Alles Über Gesundes Leben!

Es tritt in Kraft Norm, die Etiketten erfordert, um das Vorhandensein von Lebensmittelallergenen anzuzeigen

Die Entschließung RDC 26/2015 der nationalen Aufsichtsbehörde für das Gesundheitswesen (Anvisa), die im Juni letzten Jahres angenommen wurde, ist seit dem 03/07 in Kraft, wonach die Lebensmittelindustrie über die Verpackung der Produkte das Vorhandensein von Stoffen informieren muss Allergene . Die Lebensmittel- und Getränkeindustrie hat eine Laufzeit von einem Jahr, um den geltenden Vorschriften zu entsprechen.

Es war dank der Initiative der Bevölkerung, dass die Maßnahme in Kraft getreten ist. Eltern von allergischen Kindern mobilisierten wegen der großen Schwierigkeit, spezifische Informationen auf Produktlabels zu finden, und schufen 2014 die Kampagne "Put in the Label", um die Anforderungen der Bewegung besser sichtbar zu machen.

Cecília Cury, einer der Koordinatoren von "Put the label", sagte, dass die Resolution mit der Gesellschaft diskutiert wurde, um ihre Bedürfnisse zu erfüllen, bevor sie in Kraft tritt. Sie erklärt, dass sie bei der Diagnose einer Allergie gegen Soja und Milch Schwierigkeiten hatte, dafür zu sorgen, dass die vermarkteten Produkte solche Substanzen enthielten. "Ein Mixer, der verwendet wird, um ein anderes Lebensmittel zu mischen, das ein Allergen enthält, jedoch gewaschen, kann es noch Spuren der Substanzen haben und zu einem neuen Präparat wechseln, das den Inhaltsstoff nicht direkt aufnimmt", erklärt er.

Neben den Schwierigkeiten beim Einkauf waren die Verbraucherdienstleistungsunternehmen der Unternehmen auch nicht bereit, ausreichende Informationen zu geben. Cecilia sagt, es sei üblich zu hören, "Ma'am, lies das Etikett" oder "Ma'am, wir sind nicht verpflichtet, diese Art von Informationen zu geben." Schließlich kann der Verbraucher jetzt das Etikett mit der Garantie lesen , dass Sie die Informationen finden, die Sie benötigen.

In Brasilien leiden etwa 8% der Kinder unter 6 Jahren an irgendeiner Form von Allergien. Um das Auftreten von Symptomen zu vermeiden, ist nicht viel mehr zu tun, als den Kontakt mit Lebensmitteln, die die Allergie verursachen, zu vermeiden.

Der brasilianische Verband der Lebensmittelindustrien (Abia) hat in einer Note die Legitimität der Verbraucherforderungen insbesondere in solchen Fällen, die ihre Gesundheit betreffen, anerkannt.

Einige Unternehmen haben bereits mit der Änderung der Verpackungskennzeichnungen gerechnet, aber es gab eine Lebensmittelgruppe, die die Verschiebung der Regulierungsfrist beantragte, was von Anvisa abgelehnt wurde.

Resolution RDC 26/2015 umfasst Lebensmittel und Getränke. Die Etiketten dieser Produkte müssen angeben, ob eines der folgenden siebzehn Stoffe vorhanden ist : Weizen (Roggen, Gerste, Hafer und ihre hybridisierten Stämme), Krebstiere, Eier, Fisch, Erdnüsse, Sojabohnen, Milch von allen Säugetieren, Mandeln, Haselnüsse, Cashewnüsse, Pará Nüsse, Macadamianüsse, Pekannüsse, Pistazien, Pinoli, Nüsse, sowie Naturlatex.

