Alles Über Gesundes Leben!

Wie man Papaya im Topf und im Garten pflanzt. 10 Super Tipps!

Papaya ist ein gesunder, nahrhafter und medizinischer Genuss . Eine gute Frucht für alle Zeiten und Diäten, zu jeder Jahreszeit. So können Sie Ihre Papaya in einem Topf oder Garten haben.

Die Papaya, Carica papaya, kommt aus Mittelamerika, eine hohle Stängelpflanze, Blätter von kurzer Dauer und Früchte, die neben dem Stängel wachsen. Lassen Sie uns die 10 grundlegenden Schritte unten betrachten, damit Sie Papaya produzieren können, die zu Hause entweder im Garten oder in einem Topf produziert .

1. Sementar

Nehmen Sie die Samen der Papaya, die Sie ausgesucht haben, oder kaufen Sie ausgewählte Samen (in Packungen), aber vorzugsweise für die Papayasamen, die es in Ihrer Region schon gibt - die regional angepassten Pflanzen werden gesünder und einfacher zu kultivieren sein. Im Südosten Brasiliens kannst du das Papainha und das Schöne pflanzen, damit diese gut laufen - im Norden und Nordosten solltest du nach den dort vorhandenen suchen, ok?

2. Sonne oder Schatten?

Papaya mag die Sonne, wächst aber im Schatten - setzen Sie die ausgewählten Samen an den endgültigen Stellen - ob in Töpfen oder im Gartenboden - weil Papaya nicht gerne verpflanzt wird - aber wenn Sie lieber in Töpfe säen, wählen Sie Einmalartikel Kaffee) oder Bio (Rolle aus Papier oder Pappe), die Sie schneiden können, ohne die Wurzeln zu beschädigen, oder zusammen mit der Häutung auf dem Boden.

Dann sollte die Stelle, an der Sie Ihre Papayasamen säen , schattiert werden, bis die Pflanze 50 cm hoch ist - dafür könnte der Papaya-Topf unter einer größeren Pflanze stehen oder zum Beispiel mit Sombrit bedeckt sein.

Fotoquelle

3. Die gute Erde

Der gute Boden für Papaya sollte leicht, sandig und reich an leicht assimilierbaren organischen Nährstoffen sein - also bereiten Sie zuerst Ihren Boden vor, wählen Sie eine große Vase (40 cm im Mund und mindestens 60 cm hoch). Sie sollten die Bodenentwässerung des Topfes machen und der Boden sollte eine gute Mischung aus Kompost oder gut gegerbtem Dünger, Regenwurmhumus, Eierschalenpulver, Holzasche, mit einer Menge Sand gemischt haben, um die Atmung der Wurzeln zu gewährleisten von der Pflanze.

Wenn Sie sich entscheiden, auf dem Boden zu pflanzen, machen Sie eine große Grube und füllen Sie sie mit der richtigen Bodenmischung.

4. Sau

Säen Sie Ihre Samen, bedecken Sie sie mit einem losen Finger Erde. Halten Sie den Boden feucht. In 2 Wochen beginnen die Sämlinge zu erscheinen (kleine Sämlinge, die aus dem Samen sprießen) und Sie werden feststellen, dass einige stärker (groß, auffällig, besser geformt) als andere sind - eliminieren Sie die schwächsten, indem Sie die besten auswählen.


Foto - Papayapflanzen

5. Papaya-Blumen

Männliche Säugetiere können männlich, weiblich oder bisexuell geboren werden. Daher sollten Sie einige Jungpflanzen auswählen , um eine größere Chance zu haben, die gewünschte Kombination zu bilden . Das Geschlecht der Papaya wird erst deutlich, wenn es blüht - die männlichen Blüten sind lang und werden zuerst geboren, die Weibchen sind praller und oval und werden später geboren. Diese Variante kann gut in bisexuellen Papayas gesehen werden, wo die weiblichen Blüten unter den männlichen Blüten liegen, was die Bestäubung durch den Wind erleichtert. Damit Ihre Papayabäume Früchte tragen können, müssen Sie in der Nähe mindestens 1 männliche Papaya für jede 15 weibliche Papaya haben, dann müssen Sie mehr als eine Papaya-Pflanze in Ihrem Haus haben und sicherstellen, dass Sie einen Mann und eine Frau haben Zumindest, oder?

Bild - femminine Blumen


Bild - männliche Blumen

Foto - Frucht von mamoerio

6. Wasser

Mamoeiro braucht viel Wasser, aber kein Grundwasser - diese Pflanze ist sehr empfindlich gegen Wurzelfäule und einige Arten von Pilzen, die durch Wasseransammlung, fehlende Belüftung und wenig Sonnenschein entstehen. Halten Sie Ihre Papaya-Erde feucht, aber nicht eingeweicht - überprüfen Sie die Menge an Feuchtigkeit, indem Sie Ihren Finger in die Blumenerde stecken (feuchte Erde sollte Ihren Finger leicht beflecken, trockene Erde wird Ihren Finger nicht beflecken oder sogar lassen Sie das Loch machen, nicht und?

7. Füttern Sie Ihre Pflanze

Um gute Papayas zu haben, ist es wichtig, dass Sie Ihre Pflanze regelmäßig füttern - es genügt, neben den Füssen der Pflanze 2 bis 3 große Löffel gut gegerbten Komposts (auch Mist oder Hühnerbett) zu legen, der mit trockenem Stroh bedeckt wird schnelle Verdampfung vermeiden. Mach das monatlich.

