Schokolade dick zu werden, können Sie jetzt entschieden leiser werden. Es scheint, dass das Gegenteil der Fall ist: Schokolade mästet nicht nur, es hilft auch, Gewicht zu verlieren! Die
Eine neue Studie, die am 29. in der renommierten Wissenschaftszeitschrift Science veröffentlicht wurde , kommt zu einem interessanten Ergebnis: Die Reservierung eines Teils des Landes, das größer als gesetzlich vorgeschrieben ist, kostet wenig und kann eine vielversprechende Strategie für die Erhaltung von Biodiversität in veränderten menschlichen Landschaften. Die
Paris möchte eine Gartenstadt werden. Dank eines neuen Gesetzes kann der Bürger die Erlaubnis einholen, überall dort, wo er will, zu kultivieren und damit alles grüner zu gestalten, was aus Platzmangel nicht immer möglich ist. Die Pariser werden in der Lage sein, ein Stück öffentliches Land zu erwerben, um Gärten, Gärten zu machen, Pflanzen zu pflegen, Nahrung, Blumen und Bäume anzubauen. Die Gene
Nach der Entdeckung von Transgenen in brasilianischen Bieren, kommt hier eine gute Nachricht, oder vielmehr, lecker! Açaí-Bier fällt in den Geschmack des Brasilianers! Acai ist eine echte brasilianische Frucht aus dem Amazonasgebiet! Voller Nährwert wie Gerbsäure, Kalzium, Eisen, Phosphor, Kalium, Thiamin und Vitamin A kann es jetzt in Form von Bier getrunken werden. Ein