Alles Über Gesundes Leben!

Die Blutgruppe Diät: Beispiele, wie es funktioniert, Kontroversen und Kontraindikationen

Sie haben vielleicht von der Blutgruppe Diät gehört, die sagt, dass bestimmte Nahrungsmittel für bestimmte Blutgruppen gut sind - eine Diät, die geliebt wird, wie es kritisiert wird. Werfen wir einen genaueren Blick darauf, wie diese Diät funktioniert und was zu essen ist oder nicht, abhängig von Ihrer Blutgruppe.

Die Blutgruppen-Diät wurde von Peter D'Adamo entworfen, einem nordamerikanischen Heilpraktiker, der mehrere Bücher zu diesem Thema veröffentlicht hat, in denen er die Prinzipien erklärt, auf denen er seine Theorie aufbaute, und Details zu günstigen und ungünstigen Nahrungsmitteln für jeden gibt Blutgruppe.

Neben der Diät gibt es auch Ratschläge und Tipps zu Lebensstil, körperlichen Aktivitäten und geeigneteren Naturheilmitteln. Sie können das Thema hier auf der Website des Autors genauer untersuchen.

Diese Art von Blut-Diät, obwohl es keine spezifischen Studien gibt, die es unterstützen, verbreitet sich in der ganzen Welt genau durch Ärzte und Ernährungsexperten. Heute empfehlen sogar diejenigen, die orthomolekulare Medizin praktizieren (hier können Sie mehrere Vorträge zu dieser Diät gemäß der orthomolekularen Ansicht besuchen).

Aber lassen Sie uns im Voraus sehen, wie diese Diät funktioniert, so der Autor.

Wie Blutgruppe Diät funktioniert

Laut Peter D'Adamo ist es sehr wichtig, die Blutgruppe als einen Parameter zu betrachten, um eine gute Gesundheit zu genießen.

Die Art von Blut, die wir haben, ist eine genetische Eigenschaft, die uns in andere ähnliche Merkmale gruppiert, also warum nicht akzeptieren, dass wir uns auch auf die Lebensmittel gruppieren, die uns gut oder schlecht machen, das Potenzial unseres Verdauungssystems, was wir für körperliche Aktivität brauchen oder wie können die Pflanzen mit unserem Immunsystem interagieren?

Nach der Theorie der Ernährung von Blutgruppen, verschiedene Arten von Diäten erscheinen in verschiedenen historischen Perioden, definieren ein Profil für jede Blutgruppe und eine Lebensmittelliste, in drei Kategorien unterteilt: vorteilhafte, neutrale oder negative Lebensmittel sollte vermieden werden).

Siehe die besonderen Merkmale jeder Blutgruppe:

Typ O - HUNTER / KOLLEKTOR

Dies ist die älteste Blutgruppe der Menschheit . Es erschien vor 40.000 Jahren auf dem afrikanischen Kontinent, als Menschen Jäger und Sammler waren, die sich hauptsächlich von Fleisch und einigen Samen und Wurzeln ernährten. Typ O hat ein starkes, aktives Immunsystem und eine gute Verdauung . Sein Schwachpunkt ist die Schilddrüse (die schwach sein kann).

Für diese Blutgruppe schreibt D'Adamo: "Menschen mit Typ-O-Blut fühlen sich gut, wenn sie einer Ernährung folgen, die reich an tierischem Protein und einem kraftvollen Trainingsprogramm ist ... sie tolerieren Milchprodukte und Getreide nicht gut ." Sie sollten mageres Fleisch und Fisch sowie Obst und Gemüse bevorzugen.

Diese Gruppe sollte das sitzende Leben vermeiden und regelmäßige und intensive körperliche Aktivität ausüben .

Typ A - DER LANDWIRT

In dieser Gruppe sind vorwiegend Menschen, die sich besser fühlen " nach einer vegetarischen Ernährung, die von ihren Vorfahren übernommen wurde, die zu sesshaften und nicht sehr aggressiven Bauern geworden sind ... ". Typ A hat einen langsameren Stoffwechsel als Typ O, mit einem empfindlichen Verdauungstrakt und einem sensitiveren und weniger adaptiven Immunsystem .

Menschen dieser Blutgruppe werden von der Ausübung entspannender Aktivitäten wie Yoga profitieren.

Was die Ernährung anbetrifft, sollten sie Fleisch, Weizen und Milchprodukte vermeiden und eine Diät von Gemüse, Gemüse, Früchten, frischen und getrockneten, Ölsaaten und Getreide bevorzugen .