Erzeugnisse, die einen dieser Stoffe in ihrer Zusammensetzung enthalten, müssen auf dem Etikett Folgendes enthalten : "Allergisch: Enthält (gebräuchliche Bezeichnungen für Lebensmittel, die Nahrungsmittelallergien auslösen)", "Allergisch: Enthält Derivate von (gebräuchlichen Namen von Lebensmitteln, die Nahrungsmittelallergien auslösen)" oder "Allergisch: Enthält (gebräuchliche Namen von Lebensmitteln, die Nahrungsmittelallergien verursachen) und Derivate."

In Fällen, in denen es nicht möglich ist sicherzustellen, dass ein Lebensmittelallergen in der Zusammensetzung des Produkts vorhanden ist, muss auf dem Etikett Folgendes vermerkt sein: "Allergisch: Kann (gebräuchliche Namen von Lebensmitteln, die Nahrungsmittelallergien auslösen) enthalten".

Die seit Sonntag (3) hergestellten Produkte haben bereits begonnen, den Standard zu erfüllen. Diejenigen, die bereits hergestellt wurden und im Umlauf sind, können bis zum Verfallsdatum vermarktet werden .

Ein weiterer Beweis, dass wir mit der Mobilisierung der Bevölkerung Veränderungen erreichen.

Besonders geeignet für Sie:

ALLERGEN PRODUKTE ETIKETTEN: KLARE INFORMATIONEN PASS VALERATE NÄCHSTER MONAT

CELIAC-KRANKHEIT: ALLES, WAS SIE WISSEN MÜSSEN

Quelle: Brasilien

Empfohlen
Kennst du das berühmte Bild eines alten Mannes oder einer Dame, die fernsehen? Nun, es scheint, dies ist ein Bild oder ähnliches, das von der brasilianischen Bevölkerung und zunehmend früher, viel früher verbreitet wird. Vor dem Alter von 34 bis 90% der Brasilianer . Dies zeigt einen Teil der Nationalen Diagnoseforschung zum Sport, die am 22. in
In vielen Ländern gilt das Tragen von Marihuana für den persönlichen Gebrauch nicht als Straftat. Hier in Brasilien geht zumindest die regionale Ärztekammer des Bundesstaates São Paulo (Cremesp) genauso vor. Das Gremium veröffentlichte eine öffentliche Bekanntmachung zugunsten der Entkriminalisierung des Besitzes von Cannabis für den Eigenbedarf . Das Th
Es gibt so viele Diäten, dass es schwer ist zu wissen, welche wirklich zuverlässig sind und welche Folgen sie für den Organismus auf lange Sicht haben. Es gibt Diäten, die Gluten, Laktose, Kohlenhydrate, Protein, Fett schneiden. Bald werden sie die Diät des Lichts erfinden und die Menschen werden anfangen, Fotosynthese zu machen. Spa
Selbst diejenigen, die nicht die Gewohnheit haben und es nicht schätzen, Kaugummi zu kauen, sind wahrscheinlich auf einen von ihnen gestoßen, der in Ihren Kleidern steckte. Es kommt manchmal vor, dass man an Orten sitzt, dass ein Kaugummi gekaut wird und wir mit seinem in der Kleidung verkrusteten Gummi herauskommen.
Paris hat eine Neuheit ins Leben gerufen, um die Umweltverschmutzung in der französischen Hauptstadt zu verringern : ein elektrischer Kleinbus ohne Fahrer . Das von der Firma Easymile entwickelte Fahrzeug wird eine kurze Strecke zwischen zwei Stationen von Lyon nach Austerlitz zurücklegen. Klein, es fasst bis zu sechs sitzende Passagiere.
Normalerweise spricht man nicht sehr gut von Zucker, ein Produkt, das wir sehr sparsam verwenden sollten. Es scheint jedoch, dass diese Zutat eine sehr wichtige Tugend hat, die ein gutes Desinfektionsmittel und Wundverband sein soll. Dies hat eine Studie in Großbritannien ergeben. Für viele von uns würde es nie in den Sinn kommen, aber unter den alternativen Verwendungen von Zucker gibt es auch die Möglichkeit, es auf die Wunden zu verteilen, um seine Genesung zu beschleunigen. Es