Alles Über Gesundes Leben!

Kannst du Musik bei der Arbeit hören, ohne deine Konzentration zu verlieren?

Es gibt Menschen, die nicht ohne Musik leben! Aufwachen und Radio einschalten, kochen, Musik hören, Musik hören, Musik in der U-Bahn oder im Bus hören, duschen, Musik hören ... Aber bei der Arbeit? Beeinträchtigt das Hören von Musik die Performance?

Einige Arbeitsumgebungen sind sehr schwer und lassen die Mitarbeiter gestresst. Wenn sie sich ein Lied anhören könnten, wären sie dann nicht entspannter und besser? Denn Musik regt Kreativität an und verbindet Menschen.

Was Forschung über die Beziehung zwischen Musik und Arbeit sagt

Laut einer BBC-Geschichte kann das Musikhören auf dem Desktop sehr produktiv sein. Der Psychologe der Cardiff Universität (UK), Nick Perham, der sich auf den Effekt spezialisiert hat, den Klänge auf unsere kognitiven Fähigkeiten haben, sagte der britischen Zeitung: "Die meisten Menschen, zumindest im Amt, machen ihre Arbeit besser wenn er still ist. "

Er erklärt, dass die Interaktion zwischen der ausgeführten Aufgabe und der Art des Klangs unsere Konzentration verbessern kann, in Fällen, in denen die Musik instrumental ist oder in einer Sprache, die wir nicht verstehen. Wenn wir einen Text interpretieren müssen, aber wir haben einen Hintergrundsound mit Fragmenten, die wir verstehen können, kann es ein "Rauschen" in der Konzentration erzeugen, wie in mehreren Studien gezeigt. Er sagt: "Instrumentalmusik zu hören ist so gut wie in Stille zu arbeiten."

Ein anderer Experte, Daniel Levitin, argumentiert in der gleichen Weise wie Perham. Wenn ein Lied uns fesselt, kann es unsere Konzentration verschlechtern, wenn wir verbale Aufgaben erfüllen müssen.

Wenn die zu erfüllenden Aufgaben mechanisch sind und weniger geistige Fähigkeiten erfordern, kann Musik sehr nützlich sein. "Studien, die seit Jahren in Fabriken durchgeführt werden, haben ergeben, dass Musik die Stimmung und Motivation der Arbeiter verbessern kann, die ihre Arbeit besser machen", sagte Perham.

Trotz des Einflusses der Musik auf Aufgaben unterschiedlicher Natur ist es notwendig, die Persönlichkeit jedes Einzelnen zu berücksichtigen. Die extrovertiertesten Menschen fühlen sich in lauteren Umgebungen besser, während die schüchternen Menschen Stille bevorzugen, betont Perham.

Was ist mit dir? Arbeitest du mit Musik? Denkst du, es stimuliert deine Kreativität bei der Arbeit oder behindert deine Konzentration?

Besonders geeignet für Sie:

Was ist die fröhlichste Musik aller Zeiten?

Klassische Musik ist ein Heilmittel für das Herz

Empfohlen
Der Atlantische Regenwald hat sich seit der Ankunft der Portugiesen in Brasilien stark verändert. Im Vergleich zu anderen brasilianischen Biomen hat es am meisten unter der Ausbeutung und Zerstörung seiner natürlichen Ressourcen gelitten, und sein Wald wird systematisch durch künstliche Ökosysteme wie Städte und landwirtschaftliche Felder ersetzt. In I
Die Idee begann im Mai und wurde anscheinend zum ersten Mal auf einer belebten Straße in einem beliebten Viertel in Brüssel , Belgien, verwendet, wo ein Gemeinschaftskühlschrank installiert wurde. Der Kühlschrank ermöglicht es der bedürftigen Bevölkerung, sich kostenlos zu ernähren, ohne jemanden um einen Teller mit Essen bitten zu müssen. Es funk
Es ist sehr süß, es sieht aus wie ein Stofftier, aber es ist ein echtes Tier und liebenswert für alle Zwecke. Ochotona iliensis : pika-de-ili ist eine in China endemische Säugetierart der Ochotonidae-Familie, die mit ihrer pelzigen Schnauze in Asien wieder auftaucht. Die Art ist ein Cousin von Hasen und Kaninchen und wurde 1983 in den Bergen im Nordwesten Chinas von Weidong Li, einem Wissenschaftler des Xinjiang Institutes für Ökologie und Geographie, entdeckt, der bei einer Untersuchung von natürlichen Ressourcen und Infektionskrankheiten eine kleine Kreatur entdeckte mit dicken Haaren und ein
In Manhattan im Herzen von New York war das Elixier des langen Lebens verborgen. Bei einigen Ausgrabungen fanden Archäologen eine Reihe von Flaschen aus dem 19. Jahrhundert, die ein Wundermittel gegen verschiedene Krankheiten enthielten. Das Elixier des langen Lebens, wie es genannt wurde, faszinierte Archäologen so sehr, dass sie beschlossen, es neu zu erschaffen.
Am Freitag, dem 18. Mai, kam es im Kernkraftwerk Leningrad in der Stadt Sosnovy Bor zu einem Leck von radioaktivem Material . Und wieder, wie so oft, hat fast niemand darüber gesprochen. Leningrad ist einer der größten Stromerzeuger in Nordwestrussland und liegt etwa 70 km von Sankt Petersburg entfernt. D
Schon seit langer Zeit auf der Basis von orientalischer Nahrung verwendet, sollten Algen im Westen wiederentdeckt werden, da sie aufgrund ihres Reichtums an Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien als eines der gesündesten Lebensmittel auf unserem Planeten gelten. Das Wort Seetang kommt aus dem Lateinischen und bedeutet "Meerespflanzen".