Typ B - Der Hirte

" Die Diät der Gruppe B ist sehr ausgewogen und beinhaltet eine große Auswahl an Lebensmitteln ." Dies ist die Gruppe der wirklich alles fressenden Menschen und die Nahrungsquelle für diese Menschen, so D'Adamo, sollte mageres Fleisch (außer Hühnchen), Fisch, grünes Blattgemüse, Früchte enthalten .

Was die körperliche Aktivität anbelangt, so hat Gruppe B die Empfehlung, jede Art von Sport moderat zu üben (Schwimmen, Radfahren und Kampfsport sind geeignete Optionen).

Typ AB - Das Moderne

Diese Blutgruppe ist die jüngste, da sie vor etwa tausend Jahren auftrat und zwischen 2 und 5% der Bevölkerung ausmacht. Es hat Ähnlichkeit mit beiden Gruppen A und B, weil es eine Kombination von diesen ist und von D'Adamo, auch von "The Enigmatic" genannt wird, gerade wegen der Schwierigkeit, seine spezifischen Eigenschaften zu definieren.

Dies ist eine Gruppe von Menschen, die den Verzehr von rotem Fleisch, Aufschnitt und Pasta einschränken sollten, bevorzugen Fisch, Milchprodukte, Gemüse, pflanzliches Fett, Obst und Getränke wie Tee und Kaffee. Einige der am meisten empfohlenen körperlichen Aktivitäten sind: Yoga , Tai Chi , Radfahren, Tennis oder Schwimmen.

Andere Theorien beziehen die Blutgruppe jedoch auch auf gesundheitsfördernde Merkmale wie die Ketsueki-gata, eine japanische Theorie, die von der Art des Einflusses spricht, den Ihre Blutgruppe auf Ihre körperlichen, mentalen und sogar emotionalen Eigenschaften haben kann.

Was isst jede Gruppe?

Nun, Sie müssen klar sein, dass einige Lebensmittel gut sind, andere neutral, und andere sind schlecht, also machen Sie abhängig von Ihrer Blutgruppe eine sehr klare Liste dieser Nahrungsmittel, wenn Sie dieser Diät folgen wollen.

Um eine Idee zu bekommen, werfen Sie einen Blick auf dieses von Leandro Marshal vorbereitete PDF.

GRUPPE O

Für Menschen in dieser Gruppe ist eine Ernährung mit reich an tierischen Proteinen, Fleisch aller Art, Fisch (aber nicht alle Arten) und Eiern mit viel Obst und Gemüse (ohne Blumenkohl, Rosenkohl, Kohl) empfohlen lila, Pilze, Mais, Kartoffeln, Auberginen und schwarze Oliven).

Wie für Getreide, vermeiden Sie diejenigen, die Gluten enthalten, so wie Sie auch alle Milchprodukte vermeiden sollten.

Unter den Leguminosen profitiert diese Gruppe nur von roten Bohnen und Azuki.

GRUPPE A

Gruppe A ist ein Vegetarier par excellence . In diesem Fall profitieren Sie, wenn Sie Blut vom Typ A haben, von einem Mindestverzehr oder gar keinem Verzehr von Fleisch jeglicher Art (außer Hühnchen und Truthahn), mäßigem Verzehr von Fisch mit hohem Omega-3-Gehalt (Kaltwasserfisch) wie Lachs) und Eier im Allgemeinen.

Diese Gruppe wird auch vom Konsum von Sojabohnen und Nebenprodukten sowie den meisten bekannten Hülsenfrüchten profitieren, sollte aber Milchprodukte und Milchprodukte sowie glutenhaltige Getreide vermeiden.

Das meiste Gemüse wird empfohlen, und im Falle von Früchten werden Zitrusfrüchte, Bananen und Melonen abgeraten.

GRUPPE B

Gruppe B kann einer abwechslungsreichen Ernährung folgen: Sie können Fleisch essen (außer Hühnchen und Schweinefleisch) und Fisch (aber keinen Räucherlachs, Sardellen und Venusmuscheln). Diese Gruppe kann auch bestimmte Arten von Gemüse essen (obwohl einige nicht wie Linsen und Kichererbsen empfohlen werden) und sollte Weizen und andere Körner mit Gluten vermeiden.

Die Besonderheit dieser Gruppe liegt in der Tatsache, dass jeder, der dazu gehört, Milch und Derivate (mit Ausnahme von fettem und gemäßigtem Käse) nehmen kann.

