Alles Über Gesundes Leben!

Treffen Sie die Frau, die 15 Tage lang den Wald überlebt hat

Was passiert, wenn Sie sich 15 Tage in einem Wald verirrt haben ? Hast du darüber nachgedacht, wie du überleben würdest? Du solltest denken, naja, es würde Essen brauchen, oder? Nein ... überhaupt kein Essen . Schwierig, nicht wahr?

So auch Australiens 30-jähriger Shannon Fraser, der in dieser Zeit, die von der Polizei, die sie von Fahrrädern zu Hubschraubern einsetzte, intensiv gesucht wurde, über 800 Stunden lang 17 kg verlor .

Sein Verschwinden ereignete sich Ende September, als er von einem Ort namens Golden Hole zurückkehrte . Auf dem Rückweg wurde sie desorientiert und verlor sich in einem Wald im nördlichen Queensland, Australien .

Shannon wurde nackt gesehen, eingewickelt in eine Tüte Dünger, mit Verbrennungen dritten Grades an ihrem Körper, kurz davor zu bluten.

Ihr Überleben, so fanden die Behörden, geschah, weil sie Wasser aus dem Fluss trinken, kleine Fische und Insekten essen konnten .

Der Mann, der Shannon, einen Bauern aus der Gegend, gefunden hatte, kam an die Stelle, wo die vermisste Frau war, um ein besseres Signal vom Handy zu bekommen, um das Wetter zu sehen; es war, als sie ein seltsames Geräusch hörte, wie ein schriller Schrei. Er schaute sich um, und Shannon stand mitten auf dem Parkplatz.

Das Geheimnis für Australier ist, wie eine Wanderung zu einem Touristenort, der im Land bekannt ist, mit diesem Verschwinden beendet sein könnte. Trotzdem ist der Bericht der Frau durchaus sinnvoll und wurde bisher nicht in Frage gestellt. Nach ihrem Bericht war sie mit dem Bräutigam und nach einem Kampf entschied sie sich zurückzugehen und stieg in die Büsche. Später, als sie merkte, dass sie verloren war, entschied sie sich, in einen höheren Teil des Waldes zu gehen - Mt Bartle Frere, der einen ganzen Tag wandern würde -, der sie vom Fluss wegführte, der für sie die beste Orientierungshilfe war .

Shannons aktueller Rahmen ist stabil und sie erholt sich von Schnittwunden und Verbrennungen.

Foto Quelle: pmnewsnigeria.com

Empfohlen
Die Haut ist das größte Organ des menschlichen Körpers und besonders für den Fall, dass das Gesicht immer ausgesetzt ist . Aus diesem Grund sind Probleme in der Region oft sehr unangenehm und unansehnlich. Einer der nervigsten Aspekte für Menschen sind die vergrößerten Poren . Sie sind jene kleinen Löcher, die auf der Haut des Gesichtes ausgesetzt sind, die Gleichförmigkeit wegnehmend. Die Urs
Wasserstoffperoxid (Wasserstoffperoxid) hat mehrere Anwendungen. Einer von ihnen ist die Ohren zu reinigen, aber diese Alternative kann nur nach einer vorherigen ärztlichen Konsultation verwendet werden, um zu bestätigen, dass es kein ernsthafteres Problem gibt, wie ein perforiertes Trommelfell oder eine Entzündung. I
Für diejenigen, die diese brillante Entdeckung nicht kennen, sagt dieser Inhalt, in den vier Winden, dass Veganer ja Seufzer isst und sogar andere Lebensmittel, die klar im Schnee des Eies verwenden, ohne diese Zutat zu verwenden. Dies ist dank AQUAFABA, einem Ersatzbestandteil in Eiweiß, möglich. D
Sie werden im Sommer in der Gegend sein, und die Fliegen der Fliegen werden mit all ihrer Kraft kommen. Wenn ihre Anwesenheit Sie stört (und wie!), Vergessen Sie die klassischen Insektizide, die schädlich für die Umwelt und unsere Gesundheit sind. Fliegen gibt es in allem, was das Klima unserer Erde ist - sie sagen, dass mehr als 1, 2 Millionen Arten von Fliegen um uns herum fliegen. U
Gefährdete Tiere: Afrikanische Elefanten drohen für immer zu verschwinden . Die Ergebnisse der Großen Elefantenzählung sind sehr besorgniserregend. Zwischen 2007 und 2014 ist die Anzahl der Elefanten um 30% zurückgegangen, dh mehr als 140.000 Exemplare sind verschwunden. Im gegenwärtigen Tempo kann es sein, dass in nur 9 Jahren das Aussterben dieser Tiere endgültig ist. Die U
Wie wir gesehen haben, macht sich der Bundesstaat São Paulo Sorgen wegen eines H1N1- Ausbruchs, weil das Grippevirus Anfang des Jahres in Umlauf gebracht wurde. Daher begann die Impfung gegen die H1N1-Grippe am 10. in der Hauptstadt São Paulo und im Großraum São Paulo. Kinder von 6 Monaten bis 5 Jahren werden immunisiert, schwanger und älter. Es