Alles Über Gesundes Leben!

Wie immer junge Haut zu haben?

Wer möchte sich nicht jung fühlen ? Und jung aussehen ? Immer mehr Männer und Frauen haben darauf geachtet, dieses Ziel zu erreichen.

Und da der erste Eindruck derjenige ist, der bleibt, ist es die Haut, die die Hauptregion erhält, die sich darum kümmert, sich selbst zu bewahren. Im Laufe der Zeit verliert die Haut ihre Elastizität und zeigt Zeichen der Hautausdehnung, die als Falten bekannt sind.

Wenn Sie Ihre Haut schön halten möchten, beachten Sie diese Tipps und versuchen Sie, sie in Ihrem Tag anzuwenden. Einige Gewohnheiten sind echte Feinde der Haut und natürlich Gesundheit.

1. Rauchen

Eine Zigarette hat die Kraft, die Sauerstoffversorgung der Haut für 90 Minuten zu verhindern. Das Problem ist, dass ein Raucher viel mehr als eine Zigarette pro Tag raucht. Die Zigarette macht die Haut stumpf und grau. Ganz zu schweigen von all den berüchtigten Problemen, die Zigaretten für die Gesundheit verursachen. "Der Akt des Rauchens verursacht Falten um die Lippen und um die Augen herum, da der Raucher die Augen teilweise schließt, um die Augen vor dem Rauch zu schützen", erklärt die Dermatologin Daniela Taniguchi dem Standort MinhaVida. Das Rauchen aufzugeben ist die Regel Nummer eins für immer jung aussehende Haut .

Lesen Sie auch: STOP RAUCHEN? ES IST MIT 10 NATÜRLICHEN RECHTSMITTELN MÖGLICH

2. Tragen Sie keine Sonnencreme

Die Sonnenexposition ist die Hauptursache für Hautalterung und Hautkrebs, da die Sonnenstrahlung 80% der Hautalterung ausmacht. Laut dem Dermatologen "ist die Sonnenstrahlung ein starkes zelluläres Oxidationsmittel. Strahlung dringt in die Haut ein und verursacht Veränderungen direkt in der DNA der Zellen und verursacht indirekt chemische Reaktionen, die DNA und Kollagen und elastische Fasern verändern." Der anzuwendende Lichtschutzfaktor sollte nicht unter 30 liegen.

Lesen Sie auch: BENUTZEN SIE SOLAR PROTECTOR: WOLVERINE ALARM GEGEN HAUTKREBS

3. Reinigen Sie die Haut nicht

Die verschmutzte Luft ist voll von schädlichen Gasen, die einen Giftfilm bilden, der von der Haut absorbiert wird. Dies erhöht die Oxidationsreaktionen und die Bildung von freien Radikalen. Oxidation verursacht Alterung der Haut, weil es ein natürlicher Prozess ist, der die Zellen unseres Körpers altert . Um diesen Prozess nicht zu beschleunigen, ist es notwendig, die Haut durch tägliche Sonnencreme, Feuchtigkeitspflege und Hygiene zu schützen.

4. Konsumieren Zucker und Fett

Überschüssiger Zucker löst einen zellulären Alterungsprozess aus, der als "Glykation" bezeichnet wird und zum Verlust der Elastizität führt. Übermäßiges Fett sammelt sich im Unterhautgewebe an und verursacht lokalisierte Fett- und Zellulitis.

5. Sitzend sein

Die Ausübung körperlicher Aktivitäten bringt Vorteile für den Körper und die Haut, da es die Blutzirkulation verbessert, den Stoffwechsel des Körpers fördert, der Glykation vorbeugt, Stress abbaut und die Schlafqualität verbessert.

Lesen Sie auch: BRASILIEN: SEDENTARISMUS VOR DEN 34 JAHREN

6. Verwenden Sie keine Feuchtigkeitscreme

Es sollte die Haut vor äußeren Einflüssen wie Wind, Kälte, Verschmutzung und Sonnenstrahlen schützen. Die Haut feuchtigkeitsspendend wirkt elastisch, beugt Trockenheit und Dermatitis vor.

Lesen Sie auch: 15 KOSMETISCHE GEMÜSEÖLE FÜR GESUNDHEIT UND SCHÖNHEIT

7. Schlafe schlecht

Während des Schlafs produzieren wir "verjüngende" Hormone wie Melatonin und Wachstumshormon. Schon der Schlafmangel verhindert, dass sich der Körper ausruht, Haut müde und ohne Haut und mit dunklen Augenringen.

Lesen Sie auch: INSÔNIA: WANN BLEIBT BÖSE EIN GESUNDHEITSPROBLEM?

