Alles Über Gesundes Leben!

Wie schützt man Pflanzen vor der Kälte? 12 wertvolle Tipps

Der Winter ist noch nicht angekommen und die Temperaturen in einigen Regionen Brasiliens sind "kalt". Und das thermische Gefühl dann? Wie auch immer, du spürst die "sibirische" Kälte, die aus dem Süden kommt und deine Pflanzen fühlen es auch. Hier finden Sie einige wertvolle Tipps zum Schutz Ihrer Pflanzen im Außenbereich.

Die Experten sagen, dass diesmal der brasilianische Winter ein "ernstes Wintergesicht" haben wird. Dies liegt an der Abweichung der Ströme des El Niño, die dort im Süden von Argentinien waren, und der polaren Masse, die in unser Land eindrang und die Thermometer dazu brachte, wahnsinnig zu werden. Und das Schlimmste des thermischen Gefühls, das alles mit individueller Kälteempfindlichkeit oder Hitze zu tun hat, ist ebenfalls übertrieben.

Weißt du, was das thermische Gefühl ist?

"Es ist der Unterschied zwischen dem, was das Gerät registriert und was der menschliche Körper tatsächlich in den Bedingungen eines Ortes zu einem gegebenen Moment fühlt. Um es zu berechnen, verwenden wir eine Tabelle, die einige Variablen wie Temperatur und Intensität berücksichtigt des Windes, bei kälteren Temperaturen ", lehrt Manoel Rangel vom Nationalen Institut für Meteorologie (Inmet) hier in diesem BBC-Artikel. Und diese kalte, eisige Kälte wird noch mehr diejenigen beeinflussen, die fern vom Meer leben, in einer verdünnten Atmosphäre, die den Dampf nicht in der Luft schweben lassen, um die Temperatur zu regulieren, die man hat und fühlt.

Tipps zum Schutz Ihrer Pflanzen vor der Kälte

1 . Heben Sie die Töpfe vom Boden ab, aber stellen Sie sie nicht in hohe Regale, wo der Wind kälter ist

2. Legen Sie ein Stück Plastik, Styropor oder Holz zwischen den Topf und den Boden

3. Nimm die Vasen aus dem Windweg, aus Korridoren oder Verandaenden. Befestigen Sie sie an der Wand des Hauses, die immer mehr geschützt ist.

4. Bedecken Sie Ihre Pflanzen, die nicht bewegt werden können, mit TNT - weißem Vliesstoff (ermöglicht die Atmung der Pflanze, schützt vor Frost, Wind und Sonnenlicht)

5. In Gegenden, wo die Kälte am intensivsten ist, lohnt es sich, die Pflanzen bei kälterem Wetter in die Garage zu bringen

6. Verringern Sie die Bewässerungsfrequenz (in der Kälte braucht die Pflanze nicht so viel Wasser)

7. Achten Sie auf die Schädlinge - doppelte Pflege, um weitere Schäden zu vermeiden, indem Sie Ihre Pflanzen mit Neem-Öl besprühen

8. Schwächere Blumentöpfe sollten drinnen genommen und in der Nähe von Fenstern platziert werden

9. Bedecken Sie Ihre Gartenerde mit Blättern, Sägespänen, Säckchen Mehl - diese "tote" Decke hilft dem Boden, sich vor den kalten Nächten zu schützen und die Wurzeln der Pflanzen gesund zu halten.

10. Überprüfen Sie die Balkontöpfe, die nicht mit Pappe und Plastik bewegt werden können, um den Boden warm zu halten

11. Bei der Bewässerung den Boden reichlich einweichen, ohne die Blätter der Pflanzen zu benetzen - bevorzugen Sie, in einer helleren Stunde vor dem Ende des Nachmittags zu gießen, da der gut bewässerte Boden die Wurzeln von Pflanzen schützt, wenn die Temperatur nachts zu stark absinkt.

12. Befeuchten Sie nicht die Blätter der Pflanzen, um Wassertropfen zu vermeiden, die die Blätter verbrennen können, wenn sie im Morgengrauen einfrieren (die kälteste Zeit ist immer diejenige vor dem Sonnenaufgang).

