Alles Über Gesundes Leben!

Empathie, Belastbarkeit, Toleranz: emotionale Fähigkeiten, die wir Kindern beibringen sollten

Wer unterrichtet, lehrt etwas, das zu tun weiß. Sonst ist es nicht möglich, niemand gibt, was er nicht hat . Dies gilt auch für das, was wir wissen, wir denken, wir glauben, wir sollten unsere Kinder lehren.

Das heißt, wir müssen zuerst lernen, widerstandsfähig zu sein, Toleranz und Empathie zu haben und zu lehren, diese grundlegenden Eigenschaften emotionaler Intelligenz auf unsere Zukunft, die Kleinen, zu übertragen.

Dies sind drei grundlegende Eigenschaften, damit sich der Mensch und mit ihm die Menschheit als Ganzes menschlich entwickeln und entwickeln. Die Grundlage dieser drei Qualitäten ist die Fähigkeit, unterstützend zu wirken (ohne Adjektive, ohne Flaggen, nur das, sei unterstützend).

Und um unterstützend zu sein, muss man die Fähigkeit entwickeln zu lieben, sich anderen zu geben. Und damit dies möglich ist, muss der Mensch sich seiner selbst sicher sein - also fähig zu Empathie, Toleranz und Belastbarkeit. Und schließlich werden Kinder mit diesen Fähigkeiten, die trainiert, stimuliert und gestärkt werden, sicherlich sichere Erwachsene sein, ruhig und mit einer größeren Fähigkeit, Widrigkeiten zu überwinden und gute Lebensziele zu definieren. Ja, ich glaube, dass man wissen muss, wie man ein gutes Ziel setzt, um es zu gewinnen.

Der Child Development Blog der Fundação Maria Cecília Souto Vidigal gibt uns einige Tipps, wie wir unseren Kindern helfen können, die Haupteigenschaften, die wir oben erwähnt haben, und andere zu entwickeln, die zusammen in dem guten Lernen leben, in Harmonie und Frieden auf dieser Erde zu leben.

Selbstvertrauen

Zeigen Sie, dass Sie wirklich an Ihr Kind und Ihre Fähigkeiten glauben. Konzentriere dich auf die guten Dinge, die sie tut. Beschriften Sie es nicht. Wenn du sie schimpfst, verwechsle sie nicht mit verschiedenen Dingen, die sie getan hat oder tun wird "wenn", rede nur über den Fehler und wie man ihn für die Zukunft repariert. Schuld nützt nichts, setzt auf die Gewissheit des Willens, Gutes zu tun. Wetten Sie auf Selbstvertrauen.

Mut

Angst zu haben ist natürlich, aber man muss lernen, sich ihm zu stellen . Dies ist Training für Mut. Mut hat auch viel Distanz. Wir haben Angst, zu verlieren, aber "benutzen Sie es nicht", also zu lehren, zu trainieren, ein Kind, mutig zu sein, hat damit zu tun, sie zu lehren, sich den Ängsten zu stellen. Sei zusammen, neben ihr, nach und nach schafft sie es allein, dass du, Erwachsener, glaubst, dass sie es wird.

Geduld

Geduld ist eine der schwierigsten Dinge zu lernen, glaube ich, und aus Erfahrung. Aber es ist fundamental zu trainieren - in Spielen, Spielen - in der Tat ist das ein ständiges Training, von uns allen, weil sonst plötzlich die Geduld für das Loch ging. Geduld ist ein göttliches Geschenk, das wir empfangen, und wir üben, wenn wir uns in Frieden zu Hause fühlen, in Frieden mit uns selbst und mit dem Universum.

Toleranz

Die Unterschiede bestehen - von Farbe, Glaubensbekenntnis, Kultur, von physischen, von Fähigkeiten, von Sprache . Toleranz zu lernen bedeutet zu lernen, den anderen zu respektieren . So wird Vielfalt akzeptiert - Verständnis dafür, dass wir nicht besser sind als alle anderen .

Belastbarkeit

Résilience ist die Fähigkeit, uns selbst neu zu erfinden, wenn wir solche ungünstigen Situationen erleben, die wir auf den Weg bringen. Es ist sehr wichtig und hat damit zu tun , ein "Nein" zu hören, ohne zu kollabieren . Es lernt auch , wie man Frustrationen überlebt. Dann helfen Sie Ihrem Kind, in Belastbarkeit zu trainieren, indem Sie kleinere Frustrationen ertragen und ihm helfen, danach gesund zu gehen.

