Alles Über Gesundes Leben!

Kenne die Klimaanlage, die ohne Strom funktioniert

In jenen Tagen der extremen Hitze, wer hat nicht den spielerischen Kommentar "Klimaanlage war die beste Erfindung der Menschheit" gehört?

Es stimmt, dass uns die Klimaanlage an sehr heißen Tagen sehr erleichtert . Aber dann ist die Rechnung hoch. Nicht nur finanziell, sondern vor allem auch für die Umwelt.

Es gibt Orte, die sehr heiß sind und nicht den Luxus haben, "unbegrenzte" Elektrizität wie Daulatdia in Bangladesch zu haben.

Die 28.000 Menschen, die in diesem Ort leben, leiden unter Temperaturen von 45 ° C, die in Hütten ohne fließendes Wasser leben .

Und aus der Not kam die Kreativität, um eine Klimaanlage zu bauen, die ohne Strom auskommt . Die Erfindung wird unter Verwendung eines Stückes von Hartfaserplatten und recycelten Plastikflaschen hergestellt . Der Karton ist gestanzt und jedes Loch ist mit dem Boden und Hals der geschnittenen Flaschen gefüllt. Nachdem die Mühle fertiggestellt ist, wird die Platte vor einer Tür oder einem Fenster positioniert, um eine Kühlwirkung zu erzeugen, wobei die Umgebung bei Temperaturen unter 12 ° C gekühlt wird.

Die Erklärung für das Phänomen ist wie folgt: Heiße Luft tritt von der Seite und von außen in die Flaschen ein und sendet dann kalte Luft durch den Hals.

Neben der sozialen Wirkung der Erfindung, die die Lebensqualität der Bewohner von Daulatdia verbessert, hilft nachhaltiges Handeln beim Recycling von Materialien .

Schau dir das Video unten an, wie die Klimaanlage funktioniert :

Besonders geeignet für Sie:

NATÜRLICHE KLIMAANLAGE: FORSCHUNG SCHAFFT FLIESE, DIE DIE UMWELT KÜHLT

Eine Klimaanlage PHOTOVOLTAIC und OFF-GRID

EGLOO: EIN TONOBJEKT, DAS EINEN KUNDENSPEZIFISCHEN WÄRMEMITTEL WÄRMT

Quelle: Gründe zu glauben

Empfohlen
Betrachten Sie sich als eine Person mit einer guten emotionalen Stabilität , entschlossen , engagiert , mit einem Gefühl der Kontrolle über das eigene Leben und optimistisch ? Wenn die Antwort ja lautet, wissen Sie, dass Sie laut der Wissenschaft ein glücklicher Mensch sind . Diese Aussage kam natürlich nicht von ungefähr. Eine
Anfang April dieses Jahres hat die Stadtregierung von São Paulo den neuen Abfallplan für Siedlungsabfall auf den Weg gebracht. Der Plan hat folgendes Ziel : 10% des gesamten in der Stadt produzierten Mülls bis 2016 recyceln zu können ; die selektive Sammlung in alle Bezirke zu bringen und die Produktion von Düngemitteln aus dem Biomüll anzuregen. Der
In der Mitte der Innenstadt von São Paulo , ein Park, im Park, Bäume, ein verlassenes und zerstörtes Haus, aber keine Person, an ihrer Stelle, eine Geschichte des Kampfes , die bis heute anhält. Der Ort, der in drei Lose unterteilt ist, jede mit eigener Einschreibung, hat eine sehr interessante Geschichte, die 1907 mit der Aneignung von Raum durch die französische Frauenschule Des Oiseaux begann , die sich an glückliche Familien in der Stadt São Paulo richtet. Jahre
Diabetes ist ein Gesundheitsproblem, das eine ständige Überwachung der Konzentration von Zuckern im Blut erfordert. Jetzt verspricht ein spezielles Tattoo, den Zuckerspiegel ohne Anstrengung zu kontrollieren , indem man einfach eine Veränderung seiner Farbe beobachtet. Menschen mit Diabetes sollten den Zustand täglich überprüfen, was eine schwierige und unbequeme Routine sein kann, da es notwendig ist, mehrmals am Tag ein spezielles Set zu verwenden, was dazu führt, dass einige Patienten diese konstante, aber sehr wichtige Aufgabe aufgeben können. Um die
Trinken Sie so viel Wasser? Die Wahrheit ist, dass jeder sagt, genug Wasser zu verbrauchen, um Giftstoffe und überschüssige Flüssigkeiten zu eliminieren, den Stoffwechsel zu beschleunigen und so weiter. Aber wenn irgendwann einmal eine andere Seite der Medaille mit der Geschichte des sogenannten " Aquaholismus " (dh der Abhängigkeit von Wasser, aber es war die Rede von übermäßigem Konsum ...) au
Ein Street Artist in Vancouver hat mit Spray und Fantasy eine Reihe von Street Art- Arbeiten unter einem besonderen Aspekt der zeitgenössischen Kultur geschaffen: Social Media und seine Beziehung zur zukünftigen Generation , das heißt zu unseren Kindern. Es heißt iHeart und sein Graffiti beschreibt, wie Kinder mit Facebook und Twitter interagieren, Selfies machen und mit ihren Smartphones spielen, indem sie Hashtags schreiben, sich Instagram-Benachrichtigungen ansehen und sich über automatische Korrekturen beschweren. Mit