Zünden Sie Ihren Holzofen oder den Holzofen an, das Haus wird warm sein. Machen Sie eine schöne Bauernsuppe in großen Täfelungen, die Ihnen nachts den nötigen Komfort bietet. Ein Eintopf, ein Grog, ein heißer Wein sind auch in kalten Nächten sehr lecker. Aber wenn Sie keinen Holzofen oder Holzofen haben, zünden Sie den Ofen an, backen Sie Brot, Kuchen, Kekse, die das Haus und Ihre Familie auch mehr getröstet haben.

Oh, im nächsten Artikel habe ich das Rezept für Bauernsuppe geschrieben, das mir am meisten gefällt. In der Zwischenzeit etwas Gemüse, Kartoffeln, Zucchini, Zwiebel und Knoblauch in die Pfanne geben und bei schwacher Hitze kochen.

Und, eine gute brasilianische Erkältung, die damals den Neid nicht der europäischen Kälte überlassen hat.

Lesen Sie auch:

GESCHICHTE UND JOKES IN JUNIOR-PARTEIEN HERAUSZUFALLEN

JUNI - GEMÜSE MONAT AUF TAFEL UND SÜSSE KARTOFFEL AUF DEM OFEN

BELDROEGA, EINE PLANTINHA VON ALLEN, DIE GÜLTIG SIND

Empfohlen
Wir werden nie müde werden, über Fra.Biancoshock zu sprechen, den italienischen Straßenkünstler, der für seine "ephemeren" Werke bekannt ist , die uns zum Lachen bringen, aber hauptsächlich über den Alltag und die Widersprüche reflektieren, die unsere Zeit speisen. Vor zwei Jahren bezauberte seine Arbeit "Antistress an Bushaltestellen " diejenigen, die die Möglichkeit hatten, sie zu sehen (und Stress abzubauen). Der Kün
Es gibt viele Möglichkeiten, auf die Gesundheit zu achten, da es mehrere körperliche Aktivitäten gibt. Was ist es nicht wert aufzuhören . Spinnen ist eine gute Option für diejenigen, die eine körperliche Aktivität machen wollen, die ihnen hilft , eine Menge Kalorien zu verlieren. Was dreht sich? Spinn
Das Wasserkraftwerk Belo Monte , das im Einzugsgebiet des Flusses Xingu in der Nähe der Gemeinde Altamira im Norden des Bundesstaates Pará errichtet wird , hat viele Kontroversen und Diskussionen über mögliche (und wahrscheinliche) Auswirkungen auf die Umwelt ausgelöst nur diese Diskussion war nicht genug, andere Wasserkraftwerke werden für zukünftiges Bauen studiert, und eine der beobachteten Regionen sind die Flüsse des Amazonasbeckens. Bisher
Der Karatschai-See im Ural, Russland , ist ein kleiner See, der seit 1951 als Standort für die Entsorgung von radioaktivem Abfall aus den Uranminen von Mayak genutzt wurde. Zu dieser Zeit glaubte man in Russland nicht, dass eine Kontamination möglich ist über die physikalischen Grenzen des Sees hinaus, 15 km2, und 1968 verbreitete eine schwere Dürre mit starken Winden den radioaktiven Staub über ein ausgedehntes Gebiet, das eine halbe Million Menschen kontaminierte. Um
In den Ozeanen gibt es viel mehr Plastik als bisher geschätzt . Wenn die Situation bereits tragisch erscheint, zeigen neue Daten aus der Studie von Erik van Sebille ein noch schlimmeres Szenario. Seit 1970 versuchen mehrere wissenschaftliche Expeditionen, die Menge des Plastikmülls in den Ozeanen zu messen , aber die Schätzungen sind nicht immer realitätsnah, da die Daten in der Regel in Akkumulationsbereichen wie dem Pazifik und dem Nordatlantik gesammelt werden und die Daten in anderen Regionen gering sind Bereiche. Di
Glücklicherweise sind immer mehr Menschen um die Umwelt besorgt und versuchen, künftigen Generationen ein Land zu hinterlassen , das noch lebt und doch in der Lage ist, die Ressourcen zu erzeugen, die wir zum Leben brauchen : Wasser und Luft, um von den Geringsten zu sprechen. Jeder weiß, dass unser Planet jedes Jahr wärmer wird und dass der Klimawandel unermessliche Naturkatastrophen verursachen und wahrscheinlich auch verursachen wird: Dürren, Überschwemmungen, Nahrungsmangel usw. Um d