Alles Über Gesundes Leben!

Kind hat auch hohes Cholesterin! Lerne zu kontrollieren

Wenn man über Cholesterin spricht, assoziieren viele Menschen dieses Problem mit einer deregulierten, übergewichtigen und vor allem alten Diät. Jedoch kann diese Störung im Körper jedem passieren, einschließlich Kindern.

Heutzutage ist es angesichts des Überschusses an industrialisierten Lebensmitteln, die reich an Transfetten, Konservierungsstoffen, Aromen, Natrium und Zucker sind, nicht so überraschend, dass Säuglinge anfälliger werden und einen hohen Cholesterinspiegel haben.

Die gute Nachricht ist jedoch, dass es mit ein paar einfachen Maßnahmen, vor allem einem Wechsel der Gewohnheiten, möglich ist, dieses Problem des Lebens des Kindes abzuwehren. Überprüfen Sie unten.

Was ist Cholesterin?

Cholesterin ist ein Fett, das vom Körper natürlich produziert wird. Es ist wichtig für verschiedene Funktionen des Körpers, ist Teil der zellulären Struktur und spielt wichtige Rollen, wie die Produktion von Hormonen, Vitamin D, unter anderem. Alle Zellen sind in der Lage, Cholesterin zu synthetisieren, aber es wird hauptsächlich von der Leber und dem Darm gebildet. Dieses vom Organismus produzierte Material kann auch durch Nahrung erreicht werden, hauptsächlich durch die Aufnahme von gesättigten Fetten, wie Fleisch, Eiern und Butter.

Gut oder schlecht?

Obwohl der gesunde Menschenverstand predigt, dass es "schlechtes" und "gutes" Cholesterin gibt, passiert, dass es nur eine Art von Cholesterin gibt. Was variiert, ist Lipoprotein, eine Kombination von Lipiden, Cholesterin und Proteinen, die davon abhängt, wie sie interagieren, ob sie "besser" oder "schädlicher" für den Körper sind. HDL, das Lipoprotein hoher Dichte ("gutes Cholesterin") spielt eine wichtige Rolle, da es Cholesterin in die Leber transportiert, wo es eliminiert wird, wodurch die Arterienreinigung gefördert wird und Herz-Kreislauf-Erkrankungen verhindert werden.

Aber LDL, das Low-Density-Lipoprotein, im Volksmund als "schlechtes Cholesterin" bekannt, macht den umgekehrten Job und bringt Cholesterin aus der Leber zurück in den Körper, was überschüssiges Fett in den Wänden der Arterien und deren anschließende Verhärtung verursachen kann. Die Bildung dieser Plaques könnte in der Zukunft zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Schlaganfall und Atherosklerose führen.

Weil Kinder auch hohes Cholesterin haben können

Obwohl es keine offizielle Schätzung gibt, schätzen Experten, dass etwa 30% der Kinder einen hohen Cholesterinspiegel haben. Zu den Hauptvariablen, die zu dieser Situation führen können, gehören Familiengeschichte, schlechte Ernährung und sitzende Lebensweise. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass, obwohl Faktoren wie Übergewicht und Fettleibigkeit verschlimmern, es nicht die körperliche Form des Kindes ist, die definiert, ob er einen hohen Cholesterinspiegel hat oder nicht. Das dünnste kann auch das Problem haben. Daher kann nur ein bestimmter Bluttest den Zustand richtig beurteilen.

Bei manchen Kindern ist die Wahrscheinlichkeit, einen hohen Cholesterinspiegel zu haben, besonders hoch, wenn sie an familiärer Hypercholesterinämie leiden, einer Krankheit, die Cholesterinwerte über dem normalen Niveau verursacht und genetisch bestanden wird. In diesem Fall können die Werte zwischen 350 und 550 mg / dl bis über 1000 mg / dl liegen.

Es wird geschätzt, dass 1 von 200 bis 500 Kindern die milde Form der Krankheit präsentieren, und 1 von 1 Million die schwere Form, die vor dem Alter von 20 Jahren Herz-Kreislauf-Erkrankungen verursachen kann. Junge Menschen, die Verwandte mit dieser Krankheit haben, müssen früh mit der Messung des Cholesterins beginnen, beginnend mit 2 Jahren. Für andere wird empfohlen, die erste Dosis zwischen 9 und 11 Jahren einzunehmen.

Aktuelle Essgewohnheiten mit überschüssigen industrialisierten Produkten sind auch relevante Faktoren, um die Zahl der Kinder mit hohem Cholesterinspiegel zu erhöhen. Verbunden mit dem Sessentarismo ist die Tendenz, dass die Indizes mehr und mehr steigen. Daher ist jede Pflege wenig. Und eine der besten Möglichkeiten, dies zu ändern, ist durch eine gesündere Ernährung.