8. Um das ganze Jahr über Obst zu haben

Mamoeiros produzieren das ganze Jahr über Früchte, vorausgesetzt, sie haben reichlich Sonnenlicht, leiden nicht an Wassermangel (oder Überschuss), und der Boden, den sie haben, ist ausreichend nährstoffreich, aber auf keinen Fall wird eine Papaya länger überleben als 3 Jahre mit guter Produktion, wenn Sie immer frische Papaya haben wollen, bereiten Sie sich vor, mehrere Papaya-Pflanzen in verschiedenen Stadien des Wachstums zu haben.

9. Untere Mamoeiros

Einige Papaya-Bäume sind sehr groß, was es schwierig macht, ihre Früchte zu ernten (aber macht es natürlich für Vögel einfacher). Wenn Sie niedrigere Mammuts haben wollen, tun Sie einen radikalen Schnitt, indem Sie den Stamm in einer Höhe von 60 cm lassen (dies könnte Ihren Papayabaum töten, aber diejenigen, die überleben, legen sich an diesem Punkt ab und Sie haben Papaya zur Hand :)

10. Schützen Sie Ihre Anlage

Säugetiere und Papayas sind sehr anfällig für Pilzkrankheiten, Milbenangriffe und Viren. Da Sie keine Chemikalien verwenden, ist der Weg ein paar Papayabäume zu haben und diejenigen, die krank oder infiziert sind radikal zu eliminieren.

Es gibt eine Reihe von Früchten, die in Töpfen gezüchtet werden können, was besonders vorteilhaft ist, wenn Sie kein Grundstück, Garten, Garten oder Obstgarten haben, sondern einen sonnigen Balkon haben.Wachsen Töpfe ist auch eine Lösung, wenn Sie Ihre Pflanzen schützen müssen. von Schneckenangriffen, weil es viel einfacher ist, sie davon abzuhalten, die Pflanze zu erreichen.

Besonders geeignet für Sie:

ESSEN MOM ZU TRAGEN: DIE VORTEILE KENNEN

LICHT UND GESUNDES ESSEN IN DER NACHT

OBSTBÄUME IN VASEN: PRAKTISCHE TIPPS UND LISTE, WAS IN JEDER REGION ZU BEWIRKEN IST

Empfohlen
Nur wenige Menschen haben jemals von Iridologie gehört und noch weniger Menschen hatten die Gelegenheit, diese Technik zu testen, die Irisbeobachtungen verwendet, um einige wichtige Bewertungen über ihre allgemeine Gesundheit zu machen. Dies ist kein oberflächlicher Blick, sondern eine echte und tiefe Analyse, die mit spezifischen Werkzeugen gemacht wurde, die in der Lage sind, sehr kleine Details der Iris, der Pupille und der Sklera, der Teile, die für die Iridologie von Interesse sind, zu vergrößern und zu zeigen. Es s
Am kommenden Mittwoch erhält Ailton Krenak in Minas Gerais den Titel eines Honoris Causa- Professors der Bundesuniversität Juiz de Fora. Ailton Krenak, der Journalist, Umweltschützer und Schriftsteller ist, gilt als einer der wichtigsten indigenen Führer der Gegenwart. Seit 2014 arbeitet er in Partnerschaft mit der UFJF im Spezialisierungskurs " Kultur und Geschichte indigener Völker " in der Disziplin " Kunst und Handwerk des traditionellen Wissens " und wird nun diese wohlverdiente offizielle Anerkennung erhalten. Im
Basilikum ist ein sehr vielseitiges Kraut, da es nicht nur zum Kochen verwendet wird, sondern auch als Insektenschutzmittel und in therapeutischen Bädern sehr wirksam ist, um den Körper zu entspannen und die Energien zu erneuern. Mal sehen! Auch bekannt als alfavaca und basilica, hat seine Art, Ocimum basilicum, 64 Sorten, von denen die am häufigsten verwendeten das Kind, in Töpfen verwendet, und das breite Blatt (alfavaca) in Kochrezepten verwendet. Da
Stellen Sie sich ein Essen vor, das bei der Gewichtsabnahme hilft, Diabetes verhindert, die Herzgesundheit und -immunität stärkt, Energie spendet, die Stimmung stabilisiert, die Knochen stärkt, die Fruchtbarkeit verbessert und darüber hinaus Aphrodisiakum ist. Schön, Sie kennenzulernen, dies ist das peruanische Maca. Der
Die Haut ist das größte Organ des menschlichen Körpers und besonders für den Fall, dass das Gesicht immer ausgesetzt ist . Aus diesem Grund sind Probleme in der Region oft sehr unangenehm und unansehnlich. Einer der nervigsten Aspekte für Menschen sind die vergrößerten Poren . Sie sind jene kleinen Löcher, die auf der Haut des Gesichtes ausgesetzt sind, die Gleichförmigkeit wegnehmend. Die Urs
Mit der Zunahme von Gerüchten und später, klare Hinweise auf den Wunsch der Regierung, eine Reihe von Staudämmen zu bauen , die genau im Flussgebiet des Tapajós liegen würden , gab es eine Menge Reaktionen von der Ipereg Ayu- Bewegung, zu der Vertreter der ethnischen Gruppe der Mundruku gehören . Dies