Alles Über Gesundes Leben!

Krebsheilung: Das Geheimnis liegt in der DNA der Elefanten

In der DNA der Elefanten wäre das Geheimnis verborgen , um Krebs zu heilen . Diese Tiere erkranken nur selten an Krebs, dank eines Gens, das ihre Zellen schützt. Vielleicht könnte dies der Schlüssel zur Bekämpfung der Krankheit sein, die sich auf der ganzen Welt ausbreitet.

Eine Studie der University of Utah und der Arizona State University hat das Tp53-Gen, eines der stärksten Tumorsuppressor-Gene, gezeigt, das Elefanten vor unkontrolliertem Zellwachstum und damit dem Auftreten verschiedener Tumorformen schützt.

Und wenn in den Dickhäutern diese Gene in 38 verschiedenen Genexpressionen vorhanden sind, sind beim Menschen nur zwei vorhanden.

Im Verlauf der Studie analysierten die Autoren die Genome von 36 verschiedenen Säugetierarten, darunter die von 644 asiatischen und afrikanischen Elefanten, und fanden heraus, dass die Krebssterblichkeitsrate bei diesen Tieren 4, 8% beträgt, während sie bei Männern zwischen 11 und 11 liegt und 25%. Jedenfalls auch die natürliche Verlangsamung der metabolischen Aktivitäten bei großen Tieren, die einen großen Einfluss auf das Tempo der Zellteilung haben .

Laut den Ergebnissen der Studie würden die Dickhäuter weniger an Krebs sterben und der Zweck der Forscher ist gerade, den Grund für diese Disparität zu entdecken. Alles hängt von ihrer DNA und den schützenden Eigenschaften des Tp53-Gens ab, die nicht nur "Prävention" sind: Elefanten sind in der Lage , beschädigte und verdächtige Zellen effektiver zu zerstören und so zu verhindern, dass der Krebs wächst.

"Elefanten haben keine Schwierigkeiten, " verdächtige "Zellen zu töten", sagt Joshua Schiffman, Co-Autor der Studie. Die Natur hat bereits verstanden, Krebs zu verhindern, es ist genug für uns zu lernen, wie verschiedene Tiere mit dem Problem umgehen, Wir können diese Strategien bei der Prävention von Krebs beim Menschen anpassen. "

Auf jeden Fall bleibt abzuwarten, inwieweit diese Forschung für die Onkologie des Menschen nützlich sein kann.

Während die Wissenschaft voranschreitet (und hoffentlich ohne unnötige Schäden und Eingriffe in das Leben von Elefanten und Co ), sollten wir uns daran erinnern, dass wir mit Prävention arbeiten können . Gesunde Ernährung, keine Zigarette und übertriebener Alkoholkonsum helfen schon viel.

Lesen Sie auch:

WHO BEKRÄFTIGT BEKÄMPFUNG, DASS KREBS DURCH "SCHLECHTES GLÜCK" VERURSACHT WIRD

OKTOBER - BEWUSSTSEINSMONAT FÜR DIE PRÄVENTION VON BRUSTKREBS

BRUSTKREBS UND SILIKON IMPLANTATE IN DER BÜSTE

EBOLA UND KNOBLAUCH: VON NATUR ZU HELFEN, MAGENKREBS ZU VERMEIDEN

SENSOR KANN VOR DEN ERSTEN SYMPTOMEN KREBS FINDEN

Empfohlen
Die Paprika ist eine köstliche Frucht , die den verschiedensten kulinarischen Zubereitungen dient. Auch diejenigen, die nicht mit der Begeisterung der traditionellen kleinen Paprikaschoten, die aus der gleichen Gattung - Paprika - der Paprikaschoten sind, müssen keine Angst vor dieser Nahrung haben, weil ihr Geschmack, weich und charakteristisch, alle anspricht, ohne das Gefühl des Brennens in der Mund oder Zunge. V
Es begann als eine unschuldige Geste der Rettung der süßen Zeiten der Kindheit , in denen die Mode auf der Straße spielen sollte - nicht in der Eigentumswohnung oder dem Computer. Aber es scheint, dass sie den richtigen Punkt berührten, denn nachdem das Video am 2. Februar 2015 veröffentlicht worden war, erhielt es in nur 48 Stunden seiner Veröffentlichung auf Youtube mehr als 2 Millionen Aufrufe . In d
Die Natur verzaubert immer mit ihren Geheimnissen und ihrer endlosen Intelligenz. Dieser geheimnisvolle Kreis auf dem Meeresgrund ist ein Kunstwerk eines sehr intelligenten (und inspirierten) Goldfisches. Wie National Geographic uns berichtet, handelt es sich um eine Fischart aus der Familie der Kugelfische, Fische der Gattung Torquigener
Atemoia ist eine schöne , auffällige Pflanze , die in einem Garten gut aussieht. Außerdem, wenn Sie einen Fuß von Atamoia zur Hand haben, können Sie während der produktiven Saison von den duftenden Früchten profitieren, ohne dafür teuer bezahlen zu müssen. Samen oder Sämlinge gepfropft? Der beste Weg, um die Artemia zu pflanzen, ist das Pfropfen , oder besser gesagt, das Pflanzen eines bereits gepfropften Sämlings , den man in einer Baumschule guten Ursprungs kauft. Die gepfr
Ein Vater, 6 Kinder und Jugendliche, 7 Farben und mehr als 1.000 Steine. Während des vergangenen Jahres hatte eine Familie aus Michigan, USA, die Idee , eine Unzahl von Steinen mit einer beeindruckenden Anzahl von Gesichtern zu bemalen . Ein Zeitvertreib, der letztes Jahr als ein Spiel kam, als die drei ältesten Kinder etwa 40 Objekte malten, die in der Stadt versteckt waren.
Ein riesiger Löwe wurde getötet , ermordet von der Habgier eines Jägers, sagt ein spanischer Bürger. Fünfzigtausend Euro bekam diese Person für die Jagd. Ein Pfeil und Bogen, um das Adrenalin des Irrationalen zu erhöhen, das den Löwen tötete. Cecil, der größte Löwe in Simbabwe, war ein nationales Symbol . Er lebte i