Empathie

Empathie ist die Fähigkeit, "an die Stelle des Anderen zu treten", "die Welt so zu sehen, wie die andere sieht und versteht, fühlt, fühlt". Um empathisch zu sein, ist es entscheidend, dass Sie Ihre eigenen Emotionen identifizieren, erkennen und annehmen können. Wenn die Person in der Lage ist, er selbst zu sein, dann wird sie fähig sein, der Wahrheit nachzuempfinden, aber das Training beginnt in der Wiege. Legen Sie das Beispiel immer fest. Und hör zu. Zu wissen, wie man zuhört, ist essentiell.

Die Kunst des Zuhörens, ein von Rubem Alves beschriebenes Thema, ist die Grundlage für vieles von dem, worüber wir in diesem Artikel sprechen. Wer sich selbst zuhört, kann dem anderen zuhören, also einfühlsam, tolerant, mutig, ausdauernd sein, kommunizieren, seine Impulse kontrollieren, defensive Aggressivität reduzieren. Und so geht es:

Beharrlichkeit, Selbsterkenntnis, Kommunikation und Kontrolle von Impulsen sind weitere Eigenschaften, die wir lernen müssen, um zu lehren.

Und dieser ganze Prozess des Unterrichtens des Kindes beginnt und endet in unserem besonderen Prozess der Selbsterkenntnis, fähig zu sein, Meister unserer selbst zu sein, das heißt, was wir in der göttlichen Essenz sind, Qualitäten, die in unserer Seele sind und die sein müssen entwickelt.

Denken Sie darüber nach und suchen Sie in sich selbst die besten, wahren Seinsweisen und lehren Sie Ihre Kinder durch das schöne Beispiel des Seins, immer bessere Menschen zu sein .

Unsere Zukunft auf der Erde hängt davon ab und es liegt in unserer Verantwortung

Lesen Sie auch:

PAULO FREIRE - Brasilianischer Meister der Liebe, Solidarität und Bildung

WENIGER INDIFFERENZ UND MEHR SOLIDARITÄT, SO GIBT ES NUR EIN RENNEN

EINE BESSERE WELT AUFBAUEN, LIEGT NUR AUF IHNEN, WUSSTEN SIE SCHON?

Empfohlen
Die fünfte Ausgabe des International Audiovisual Festival (Filmambiente) beginnt heute und endet am 3. September in Rio de Janeiro . Der Zweck der Veranstaltung besteht darin, das Beste aus dem Weltkino in Umweltfragen auszuwählen und zu erreichen, dass ihre Botschaften das Maximum an Menschen erreichen.
Sie kennen vielleicht Akon nicht , aber Sie haben wahrscheinlich Ihre Hits gehört . Akon ist ein amerikanischer Sänger und Rapper, dessen Familie aus Senegal stammt. Und es ist dort, im Land seiner Vorfahren, wo der Künstler beabsichtigt, eine futuristische Stadt namens Akon Crypto City , von ihm als "Wakanda des wirklichen Lebens" bezeichnet , in Bezug auf die fiktive Stadt Black Panther, nach Nachrichten der BBC. D
Dieser Test offenbart in wenigen Minuten einige Aspekte Ihrer Persönlichkeit , von denen Sie vielleicht noch nichts wissen. Der Test basiert auf der Fähigkeit des Geistes, Metaphern zu erzeugen, um verborgene Emotionen darzustellen. Bereit, die unbekannten Seiten deiner Persönlichkeit zu entdecken? A
Wir wissen, dass viele Menschen Spinnen als furchterregende und furchterregende Tiere sehen, aber Arachniden sind wirklich faszinierende Kreaturen und können sogar sehr schön sein . Beobachten Sie einfach die Pfauspinne (Gattung Maratus), um solche Schönheit zu bemerken. Es gibt mehrere Arten von Spinnenmaratus, und jetzt wurden zwei neue Arten dieser Gattung in Australien entdeckt. S
Monat der Geburt und Krankheiten: Gibt es eine Korrelation? Könnten Sie häufiger Magengeschwüre oder Asthma entwickeln, wenn Sie im April geboren wurden? Oder haben Schilddrüsen- oder Herzprobleme? Osteoarthritis oder Osteoporose? Seien Sie sich bewusst, dass eine besondere "Neigung" für die eine oder andere Krankheit sehr wahrscheinlich eng mit dem Geburtsmonat zusammenhängt. In e
Manche sagen, dass die Wahrheit weh tut , andere sagen, dass Lügen wirklich schmerzen . Bevor wir jedoch die Titelfrage dieses Posts beantworten, gehen wir zu einigen praktischen Situationen. Versetze dich an die Stelle des Lügners und auch an die Stelle derjenigen, die die Lüge erhalten, in den folgenden Fällen, die häufige Situationen darstellen , die den meisten Menschen widerfahren. * D