Alles Über Gesundes Leben!

Vogelgrippe: Neuer Ausbruch in Japan, 42.000 Hühner wurden geschlachtet

Vogelgrippe Alarm in Japan über einen neuen Ausbruch der Krankheit. Heute, am Montag, dem 29. Juli, haben die japanischen Behörden angeordnet, 42.000 Hühner zu töten, nachdem in diesem Land ein neuer Ausbruch der Vogelgrippe festgestellt wurde.

Der Besitzer einer Farm in Miyazaki gab am Sonntag Alarm, als er den plötzlichen Tod einer großen Anzahl von Hühnern bemerkte. Mitte Dezember war in derselben 100 Kilometer entfernten japanischen Region ein weiterer Ausbruch der Vogelgrippe ausgebrochen. Es ist noch nicht bekannt, ob es einen Zusammenhang zwischen den beiden Grippeausbrüchen gibt.

Der neue Ausbruch der Vogelgrippe in Japan macht sich Sorgen, weil dies der zweite in einem Monat registrierte Fall ist . Die 42.000 geschlachteten Hühner würden mit einem H5-Stamm-Virus infiziert werden.

Im ersten Fall wurden in Japan 4.000 Vögel getötet, nach Angaben der japanischen Behörden wäre die Präfektur Miyazaki von der möglichen Ausbreitung der Vogelgrippe auf anderen Farmen bedroht. Es besteht Besorgnis über die Beteiligung einer großen Anzahl von Hühnern.

Der erste dokumentierte Ausbruch einer Infektion durch den Menschen fand 1997 in Hongkong statt. Die Grippe wird durch das Influenza-A-Virus verursacht, das auf der ganzen Welt verbreitet ist. In den meisten Fällen, wenn die Krankheit in sehr starker Form auftritt, haben die Tiere einen schnellen Tod.

Das Vogelgrippevirus H7N9 hat ein Opfer in China verursacht, eine Person, die in der Provinz Zhejiang lebt, während eine Frau, die in Hongkong an der Vogelgrippe leidet, kürzlich in einen kritischen Zustand gebracht wurde.

Im Jahr 2005 kam es zu einem Vogelgrippevirus, der Menschen in Vietnam, Thailand, Indonesien und Kambodscha infizierte. Die Sorge der Weltgesundheitsorganisation geht um die mögliche Ausbreitung der Vogelgrippe an anderen Grenzen, da Grippepandemien im Allgemeinen hohe Sterblichkeitsraten verursachen.

Im Jahr 2011 wurden rund 1 Million Hühner in der Präfektur Myiazaki aufgrund eines schweren H5-Vogelgrippe-Ausbruchs getötet.

Um die Gefahr einer Ansteckung einzudämmen, haben die japanischen Behörden Unternehmen, die sich in einem Umkreis von 10 Kilometern um den betreffenden Betrieb befinden, gebeten, ihre Vögel nicht außerhalb dieses geografischen Gebiets im Südwesten des Landes zu transportieren.

Fotoquelle: time.com

Empfohlen
In einer innovativen Studie , MSc in der Schule von Piracicaba - ESALQ / USP besagt, dass Agroforestry-Systeme mit Kakao eine Möglichkeit sind, Entwaldung zu bekämpfen , Einkommen zu generieren und kümmern sich um den Boden im Amazonasgebiet . Die Arbeit des Forsttechnikers Daniel Palma Pérez Braga bestand in der Erforschung der Agroforstsysteme von Kakao in São Félix do Xingu ( SAF-cacau ) als Alternative zur Nutzung des Bodens durch Familienbetriebe. Die
Der junge serbische Künstler Dušan Krtolica hat ein ungewöhnliches Talent für sein Alter, 11 Jahre. Der Künstler repräsentiert in unglaublichen Designs eine große Vielfalt an Flora und Fauna , mit so vielen Arten von Pflanzen und Tieren . Wie die meisten Kinder in seinem Alter ist Dušan von Dinosauriern und anderen ausgestorbenen Arten fasziniert . In ihr
Toxoplasmose wird fälschlicherweise als Katzenseuche bezeichnet, aber Katzen sind auch mit den gleichen Quellen menschlicher Ansteckung infiziert, und daher werden Katzen zu Transmittern, und diese Übertragung erfolgt durch von ihren Fäkalien (wenn sie mit Toxoplasma gondii Zysten infiziert sind). W
Baden ist entspannend und zu jeder Tageszeit angenehm, aber wenn Sie sich entscheiden müssen und Schwierigkeiten beim Einschlafen haben , ist ein warmes Bad in der Nacht das richtige Mittel . Waschen Sie Ihren Körper, bevor Sie zu Bett gehen, entfernen Sie Schweiß und Staub, lassen Sie die Energien anderer im Abfluss, all das, außerhalb des heißen Wassers, ist anregend für eine gute Nachtruhe. Und
Nieder mit Essensverschwendung! Rund 1, 3 Milliarden Tonnen Lebensmittel werden weltweit pro Jahr verschwendet, Brasilien ist nach Angaben der Vereinten Nationen der viertgrößte Lebensmittelproduzent der Welt und gleichzeitig zehn Länder, die am meisten Lebensmittel verschwenden. Reis und Bohnen sind in unseren Monaten jeden Tag. H
In Brasilien gibt es Unkraut aller Art - Unkraut, wie es genannt wird. Und viele von ihnen, derselbe Busch, sind essbar und sogar Medizin . Treffen Sie hier 10 von denen, die Sie essen können, in Salaten oder gekocht , und profitieren Sie sehr. In früheren Zeiten, als das Leben der Menschen viel mehr mit dem Land verbunden war , waren diese Kräuter bekannt und genossen. E