Alles Über Gesundes Leben!

Pitanga Leaves ist eine sehr süße Würze - Siehe Tipps für den Verzehr

Wir haben bereits die Verwendung von Pitanga-Blättern als heilenden Tee erwähnt, und auch als köstlichen Tee, weil sein Aroma und Geschmack erfrischend und angenehm sind. Wir haben auch über die Verwendung des ätherischen Öls der Pitanga mit seiner feuchtigkeitsspendenden und erfrischenden Wirkung gesprochen. Jetzt werden wir über die Verwendung von Pitanga-Blättern als Gewürz in Salaten, Erfrischungsgetränken und anderen Gerichten sprechen.

Die Pitangueira, Eugenia uniflora, ist ein einheimischer Baum aus Lateinamerika, wo sie in Brasilien, Paraguay, Uruguay und Argentinien vorkommt. Es wird bereits in den USA, Algerien, China und Indien angebaut, wobei unser Land jedoch der größte Produzent ist.

Verwendet und medizinische Eigenschaften

Pitanga und Pina Colada Blätter wurden bereits von Guarani Indianern gegen Durchfall, schlechte Verdauung und stimulierendes Tonikum verwendet.

Ihr Tee ist indiziert bei Depressionen, unkontrolliertem Blutdruck (beides effektiv bei niedrigem und hohem Druck, weil er diese organische Funktion beruhigt und ausgleicht), nervöser Unruhe und tiefer Traurigkeit.

Aber wie immer gibt es immer einen Widerspruch, denn manche Menschen, die ärgerlicher sind, sollten ihren Tee oder gar Bad nicht nehmen, wenn sie an Bluthochdruck leiden, weil dies eine heiße Pflanze ist, die das innere Feuer der Menschen aktiviert dauert .

Obwohl diese Schlussfolgerung empirisch ist, rate ich jedem, der die Pitanga benutzt, dies zu berücksichtigen.

Lesen Sie mehr:

PITANGA BLATT - TEE UND ÖL: VERWENDUNG UND VORTEILE

In der phytotherapeutischen Pharmakopöe gibt es bereits mehrere Studien, die die guten Wirkungen des Tees der Pitanga-Blätter auf seine antihypertensive, stimulierende, antimikrobielle und antioxidative Wirkung bestätigen, die bereits in der Ur- und Volksmedizin erwähnt wurden.

Eine dieser Studien aus dem Jahr 1987 besagt, dass die stimulierende Wirkung von Pitanga-Blättern im menschlichen Organismus durch die inhibitorische Wirkung des Enzyms Xanthinoxidase erfolgt. Um diesen Effekt zu verbessern, werden die Blätter der Pitangueira durch Kaffeebohnen, Teeblätter oder Yerba Mate, infundiert - diese Form der Nutzung ist charakteristisch für die Region des River Plate. Wenn es interessant ist, das Wissen zu vertiefen, empfehle ich diesen wissenschaftlichen Artikel "Identifizierung der Auswirkungen Aromaverbindungen in Eugenia uniflora L. (brasilianische Pitanga) Blatt ätherisches Öl"

Als Beilage im Salat junge Blätter verwenden

Als Gewürz können Sie die sehr zarten, jungen Blätter verwenden, die schmackhafter und leichter zu essen sind.

Weiche, aromatische und weiche Blätter, mit denen Sie Ihre Salate würzen und die besten Kombinationen entdecken können.

Sie können sie auch im Mörser (Stößel) mit anderen Gewürzen mischen und eine spezielle Sauce, Ihre Masala mit Pitanga, herstellen.

In gekochten Gerichten

Um Reis, Curry, Fisch, Pasteten und Braten zu würzen, können Sie frische, getrocknete oder frische Pitangue-Blätter verwenden. Wenn Sie es vorziehen, sie trocken zu verwenden, empfehle ich, dass Sie sie im Mörser zum Pulver kneten - gemischt mit Kreuzkümmel, Pfeffer und Salz sind eine große Hinzufügung zu einer grundlegenden Würze, die Sie in der Küche verwenden.

In Säften - ein besonderes Aroma

Um den Limonaden- , Mango- oder Guavensaft zu würzen, probieren Sie einige frische Blätter von Pangaroo.

Wenn Sie reifere Blätter verwenden, die aromatischer sind, schneiden Sie sie in sehr dünne Scheiben, um das aromatische Öl freizusetzen.

Aber missbrauchen Sie die Menge nicht, weil sie aromatischer sind, weil sie mehr Tannin enthalten und im Übermaß den Saft entsäuern können.

Lesen Sie mehr über Anwendungen und Vorteile:

CURRY → VORTEILE UND HEILENDE EIGENSCHAFTEN. Tipps zum Gebrauch

HORTELÃ: 10 NUTZT ZU HAUSE UND IN DER KÜCHE

10 GENIESSBARE MATOS FÜR SIE ZU KENNEN UND ZU NUTZEN


Interessante Artikel
Empfohlen