Alles Über Gesundes Leben!

Windenergie in Brasilien und der Welt

Bis zum Jahr 2050 wird laut dem GWEC-Bericht ( Global Wind Energy Council ) geschätzt, dass die Windenergie für 25-30% des weltweiten Angebots verantwortlich ist. Lassen Sie uns als nächstes sehen, wie dieses Dokument auf das Wachstum der Produktion dieser alternativen Energie hinweist.

Das erste Ziel, das bei der Produktion von Windenergie erreicht werden soll, liegt 2030 zwischen 17% und 19% des so gelieferten Energiebedarfs . Begleitend zu diesem Prozess werden wir weitere 2 Millionen Arbeitsplätze schaffen und die Kohlendioxidfreisetzung um etwa 3 Milliarden Barrel pro Jahr verringern .

Die Daten, die als Grundlage für den GWEC-Bericht dienten, wurden von der Internationalen Energieagentur (IEA) aufgedeckt. Das Ziel des Berichts ist es , die Veränderung des weltweiten Energieprofils aufzuzeigen und dadurch eine expressive Reduktion von CO2 in der Atmosphäre, sowie die Steigerung der Beschäftigungsfähigkeit und die Reduzierung von Kosten und Investitionen im Energiebereich zu erreichen.

Dies ist von größter Bedeutung, da 40% der Treibhausgasemissionen auf die Erzeugung von Energie zurückzuführen sind . NGOs wie Greenpeace International unterstützen die Analyse von GWEC und befürworten deren Inhalt, da sie glauben, dass eine Änderung der Energie-Matrix den Temperaturanstieg in der Welt abschwächen könnte - bei 2 ° C pro Jahr oder noch weniger.

Im Text des Berichts, in dem Brasilien hervorgehoben wird, wird festgestellt, dass die größte lateinamerikanische Wirtschaft in Windenergieanlagen eine große Rolle gespielt hat . Und da das Land in der Vergangenheit die Wasserkraft- Matrix unterstützt hat, die für 80% der nationalen Nachfrage verantwortlich ist, kann die Vereinigung von Wasser und Wind eine ideale Grundlage für die Entwicklung von großen Windenergieanlagen sein, vor allem seitdem Das Land ist sehr windreich und hilft dabei. Daher bleibt Brasilien der aussichtsreichste Markt der lateinamerikanischen Region, was die Windenergie betrifft.

In Brasilien sind die Erwartungen wie folgt: Bis zum Jahr 2030 sollten die Winde 11, 6% der Energieproduktion des Landes ausmachen und 17 Tausend Arbeitsplätze schaffen. Im Jahr 2009 gab es die erste Auktion für Windenergie mit einem günstigeren Wert als in thermoelektrischen Anlagen.

Um den vollständigen Bericht zu sehen, klicken Sie hier .

Lesen Sie auch: Saubere Energien, Erneuerbare Energien oder Alternative Energien?

Empfohlen
Der Jamelão oder Jambolão ist die Eugenia jambolana , ein Myrtaceae-Verwandter der Pitanga und der Grumixama. Pflanze, die in den tropischen und subtropischen Wäldern unseres Kontinents heimisch ist , ist Jamelão medizinisch und sein Pigment kann Krebszellen zerstören . Jede Pflanze hat auf die eine oder andere Weise etwas Heilendes. Sch
Der wahllose Einsatz von Antibiotika und Selbstmedikation , Merkmale einer Gesellschaft, die auf dem unmittelbaren Konsum basiert, sind einige der Faktoren, die zur Bildung sogenannter Superbugs geführt haben . Es ist so berühmt: "Bist du krank? Geben Sie das Antibiotikum ein. "Eine Stunde, die Natur fordert uns auf, den Preis zu berechnen.
Hmmm ... Zwiebelsuppe ist lecker! Der Duft ist unglaublich und sie sagen, dass die Zubereitung von Zwiebelsuppe, die mit Dampf dampft , dazu beiträgt, die Atemwege für jeden abzukühlen, der eine Erkältung oder eine Sinusitis hat . Mit der Kälte, die kommt, fällt ein Sopinha zu gut! Lassen Sie uns lernen, wie man verschiedene Rezepte mit dieser Grundzutat macht, die jeder zu Hause hat: die Zwiebel. 1. Z
Es gibt eine Pflanze, die weiß Nessel bekannt ist . Tatsächlich ist es keine Brennnessel, weil es zu einer anderen Gattung gehört, ohne zu stechen oder zu brennen. Die weiße Brennnessel ist Lamiun-Album , auch Brennnessel, Brennnessel oder Kaiserfisch genannt , und gehört zur botanischen Familie Lamiaceae. Die
Sexuelles Verlangen steigt auch auf dem Tisch . Wenn Sie das Feuer der Leidenschaft steigern wollen, geben Sie sich einen Löffel Honig mit Hafer und zwei Rühreier, um an Küssen und Umarmungen zu sterben. Aber nicht nur das, es gibt geschlechtsfreundliche Lebensmittel und auch Fruchtbarkeit ! Im 87. N
Kaum vorstellbar, wie ein alternativer Stoff aus Ananas das Leder nachahmen kann, nein? Aber es existiert und heißt Piñatex , das Gewebe der Zukunft. Piñatex wurde von der Designerin Carmen Hijosa entwickelt und wird bereits auf den Philippinen produziert. Bei der Kreation dieses Stoffes, der Leder mit Ananasblättern imitiert, wurden Mode und Nachhaltigkeit kombiniert . De