Alles Über Gesundes Leben!

Haferkleie: Eigenschaften, Vorteile und wie man mehr konsumiert

Die Haferkleie stammt aus der Trennung der Filmbeschichtung vom Hafer, sie wird von der Außenseite des Korns hergestellt. Es ist ein funktionelles Essen, das zum reibungslosen Funktionieren der Organe unseres Körpers beiträgt. Sehr nahrhaft und gesund, ist es ein Essen, das in verschiedene Rezepte und Gerichte, sowohl süß als auch pikant aufgenommen werden kann.

Die

  1. Was ist Haferkleie?
  2. Vorteile
  3. Eigenschaften
  4. Nährwerte
  5. Wie man benutzt, um Gewicht zu verlieren
  6. Wie man mehr konsumiert
  7. Wie viel zu konsumieren
  8. Kontraindikationen

1. Was ist Haferkleie?

Um besser zu verstehen, was Haferkleie ist, lassen Sie uns über den Unterschied zwischen Haferkleie und Haferflocken sprechen.

Das Hafermehl stammt aus dem inneren Teil des Korns, die Faserkonzentration in diesem Produkt ist niedriger. Es ist reich an Zucker und Kohlenhydraten, hat aber weniger Ballaststoffe und weniger Nährstoffe.

Die Haferflocken kommen aus dem Pressen von ganzen Körnern des Hafers und konservieren alle Zucker, Kohlenhydrate und Nährstoffe der schnellen Absorption.

Haferkleie wird aus dem äußersten Teil des Hafermehls hergestellt, hat einen niedrigen Kohlenhydratgehalt und hohe Protein- und lösliche Ballaststoffkonzentrationen, die eine langsamere Aufnahme von Glukose bewirken und schlechtes Cholesterin senken. Bei der Verdauung nimmt das Volumen im Magen um bis zu 30 Mal zu, was zu einem großen Sättigungsgefühl (Sättigungsgefühl) führt.

Lassen Sie uns als nächstes die Gründe wissen, die dieses Essen für unsere Ernährung und Gesundheit sehr nützlich machen.

2. Vorteile

Haferkleie hat mehrere Eigenschaften, die zur Gesundheit unseres Körpers beitragen. Dieses Essen hat folgende Funktionalitäten:

  • hilft bei der Beseitigung von Toxinen;
  • reduziert die Fettaufnahme
  • reguliert Blutzucker;
  • ist eine gute Quelle für Ballaststoffe und Proteine;
  • stärkt unsere Immunität;
  • verbessert unsere Verdauung, indem es eine Quelle für lösliche Ballaststoffe ist
  • reguliert die Darmtätigkeit;
  • ist ein gutes Essen, um die Form aufgrund seiner geringen Menge an Kalorien zu erhalten und auch Sättigung zu fördern;
  • hilft gegen Diabetes;
  • hilft unserem Körper, von gutem Cholesterin zu profitieren;
  • hilft im guten Funktionieren unseres Herzens;
  • tut gut für unsere Haut, neben anderen Eigenschaften;

3. Eigenschaften

Haferkleie ist eine gute Quelle für Proteine ​​und Vitamine E, K, B1, B2, B3 und B6.

Es hat Mineralien wie Eisen, Kalium und Phosphor.

Es ist reich an löslichen Ballaststoffen, die Beta-Glucane sind, die im Verdauungstrakt zu einem Gel werden, wenn sie mit Wasser in Kontakt kommen.

Es ist ein leicht zu konsumierendes Nahrungsmittel mit vielen Anwendungen beim Kochen und wirkt aufgrund seiner Eigenschaften gut auf unser Verdauungssystem, Haut, Blut und Herz und andere Organe des Körpers.

4. Ernährungswerte

Wie wir gesehen haben, hat die Haferkleie in ihrer Zusammensetzung mehrere B-Vitamine, verschiedene Mineralien mit Funktionen für unseren Organismus rekonstituiert.

Es folgt den Nährwerten mit dem Prozentsatz jedes Nährstoffs, den uns die Weizenkleie für unseren täglichen Bedarf gibt, und kann abhängig vom Energieaufwand jedes Einzelnen variieren:

  • 31, 5% Phosphor
  • 29% Vitamin B1
  • 26, 5% Magnesium
  • 18% Faser
  • 13% Zink
  • 11, 5% Eisen
  • 10% Protein
  • 6, 5% Kohlenhydrate
  • 6% Folsäure
  • 4, 5% Vitamin B2
  • 4% Vitamin B6
  • 4% Gesamtfett
  • 3% Vitamin E
  • 2% Vitamin B3
  • 2% gesättigte Fette
  • 2% Kalzium
  • 1, 5% Vitamin K
  • 0, 05% Natrium.

5. Wie man benutzt, um Gewicht zu verlieren

Haferkleie hat ein Licht, unterstützt, senkt das schlechte Cholesterin und ist eine großartige Diät-Nahrung für die Gewichtsabnahme.

