Alles Über Gesundes Leben!

Der Treibhauseffekt macht diesen Sommer noch heißer und trockener

Dass die globale Erwärmung eine von Menschen geschaffene Realität ist, wagt niemand zu argumentieren - nun, der Minister für Wissenschaft und Technologie, Aldo Rebelo, ja, aber es ist eine isolierte Stimme. Es scheint, dass die Wissenschaft mit den sehr hohen Temperaturen, die in den ersten Tagen des Jahres 2015 beobachtet wurden, "die Punkte miteinander verbunden" hat und den Treibhauseffekt mit diesem Sommer in Verbindung brachte, der sich als der heißeste und trockenste seit 1917 herausstellen könnte.

In Rio de Janeiro werden Temperaturen von 50 Grad gemessen. In der wunderschönen Stadt werden einige der höchsten Temperaturen der Welt gemessen. Und mit einem Nachtrag: Jetzt ist der Sommer in Rio trockener als je zuvor . Der durchschnittliche Niederschlag wurde um 87% gegenüber dem historischen Durchschnitt im Januar gesenkt . Und der Regen ist nur ein wichtiges Element, um das Gefühl von Wärme zu mindern und das Wasser in den Staudämmen wiederherzustellen, wie das Cantareira-System, das voraussichtlich in maximal vier Monaten trocken sein wird.

Was Klimaexperten sagen

Die Meinung von Experten ist die von drei zentralen Gründen, die das Panorama des Klimas rechtfertigen:

1- Eine Art Luftmasse aus dem Südpazifik, die für die Ablenkung der Winde zuständig ist, die den Südosten genau dort erreichen, wo Rio de Janeiro ist;

2 - Nasse Windböen, die vom Amazonasgebiet in die Region kommen, haben ihre modifizierte Route, die südlich von Paraguay verläuft; bekannt als "fliegende Flüsse", erreicht den Süden des Landes, bringt Überschwemmungen in das Gebiet und trocknet nach Südosten;

3-Vortex von hohen Ebenen des Atlantiks, der Wolken zünden würde, weil es die Luft erwärmt, sich im Nordosten bilden würde, aber jetzt nach Süden geht, damit kommen die berühmten Sommerregen nicht vor .

Verantwortungslosigkeit und Umweltzerstörung: explosive Kombination für die Temperatur

Offensichtlich wissen wir, dass Dürre und die Veränderung des Profils des Sommers komplexe Probleme sind, aber es ist auch nicht notwendig, ein Spezialist zu sein, um zu erkennen, dass die Degradierung von Wäldern wie dem Atlantischen Regenwald und dem Regenwald beide Regime beeinflusst hat Niederschlag, sowie in der Erhöhung der durchschnittlichen Sommertemperatur .

Als ob Umweltverbrechen, die im Land ziemlich üblich sind, nicht genug waren, gibt es immer noch keine Vision der öffentlichen Macht, die Umwelt zu schützen. Dies ist der Fall der 300 Bäume, die für die Arbeiten von Marina da Glória in Rio de Janeiro gefällt werden . Bäume in städtische Gebiete mildern das warme Klima und obwohl sie sagten, dass diese an anderen Orten neu gepflanzt werden, würde die Logik darin bestehen, mehr zu pflanzen und Null zu senken.

Weder die Wasserkrise noch die unmenschliche Hitze lassen die Behörden zustimmen. Es ist schade!

Tropische Entwaldung verursacht hohe Temperaturen, unregelmäßigen Niederschlag und beeinflusst Plantagen auf der ganzen Welt

Empfohlen
Gute Nachrichten: Die zwischen Brasilien und Deutschland unterzeichneten Kooperationsabkommen garantieren R $ 200 Millionen für die Finanzierung des Schutzgebiets des Amazonas (Arpa) -Programms und die Umsetzung des ländlichen Umweltamtes im legalen Amazonasgebiet und in Übergangsgebieten zum Cerrado . D
Schokolade ist eines der beliebtesten Lebensmittel und auch eines der am meisten diskutierten, in Bezug auf seine Eigenschaften mehr oder weniger vorteilhaft für die Gesundheit und den Körper . Bitterschokolade ist die Sorte dieses Lebensmittels mit dem höchsten Kakaoanteil, dessen Hauptbestandteil es den Beinamen "Theobroma" gibt, griechische Ableitung, die "Nahrung der Götter" bedeutet. So
Juckreiz, auch als Juckreiz bekannt, ist eine Reaktion unseres Körpers in Reaktion auf einige Erreger, die eine Allergie, ein Insektenstich, Kontakt mit Chemikalien oder sogar ein Symptom von einigen wie Stress, Reizung oder Angst sein können . Tatsache ist, dass es fast unmöglich ist, Juckreiz zu meistern, denn je mehr wir jucken, desto mehr müssen wir kratzen. Un
In mehreren Nachrichtensendungen, die dem Bundesstaat São Paulo gewidmet sind , ist es sehr einfach, Material über den wachsenden Dengue-Ausbruch zu finden , dem die Region vor allem im Landesinneren ausgesetzt ist. Das Thema wird zunehmend von den Bewohnern und ihren Behörden auf der Suche nach einer Lösung diskutiert, die zumindest die Ausbreitung von Aedes aegypti , der Dengue-Fieber übertragenden Mücke, erleichtern könnte. In ei
Wenn es heiß ist, versuchen Kinder, aber auch Erwachsene, sich in den Pools und Stränden in ihren Städten zu erfrischen . In den meisten Fällen sind diese Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen jedoch nicht leicht zugänglich. Aus den Vereinigten Staaten kommen großartige Neuigkeiten dazu . In Sa
Magst du es, Deodorant zu benutzen? Ja, es riecht gut, die Haut ist sauber und es gibt das Gefühl der Freiheit , das jedes Leben exxoniert. Ich mag es nicht und ich erkläre warum: Ich bin überhaupt nicht mit einem möglichen Brustkrebs aufgrund der Aluminium-Silikate , die die Poren der Achselhöhlen verstopfen verbunden sind, verhindern den Schweiß, natürlich, und deregulieren unsere Körpertemperatur mehrere Schäden, selbst wenn nicht bekomme diesen Krebs. Auch mo