Alles Über Gesundes Leben!

Umweltverschmutzung ist die Ursache der Schlafkrankheit in Kasachstan

Wenn eine Uranmine mit einer Holzkonstruktion geschlossen ist und ihre Galerien überflutet sind, was wird nach ein paar Jahren passieren? Es ist ein ernstes, gefährliches Problem.

Die Geschichte

Kalachi, ein kleines Dorf in Kasachstan . Eine Schlafkrankheit, die ihre Bewohner betrifft. Es sieht nach einer Schreckensgeschichte aus, aber es ist Realität. Realität und Albtraum.

Für die 582 Einwohner von Kalachi gab es Jahre, in denen sie irgendwo schliefen, als eine Krankheit, die einige, wenige, viele heimsuchte .

Die ersten Fälle begannen 2010 und nahmen ab 2013 zu. 120 Bewohner waren von einem mehrtägigen Schlaf betroffen, der zu jeder Zeit begann. Ein Mann schlief mit seinem Motorrad ein und wachte erst 9 Tage später auf. Einige Kinder, 6, schliefen im September 2014.

Schlaf kam plötzlich, unwiderstehlich. Und sie schliefen, schliefen, bis sie Tage später wieder erwachten.

Die Bewohner von Kalachi dachten sogar, sie seien verflucht. Sie misstrauten dem Himmel, der Luft, dem Wasser und sogar dem Wodka, den sie tranken, weil es für so viel Schlaf keine Erklärung gab, so lange, so plötzlich.

Die Ärzte untersuchten, führten klinische Tests an Menschen, Blut, Wasser, Boden, Luft durch und fanden nicht den Grund für den schrecklichen Schlaf. Ja, erschreckend, weil es nicht nur ungeklärt war, sondern auch Schwindel und Halluzinationen .

Es war fünf Jahre Ungewissheit, von Unwissenheit.

Jetzt sagen sie, das Geheimnis wurde entwirrt.

Sie weisen auf eine wahrscheinliche Ursache für eine Kombination von Kohlenmonoxid (CO) mit Kohlenwasserstoffen (CH) in der Atmosphäre hin, die unter bestimmten atmosphärischen Bedingungen einen Sauerstoffmangel (O) und ein Überschuß an Kohlenmonoxid (CO) verursacht Ohnmacht und andere Symptome. Zumindest glauben russische Experten, und die Regierung hat bereits begonnen, die Einwohner von Kalachi in andere Dörfer in der Region zu verlegen.

Die Erklärung

Sergey Lukaschenko, Direktor des Kazakhstan Nuclear Centre und einer der Wissenschaftler, die für die Untersuchung des Problems verantwortlich sind, sagte, dass "die Quelle dieser Kontamination in Krasnogorsk ist, einem Geisterdorf in der Nähe von Kalachi und einer großen Uranmine ." Die Mine wurde vor Jahren geschlossen und ihre Galerien mit Wasser überflutet. Lukaschenko erklärt: "Uran hat damit nichts zu tun. Sie benutzten viele Holzkonstruktionen, als die Mine in Betrieb war. Dann wurde die Mine geschlossen und mit Wasser gefüllt, und wenn das Holz mit dem Wasser in Berührung kommt, entsteht Kohlenmonoxid, "das allmählich die Oberfläche infiltriert und das Problem verursacht.

Aber welches Problem ist das?

Umweltverschmutzung durch schlechte technische Anwendung bei der Schließung der Mine .

Menschen haben eine Gesellschaft geschaffen, die materielle Güter ausgiebig nutzt. Die Technologie entwickelt sich, die Umwelt muss sich weiterentwickeln. Wir müssen aufpassen, nicht auf der Stelle zu schlafen und unsere Erde und unser Leben unwiederbringlich zu begehen.

Lesen Sie auch: NIEDLICH, BUNT, ABER GEFÄHRLICH. DER KORALLENKILLER, DER ÖKOSYSTEME ZERSTÖRT

Fotoquelle: ibtimes.co.in

Empfohlen
Die purpurgesichtige Amazona brasiliensis ist ein farbenprächtiger Papagei, sehr schön und auffällig, der in den Rastgebieten von Atlantic Forest an der Küste von São Paulo und Paraná lebt. Es war am Rande des Aussterbens durch den Druck des Abholzens von ruhenden Wäldern, wo es seinen Lebensraum findet und jetzt ist es in aufrichtiger Erholung. In de
Der Karatschai-See im Ural, Russland , ist ein kleiner See, der seit 1951 als Standort für die Entsorgung von radioaktivem Abfall aus den Uranminen von Mayak genutzt wurde. Zu dieser Zeit glaubte man in Russland nicht, dass eine Kontamination möglich ist über die physikalischen Grenzen des Sees hinaus, 15 km2, und 1968 verbreitete eine schwere Dürre mit starken Winden den radioaktiven Staub über ein ausgedehntes Gebiet, das eine halbe Million Menschen kontaminierte. Um
Wenn Sie die Rummel mögen und nicht zu irgendeinem Wasserfall fliehen wollen, weil Sie kopfüber auf den Karneval fallen wollen - vielleicht, um die Liebe Ihres Lebens oder nur zum Spaß zu finden - wissen Sie, dass etwas Sorgfalt grundlegend ist . Nicht nur AIDS sollte den Nachtschwärmern etwas ausmachen. He
Wir haben bereits bei Buru-Newsdarüber gesprochen, dass die Olympischen Spiele 2016 in Rio einen der Höhepunkte der Integration darstellen . Diese Ausgabe hatte die größte Beteiligung von Frauen , sagte sie, bei der Eröffnung, mit der Anwesenheit einer Transsexuellen und hatte auch die erste Delegation von Flüchtlingssportlern. Der
Eine US-Studie bestätigt, dass Bisphenol A (BPA) , ein Stoff mit wahrscheinlichen toxischen Wirkungen, der unter anderem in Verpackungen von Lebensmitteln zur Verbesserung der Konservierung verwendet wird, in fast 40% der Konserven noch immer vorhanden ist . . BPA wird häufig bei der Herstellung von Kunststoffmaterialien (Flaschen, Tassen, Utensilien und sogar Babyflaschen) verwendet und ist in vielen Ländern wegen seiner gefährlichen Natur verboten , obwohl es immer noch als Schlüsselmonomer bei der Herstellung von Epoxidharzen weit verbreitet ist. Sei
Während der Kampagne für die Präsidentschaftswahlen 2014 wurde die Position einiger Kandidaten - insbesondere Marina Silva , Luciana Genro und Eduardo Jorge - dafür kritisiert, dass sie Regierungsprogramme vorlegten oder - insbesondere im Falle von Silva - eine Anwendung darstellten, die ans Licht kam Nachhaltigkeit . Vi