Alles Über Gesundes Leben!

In London der erste Pool, in dem Pflanzen Wasser reinigen

Auf Wiedersehen mit Chlor? Verbotene Chemikalien und Pflanzen zur Reinigung von Wasser in Londons neuem öffentlichen Schwimmbad in King's Cross. Das Wasser wird nur durch natürliche Prozesse gefiltert und reingehalten.

Der neue Pool wurde von den Architekten von Studio Ooze aus Rotterdam und von der Künstlerin Marjetica Potrc entworfen. Der Name des Projekts lautet " Von Boden und Wasser: King's Cross Pond Club " und ist Teil des öffentlichen Relay-Programms zur Aufwertung von 27 Hektar Land.

Der natürliche Pool wird eine Länge von 40 Metern haben und bis zu 100 Badegäste aufnehmen können. Es wird dazu dienen , die Beziehung zwischen Natur und städtischer Umgebung zu erforschen. Es wird ein echtes Schwimmbad für alle im Herzen von London sein, wo Beton mit natürlichen Elementen wie Pflanzen verbunden wird, die das Wasser reinigen können.

Zu dieser Zeit wird der Pool im Lewis Cubitt Park gebaut . Es wird 2 Meter über der Oberfläche des Parks angelegt und hat eine Breite von 10 Metern. Der Wunsch der Designer, die an seiner Entstehung arbeiten, ist es, den Bewohnern und lokalen Touristen eine neue Art von städtischer Erfahrung zu bieten.

Der Pool sollte so natürlich wie möglich sein und wird wahrscheinlich mehr wie ein See als mit einem klassischen Pool sein. Es sollte auch ein lebendiges Labor sein, um das Gleichgewicht eines Systems zu verstehen, das in seinem Lebenszyklus aus Wasser, Erde und Menschen besteht. Besucher erhalten Informationen über die sich ständig verändernde Umwelt in diesem Raum, die ein sich selbst erhaltendes Ökosystem darstellt.

Um den Pool zu reinigen, werden Wasserpflanzen verwendet, die ein neues Habitat für die lokale Fauna werden, und die Anzahl der autorisierten Besucher pro Tag wird auf die Zeit begrenzt, die benötigt wird, um den Pool zu regenerieren.

Die Neuheit sollte im nächsten Mai Besuchern des King's Cross ihre Türen öffnen.

Wenn Sie gehen oder jemanden kennen, der nach London auf der nächsten Reise geht, wäre es sehr interessant zu sehen, wie der Pool live und in Farbe spielt :)

Lesen Sie auch: Ein verlassenes Einkaufszentrum, das sich in einen Fischteich verwandelt hat

Fotoquelle: ooze.eu.com

Empfohlen
Pflanzen im Haus zu haben ist immer ein Vorteil : Es verschönert die Umwelt, löst Verspannungen, aromatisiert die Räume und gibt ihnen mehr Gemütlichkeit. Aber einige Pflanzen sind besser als andere in Gebäuden, reduzieren Schadstoffe, verbessern die Luftqualität und machen Sie gesünder. 1. In deinem Zimmer Efeu Schwert-von-Saint-George Lavendel oder Rosmarin Jasmin Lavendel, ein mild aromatischer, ist ideal, um die Angst des Tages zum Zeitpunkt des Einschlafens zu erleichtern. Manch
Vogelgrippe Alarm in Japan über einen neuen Ausbruch der Krankheit. Heute, am Montag, dem 29. Juli, haben die japanischen Behörden angeordnet, 42.000 Hühner zu töten, nachdem in diesem Land ein neuer Ausbruch der Vogelgrippe festgestellt wurde. Der Besitzer einer Farm in Miyazaki gab am Sonntag Alarm, als er den plötzlichen Tod einer großen Anzahl von Hühnern bemerkte. Mitte
Die Bundesanwaltschaft (MPF) hat gestern ( 26 ) eine öffentliche Anhörung über die Auswirkungen durchgeführt, die sich für indigene Rechte ergeben werden, und zwar nicht nur auf die kürzlich in der Abgeordnetenkammer angenommene Anwendung von PEC 215 . Die PEC 215 überträgt von der Exekutive zum Kongress die Anerkennung von indigenen Ländern , Naturschutzgebieten und Quilombola Remnant Territories. Es soll
Das Auftauen des Gefrierschranks ist unerlässlich, um sicherzustellen, dass der Kühlschrank ordnungsgemäß funktioniert und dass die darin enthaltenen Lebensmittel immer gut gewartet werden. Es ist also gut, den Gefrierschrank von Zeit zu Zeit zu überprüfen, um zu verstehen, wann das Abtauen erforderlich ist. Wenn
Letztes Jahr, 2015, war auch der Juli der Gewinner des Hitzerennens. Im Jahr 2016 gibt es jedoch einen neuen Rekord - die Temperaturabweichung im Juli im Vergleich zu den gemessenen Messungen zwischen 1951 und 1980 betrug 0, 84ºC. Es nimmt zu. Dies ergibt sich aus den Daten der amerikanischen Weltraumagentur NASA, die am vergangenen Montag vorgelegt wurden - dass der Monat Juli 2016 in der nördlichen Hemisphäre, wo es Sommer ist, die heißeste aller Epochen seit Beginn war zu messen und zu vergleichen, Welttemperaturen (1880). Di
Verschmutzung schädigt nicht nur das Atmungssystem, sondern auch das Gehirn von Kindern. Das beunruhigende Ergebnis stammt aus einer Studie des Zentrums für Umweltforschung in Barcelona, ​​die den Zusammenhang zwischen der Exposition gegenüber polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen , dem Volumen der Basalganglien und dem Vorliegen einer Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung untersuchte (ADHS). Spanisc