8. Stress

Stress verändert unsere Hormone . Taniguchi erklärt, dass "es Haut fettiger und Akne machen kann. Stress senkt auch unsere Abwehrkräfte und die Haut ist prädisponiert für Krankheiten und Infektionen", die häufigsten sind Herpes, Allergien, Hautausschlag, Schuppenflechte und sogar Vitiligo.

9. Keine ausgewogene Ernährung und reich an Antioxidantien

Eine ausgewogene Ernährung besteht aus Gemüse, Obst, Hülsenfrüchten, Getreide, Gemüse, die gemeinsam freie Radikale bekämpfen, die größten Feinde der Haut. Diese Lebensmittel enthalten Antioxidantien, die die Funktion haben, freie Radikale zu neutralisieren. Investieren Sie in Vitamin C, gefunden in Orange, Acerola, Karotte, Kiwi, Zitrone; in Vitamin E, gefunden in Mandeln, Walnüssen, Paranuss, Eigelb; in Vitamin A, gefunden in Kürbis, Süßkartoffel, getrockneter Aprikose, Melone und Brokkoli; und in Bioflavonoiden, in Zitrusfrüchten, dunkelrote Trauben gefunden.

WAS VITAMIN KANN AUCH IN DEINEM ORGANISMUS FEHLEN?

10. Leicht befeuchten

Der Wassermangel trocknet die Haut aus und lässt sie schlaff werden. Darüber hinaus ist Wasser ein Vehikel, um Giftstoffe aus dem Körper zu beseitigen. Es empfiehlt sich, täglich zwei Liter Wasser zu sich zu nehmen, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Erfahren Sie mehr über die Hautpflege:

SKIN SPOTS: 10 natürliche Tricks und Heilmittel

10 wichtige Gewohnheiten, die die Falten erhöhen

MACHEN SIE SCHÖNHEIT PRODUKTE MIT FRUCHTSHELLS

Quelle: Mein Leben

Empfohlen
Am Samstag, den 24. März um 20:30 Uhr Ortszeit feiern Millionen von Menschen auf der ganzen Welt für eine Stunde die Earth Hour. Earth Hour ist die große weltweite Mobilisierung des WWF, die Bürger, Institutionen und Unternehmen durch die symbolische Geste, eine Stunde lang das Licht auszuschalten, in einem gemeinsamen Willen vereint, der Welt eine nachhaltige Zukunft zu geben und sich der Herausforderung des Klimawandels zu stellen . Es
Jeder, der eine Allergie hat, kennt den Namen Histamin und weiß, dass es sich um eine Substanz handelt, die unser Körper als Reaktion auf die Anwesenheit von Algen produziert . Das heißt, Sie haben allergische Rhinitis, wenn Sie den Schrank öffnen und diesen muffigen Geruch kommen? Er niest natürlich und sein Körper schüttet Histamin in das System aus, um zu balancieren. Und j
Die brasilianischen Möglichkeiten , einen großen Bio-Markt zu entwickeln, sind groß - sowohl für den heimischen als auch für den externen Markt. Und das ist nicht nur für Verbraucher eine echte Notwendigkeit. Es besteht die Hoffnung, dass der Anstieg der Auslandsumsätze zu internen Preissenkungen führt und damit die Kaufkraft des Brasilianers insgesamt erhöht. Nun, da
Unkräuter sind nicht unbedingt böse: Einige von ihnen sind sogar essbar, medizinisch, und manchmal können sie uns helfen zu verstehen, wie der Boden ist, wo sie wachsen. Es ist genug zu wissen, wie man "liest", was sie uns sagen, ohne sie sofort zu beseitigen. Wie irritierend und manchmal auch invasiv sie sind, können sie Spione der Bodengesundheit sein, wo die Pflanzen, die wir wünschen, wachsen und uns somit helfen, das zu verteidigen, was wir kultivieren. Das
Weißt du, warum die Kultivierung des Landes mit einem depressiven Prozess zu tun hat? Es gibt einige Gründe, warum dies geschieht: Einer ist draußen, ein anderer ist über die Sonne und Vitamin D, den unser Körper braucht, ein anderer betrifft die Aromen von Kräutern, die Anwesenheit von Schmetterlingen und die Ernte von Essen, das wir selbst kultivieren, mit Liebe. Aber
Kostenlose Therapien für alle Arten von Pflanzen: Kakteen, Blumen oder Reben, die sind. Diejenigen, die nicht mit einem starken grünen Daumen geboren wurden, aber in Padua, Norditalien, nicht auf einen Balkon oder einen bunten Garten verzichten wollen, können im Krankenhaus für Pflanzen und Blumen um Hilfe bitten. &q