Alles Über Gesundes Leben!

Wie man einen grünen Ofen macht. Video mit Schritt für Schritt

Während Kochen für viele Menschen auf der ganzen Welt eine einfache und praktische Angelegenheit ist, ist es für viele andere Menschen weder so einfach noch so gesund. Schätzungen zufolge sterben 1, 6 Millionen Menschen, indem sie systematisch giftige Gase inhalieren , die von Haushaltsöfen ausgestoßen werden.

Angesichts dieser Realität erfand die Studentin Liz von der Emily Carr Universität für Kunst und Design den Thab, einen ökologischen Ofen, der Gülle als Brennstoff verwendet.

Dieser Ofen wurde speziell für die tibetischen Nomaden entworfen, die in Zeltzelten kochen und leben.

Der Thab hat eine zylindrische Form und ein Kreuzdesign, das fast ausschließlich aus Steinen und wiederverwertbaren Materialien wie Drahthaken besteht, die in großen Mengen in den Müll geworfen werden.

Die "L" -förmige Brennkammer verbrennt die brennenden Gase und ist mit Ton ausgekleidet, der außen von Steinen umgeben ist, um die Hitze im Inneren zu halten. Da der Rauch unverbranntes Gas ist, wird der Rauch umso geringer sein, je heißer das Feuer ist.
Dieser Ofen hat außerdem die Eigenschaft, leicht transportiert zu werden, da dies der Lebensstil der tibetischen Nomaden ist.

Willst du einen Herd wie den Thab machen?

Um einen Thab zu machen, zerlege die Metallhänger und baue mit Hilfe einer Pinzette eine quadratische Struktur auf. Dann montiere ein Netz, das das Quadrat kreuzt, auf den Diagonalen. Abschließend ein Ende abschneiden und eine Metalldüse einsetzen, aus der das Feuer gespeist werden kann.

Konstruieren Sie dann den inneren Zylinder, der zusammen mit dem äußeren Ring (Düse) das "L" der Brennkammer bilden sollte . Das gesamte Interieur mit Ton auskleiden und die Teile verbinden. Schließen Sie danach das Quadrat und wickeln Sie die Form auf sich selbst, um einen größeren Zylinder zu bilden, in dem das "L" platziert wird. Fülle den umgebenden Raum mit Steinen.

Im folgenden Video können Sie die "Schritt-für-Schritt" sehen

Um den Ofen anzuzünden, sollten Sie Papier und Exkremente hineinlegen . Zünde das Papier an, und wenn das Feuer auf der Oberseite des "L" erscheint, lege den Topf zum Kochen.

Quelle: La Bioguia

Lesen Sie auch:

Ein sauberer Brenner

EGLOO: EIN TONOBJEKT, DAS EINEN KUNDENSPEZIFISCHEN WÄRMEMITTEL WÄRMT

VERSCHMUTZUNG DER LUFT IST FÜR 7 MILLIONEN TOD PRO JAHR VERANTWORTLICH, SAGEN WHO

Empfohlen
Heute, am 8. August , hat die Erde ihre natürlichen Ressourcen für 2016 bereits erschöpft . Der Earth Overshoot Day kommt jedes Jahr mehr und mehr im Voraus an. Die Berechnung wird von der Organisation Global Footprint Network vorgenommen, die jährlich den Verbrauch der verfügbaren Ressourcen des Planeten misst. Imm
Adaptogen ist ein Konzept, das nicht wirklich neu ist, denn es wurde 1947 als Beschreibung von Substanzen entwickelt, die unsere Widerstandsfähigkeit gegen Stress erhöhen können. Lassen Sie uns sehen, wie dieses Konzept uns helfen kann, zu finden, welche Substanzen diese sind, wo sie zu finden sind und wie man sie verwendet. W
Petersilie oder Petersilie ist das gleiche Kraut , oder besser gesagt, einige Arten der Gattung Petroselinum: wir betrachten Petersilie Petroselinum sativum , P. crispum , P. hortense und P. tuberosum . Alle Arten von Petersilie sind reich an Eisen und Vitamin C , haben harntreibende, vasodilatorische und tonisierende Wirkung
Willst du eine Initiative kennenlernen, die neben der Schönheit auch gut für den Planeten ist? Das Süßkartoffel-Projekt zielt darauf ab, die städtische Landwirtschaft zu schätzen und gleichzeitig den Wert gesunder Lebensmittel durch die Förderung der Wirtschaft von Kleinbauern, die mit dem Anbau natürlicher Lebensmittel arbeiten, zu fördern. Der Tra
Die Mikroorganismen in unserem Darm sind der Schlüssel zur menschlichen Evolution seit prähistorischen Zeiten. Heute helfen sie uns, uns gegen Gifte zu wehren und haben uns an Antibiotika angepasst. Der menschliche Darm ist intelligent genug, um als unser zweites Gehirn betrachtet zu werden . Die Studie untersuchte die Genome von Bakterienarten im Hadza-Darm, einer der letzten verbliebenen Populationen, laut einer neuen Studie, die in der Zeitschrift Current Biology unter dem Titel "Metagenom-Sequenzierung der Hadza-Jäger-Sammler-Darm-Mikrobiota" veröffentlicht wurde. vo
Wir alle haben in der Tasche die Zunahme der Lichtrechnung im Winter gespürt. Tage kälter und mit weniger natürlichem Licht, längere Lampen, wärmere Bäder. Aber es gibt einige Praktiken, die wir in dieser Jahreszeit (und in allen anderen) anwenden können und sollten, um Energie zu sparen. Hier finden Sie einige Tipps, wie Sie im Winter bewusster Energie verbrauchen können . Verwen