Wie man hohen Cholesterin bei Kindern verhindert und behandelt

Wenn das Kind einen hohen Cholesterinspiegel hat, der nichts mit genetischen Krankheiten, wie familiärer Hypercholesterinämie, zu tun hat, ist es wichtig, die Essgewohnheiten des Kindes neu zu bewerten und zu überlegen, wie stark der Lebensstil das Bild beeinflussen könnte.

Einige Maßnahmen in diesem Zusammenhang können helfen, den Cholesterinspiegel zu senken, wie zum Beispiel:

  • Ändern der Essgewohnheiten - Als Teil ist es wichtig, in eine ballaststoffreiche Ernährung wie Obst, Gemüse, Saatgut und Getreide zu investieren und den Verzehr fetthaltiger Lebensmittel wie Milch, Käse, Fleisch, frittierte Lebensmittel und Süßigkeiten zu reduzieren von Cholesterin im Körper hängt direkt mit dem zusammen, was Sie essen;
  • Praktizieren von körperlichen Aktivitäten - Trainieren ist genauso wichtig wie gutes Essen. Durch körperliche Aktivitäten produziert der Körper mehr Enzyme, die für die Verringerung der Speicherung von Fetten in den Arterienwänden verantwortlich sind, und fördert zusätzlich die metabolische Verbesserung auf integrierte Weise.
  • Messindizes - Es ist auch wichtig, dass ein Spezialist das Kind begleitet, um die beste Behandlung für das Kind zu beurteilen und wie lange es wichtig ist, mit der Messung zu beginnen;

Die Mittel, die vorhanden sind, um Cholesterin zu kontrollieren und zu senken, sollten nur im Extremfall bei Kindern angewendet werden. Im Allgemeinen reicht nur eine Änderung der Gewohnheiten aus, um die Preise zu senken und die Lebensqualität der Kleinen zu verbessern.

Siehe auch:

WIE BAD CHOLESTEROL NUR MIT NAHRUNG HERUNTERLADEN

Empfohlen
Die Pitaia ist vor ein paar Jahren auf den brasilianischen Markt gekommen. Es ist hier im Süden und Südosten noch fast unbekannt, aber in Pernambuco wird es seit vielen Jahren kultiviert. Es lohnt sich zu experimentieren, es ist leicht zu kultivieren , es hat sich gut an den brasilianischen Boden angepasst und ist reich an Vitaminen, essentiellen Mineralien und löslichen Fasern , ideal für die Reinigung des Körpers . Pit
Gastritis ist langweilig! Es besteht jedoch kein Zweifel, dass das brennende Magengefühl, das häufig nach einer Mahlzeit, aber auch beim Fasten auftritt, begleitet von anderen Symptomen (Übelkeit, Blähungen, Appetitverlust) viel über uns selbst aussagt. Die Körpersprache ist klar, auch wenn sie durch die Funktionen der verschiedenen Organe symbolisch ausgedrückt wird. Wie v
Ein guter Persönlichkeitstest, der uns hilft, eine verborgene Seite unserer Persönlichkeit zu entdecken, die Emotionen und die Art, wie wir uns mit anderen identifizieren, zu verstehen. Wie viele Pferde siehst du in diesem Bild? Die Nummer wird Ihnen etwas anderes über Ihr Verhalten erzählen. Ein einfacher Test, der eine Seite deines Charakters enthüllt, vielleicht versteckt, die du nicht kennst. Um
Lassen Sie uns die Blumenkohlsaison genießen , ein köstliches und sehr nahrhaftes Essen, das in so vielen vegetarischen Rezepten verwendet werden kann . Hier sind die besten, getestet und super genehmigt :) Es ist zu glauben! Blumenkohl ist reich an Vitamin C, A, in Mineralien (Folsäure, Phosphor, Kalium, Eisen und Magnesium) und Vitamin B9, unerlässlich für die Zellerneuerung und Vermehrung. Es
Wie kann man den täglichen Stress überleben? Lassen Sie es rollen und weitermachen. Dies führt nicht zu Loslösung oder Desinteresse, sondern zu einer einfachen Frage der körperlichen und geistigen Gesundheit. Diejenigen, die nicht wissen, wie sie mit unserer täglichen Spannung und ihren emotionalen Auswirkungen umgehen sollen, werden kränker. Dies
Frieden, Ruhe und Naturlandschaft , das sind die drei Hauptmerkmale , die den schönsten und malerischsten Seen Europas zugeschrieben werden können . Sie sind ideale Orte zum Entspannen oder um Ferien mit der Familie zu verbringen. Wahre Umweltwunder, die es verdienen, mindestens einmal im Leben besucht zu werden.