Neutrale Lebensmittel für Menschen in Gruppe B sind einige Gemüse außer Kürbis, Artischocken, grüne und schwarze Oliven, Tomaten, Topinambur und Radieschen und Früchte, Granatäpfel und Tomaten, die vermieden werden sollten.

AB-GRUPPE

Die AB-Gruppe mischt etwas die Eigenschaften der zwei vorhergehenden Gruppen. Was den Fleischkonsum betrifft, werden nur einige Arten empfohlen: Kaninchen, Lamm und Truthahn . Im Falle von Fischen haben die Menschen dieser Blutgruppe eher eine Chance (um Räucherlachs, Muscheln, Sardellen und Meeresfrüchte zu vermeiden).

Sie können Weichkäse wie Feta, Ricotta und Mozzarella essen, nicht gewürzt oder Vollmilch.

Zu den am meisten empfohlenen Hülsenfrüchten gehören Bohnen (frisch und trocken), rot und grün, Linsen, vermeiden Sie Azukibohnen, schwarze Bohnen und Kichererbsen.

Unter Getreide bevorzugen jedoch Mais und Reis. Fast alle Gemüsearten sind erlaubt, mit Ausnahme der negativen für die Gruppen A und B.

Einige Beispiele für Ihre tägliche Ernährung

Lassen Sie einige Vorschläge, die Essen kombinieren, abhängig von der Blutgruppe der Gruppe, zu der Sie gehören. Sie sind sehr allgemeine Vorschläge, nur um zu zeigen, wer interessiert ist.

Am interessantesten ist es für Sie, tiefer in das Studium Ihrer Blutgruppe einzusteigen und je nach Ihren Vorlieben und genetischen Merkmalen die für Sie am besten geeignete Nahrungsform zu wählen.

GRUPPE O

Frühstück : grüner Tee, frisches Obst und Mandeln, Walnüsse und Nüsse, Eier mit Gemüse, wenn Sie eine konsistentere und schmackhaftere Mahlzeit bevorzugen

Mittagessen : Fisch oder Fleisch mit Gemüse, Quinoa Brot

Abendessen : Bohnensuppe oder Rindfleisch (wenn Sie nicht zu Mittag gegessen haben) mit Salat

GRUPPE A

Frühstück : Buchweizen und Quinoa Pfannkuchen mit Honig, Cappuccino mit Sojamilch oder Spiegeleier und Gemüse

Mittagessen : Buchweizennudeln mit Gemüse oder Fisch mit Gemüse

Abendessen : Tofu oder Fisch mit Gemüse

GRUPPE B

Frühstück : Kekse mit Mandeln, grünem Tee, Obst oder Eiern

Mittagessen : Fleisch oder Fisch, Salat oder Gemüse, Reis und Gemüse

Abendessen : Hüttenkäse mit Gemüse oder Gemüsesuppe, Fleisch oder Fisch, wenn Sie nicht bei der vorherigen Mahlzeit gegessen haben

AB-GRUPPE

Frühstück : Obst und grüner Tee mit Soja-Brot oder Müsli, wenn Sie Omelette mit Ricotta bevorzugen

Mittagessen : Fisch oder Fleisch mit Gemüse oder Tofu

Abendessen : Linsensalat, Käse und Gemüse

KONTRAINDIKATIONEN

Es gibt keine wirklichen Nachteile beim Befolgen dieser Art von Diät außer der Tatsache, dass es Ihnen nicht die versprochenen Ergebnisse geben kann, oder, wie es bei der O-Gruppe der Fall ist, dass Sie die empfohlene Dosis in tierischem Protein überschreiten und wieder in die Nahrung fallen Nachteile der folgenden Übertreibungen.

Natürlich, wenn Sie eine ausgewogene Ernährung ohne Überschuss halten, nehmen Sie den Weizen aus Ihrem Leben und andere entzündliche Lebensmittel (diejenigen, die Gluten im Allgemeinen enthalten) und einige körperliche Bewegung, um aus sitzenden Lebensstil zu entkommen, werden Sie sicherlich sehr fühlen besser als wenn du es nicht tust.