Um das Nährstoffpotenzial von Haferkleie zu nutzen und gleichzeitig die Form und die Bedingungen einer guten Verdauung beizubehalten, können wir dieses Essen auf verschiedene Arten in unsere Mahlzeiten aufnehmen:

  • begleitende Früchte;
  • hinzugefügt zu Säften und Vitaminen; Granolas;
  • Müsliriegel;
  • Brei;
  • Suppen;
  • Kekse;
  • Schokoladenkuchen;
  • Herstellung von Milch oder Gemüsejoghurt;
  • Kuchen;
  • Pfannkuchen;
  • Quiches;
  • Tapioka;
  • Brot;
  • Kuchen;
  • Kekse;
  • Pizza und mehr.

6. Wie man mehr konsumiert

Wie bereits erwähnt, gibt es mehrere Möglichkeiten, die Vorteile von Haferkleie zu genießen, da es eine vielseitige Zutat ist, die Sie tun können:

  • Gemüsefleisch (Fleischbällchen, Wurst und Wurst, ohne Zutat tierischen Ursprungs);
  • Omelett ohne Ei;
  • Brigadeiros und Pudding ohne Milch;
  • kondensierte Pflanzenmilch und
  • Füllungen, sowohl süße als auch herzhafte Gerichte.

Haferkleie ist eine "wilde" Zutat für diejenigen, die Veganismus praktizieren, da sie als Ersatz für Tiernahrung in verschiedenen Rezepten für süße oder pikante Gerichte verwendet wird.

7. Wie viel zu konsumieren

Ideal ist es, 30 Gramm Haferkleie pro Tag zu konsumieren, was drei Esslöffeln entspricht.

Es ist wichtig, eine gute Menge an Flüssigkeit zu sich zu nehmen, zwischen 1, 5 und 2 Liter pro Tag, damit die Weizenkleiefasern aktiv in unserem Körper wirken.

8. Kontraindikationen

Haferkleie kann einige Nebenwirkungen verursachen, wenn sie im Übermaß konsumiert werden.

Nebenwirkungen von Haferkleie:

  1. Magenblähung
  2. Darmgas
  3. Durchfall
  4. verringerte Absorption einiger Vitamine und Mineralien

Aufgrund der Nebenwirkungen ist Haferkleie in folgenden Fällen kontraindiziert:

  • Divertikulitis,
  • Obstruktion oder Entzündung der Gallenblase
  • Reizdarm.
  • Darmverschluss.
  • Kurze Darmerkrankung.
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Colitis ulcerosa.

Aber mit ausgewogener Haferkleie können wir von allen Vorteilen und Nutzen dieses Essens profitieren.

Wie gesehen, ist es wert, dieses Essen in unserem Tag zu konsumieren.

Empfohlen
Die radioaktive Katastrophe von Fukushima ereignete sich 2011 (März), Sie erinnern sich natürlich, aber vielleicht wissen Sie das nicht, bis heute sind seine Folgen nicht minimal kontrolliert , was zu sagen ist, um minimiert zu werden. Das war die größte nukleare Katastrophe, die jemals ein Ende hatte. Fu
Am 29. August wurde eine andere indigene Guarani-Kaiowa mit einer Kugel im Gesicht ermordet . Simião Vilhalva wurde in Ñanderú Marangatú getötet , einem traditionellen indigenen Land, das seit 2005 abgegrenzt und genehmigt wurde. Simiao Vilhalva war der Anführer seiner Gemeinde, er kämpfte für die Rechte der Ureinwohner auf dem Land der Vorfahren. Ñander
Von den Medien bis zu sozialen Netzwerken zeigt uns die Welt immer wieder standardisierte Schönheitsmodelle , die definieren, was Schönheit ist, basierend auf der Konformität bestimmter Normen. Eine Denkweise, die in On Beauty , einer in nordamerikanischen Theatern veröffentlichten Dokumentation , die uns dazu einlädt, Überzeugungen und Vorurteile herauszufordern und Schönheit in Vielfalt zu finden , in Frage gestellt wurde. Produ
Gehirn und Immunsystem sind verbunden. Dies bedeutet wahrscheinlich, dass neurodegenerative und neuroinflammatorische Erkrankungen, die mit Fehlfunktionen des Immunsystems einhergehen, neu interpretiert werden können. Eines der bekannten Merkmale des zentralen Nervensystems ist das Fehlen eines klassischen Lymphdrainagesystems.
Die Bilder von Babys bewegen uns im Allgemeinen. Der Fotograf aus Pernambuco Joelson Souza entschied sich, Fotos von Babys mit einer gemeinsamen Eigenschaft zu machen: Mikrozephalie . In der Darstellung von Babys und ihren Familien sehen wir das tägliche Leben von Familien, die, obwohl sie sich mit den Schwierigkeiten besonders pflegebedürftiger Kinder auseinandersetzen müssen, mit viel Liebe ihr Leben führen. De
Obwohl es ist Es ist normal, dass einige Bakterien und Pilze in und um die Vagina herum leben, einige von ihnen sollten nicht da sein, weil sie, wenn sie übertrieben oder im Ungleichgewicht sind, eine vaginale Infektion verursachen. Einige vaginale Infektionen sind an der Tagesordnung, zum Beispiel können drei Viertel der Frauen in einem bestimmten Stadium ihres Lebens Soor, Candidiasis und bakterielle Vaginose haben.