Die Meinung des Ernährungsberaters

Bei Buru-NewsItalia haben wir die Meinung der Nutrologin Paola Assunta Buccarella nach den Empfehlungen der Blutdiät gefragt, und hier ist, was sie uns gesagt hat:

"Aus meiner persönlichen Sicht und Erfahrung sollte die Blutgruppendiät im Rahmen einer 360-Grad-Beurteilung des Themas berücksichtigt werden. In meiner medizinischen Praxis konnte ich in einer Auswertung aus Sicht der Klinischen Anamnese und des Patienten erkennen körperliche Untersuchung meiner Klienten, psychophysische Eigenschaften und sehr ähnliche Essgewohnheiten bei Menschen, die einer bestimmten Blutgruppe angehörten, aber ich fühle mich dazu verpflichtet, dies zu betonen. Ich bin absolut überzeugt, dass es keinen Nahrungsstandard gibt, der die wunderbare Komplexität des Seins übersteigt als Ganzes.

Was wir tun müssen, ist auf unseren Körper zu hören, der mit seiner "nonverbalen" Sprache kommuniziert, was wir alle wirklich brauchen, ist zuzuhören und den richtigen Weg zu gehen, zusätzlich zu all den Schemen und mentalen Gewohnheiten, die wir aufgebaut haben unsere Existenz. Und du kannst, indem du deine Aufmerksamkeit von allem um dich herum abgelenkt hast und von dem, was du um dich herum hörst, Konzentration in dir selbst kultivieren und deine natürliche Wahrnehmung aktivieren. Probieren Sie es einfach! ".

Besonders geeignet für Sie:

Was sagt deine Art von Blut über dich?

BLUT UND PERSÖNLICHKEIT: DIE THEORIE, DIE DIE BLUTART MIT DEN EIGENSCHAFTEN VON JEDEM ZUSAMMENGESETZT HAT

PROTEIN DIAG EMAGRECE? WAS SIND DIE RISIKEN? ANTWORT EINER ERNÄHRUNG

Empfohlen
Die Elefantenohrpflanze , Colocasia gigantea , ist eine sandähnliche Pflanze aus Thailand, die auch im Amazonas-Regenwald lebt. Das riesige Blatt eines üppigen Grüns ist eng mit dem Yam und dem Tarot verwandt, aber es ist nicht essbar . Aber seine Verwendung ist für die Bioremediation von mit Schwermetallen kontaminierten Gebieten interessant. Di
Nachdem er sich monatelang im Internet geprahlt hatte , dass er von einem Sucuri verschluckt werden würde, kündigte der Gastgeber von Discovery Channels "Eaten Alive" den Job, nachdem er seinen Kopf gebissen hatte und aus Angst, die Schlange würde ihm den Arm brechen . Das Programm erhielt mehrere Kritikpunkte , sowohl von Tierschützern als auch von dem, was es auf der Suche nach einem Publikum offensichtlich nicht erfüllen konnte. Ein
Pilates ist ein Fitness-System, das die Beweglichkeit, den Muskeltonus, die Kraft und die Beweglichkeit des gesamten Körpers verbessert. Dank Pilates-Übungen können wir verschiedene Vorteile erzielen, indem wir alle Muskeln und Gelenke aktivieren. Die Pilates-Methode hat den Vorteil, dass sie leicht an die Fähigkeiten und körperlichen Einschränkungen angepasst werden kann. Beso
Costa Rica ist ein Land in Mittelamerika. Es ist das Ziel vieler Abenteurer und Umweltschützer. Lasst uns mehr über dieses Land erfahren, das unglaubliche Naturschönheiten hat? Wo ist es und ein wenig von seiner Geschichte? Costa Rica wird im Osten vom Karibischen Meer und im Westen vom Pazifischen Ozean umspült. Es
Das Einhorn ist ein mythologisches Wesen, das in Mythen, Legenden, Fabeln und Erzählungen erscheint und als esoterisches, alchemistisches und spirituelles Symbol verwendet wird. Es gibt Beweise, durch ein in Kasachstan gefundenes Fossil, dass diese Kreatur vor Tausenden von Jahren ihren wahren Aspekt hatte, aber das ihrer Existenz blieb fantastische Mythen und Vorstellungen, die aus dem menschlichen Kontakt mit diesem Tier stammen, der vor 29.
Wusstest du, dass nur ein Beutel Blut mehrere Leben retten kann ? Dies liegt daran, dass jeder Beutel in mehrere Komponenten wie rote Blutzellen, Plasmen und Plättchen unterteilt werden kann, die verschiedene Leben retten können. Ein Mann kann bis zu 4 Mal pro Jahr und eine Frau bis zu 3 Mal spenden, was bedeutet, dass ein Mann bis zu 16 Leben pro Jahr retten kann und eine Frau bis zu 12 Leben retten kann !