Alles Über Gesundes Leben!

Gemeinschaftsgärten, Bio-Produktion und soziale Interaktion in Santa Catarina

Menschen haben gelernt, die Erde seit Jahrtausenden zu kultivieren. Aber seit sie in die Städte gezogen sind, haben sie diese Kunst vergessen. Aber an vielen Orten auf dem Planeten gewinnen viele Gemeinschaften die Freude und den Nutzen, mit ihren eigenen Händen zu säen.

Vorteile eines Gartens in Ihrer Gemeinde

Ein Gemeinschaftsgarten bringt viele dieser Vorteile mit sich - ich pflanze nicht nur an, um den frischen Salat zu ernten und eine gesündere Ernährung abzuschließen. Ich spreche auch von dem Vorteil, den Geruch von feuchter Erde zu spüren, die Freude zu spüren, den Samen sprießen zu sehen, den Samen, den du gepflanzt hast, und noch mehr, das Vergnügen, die Frucht zu ernten und sie zu dir nach Hause zu bringen.

Lesen Sie auch: GUERRILLA GARTENING IN BERLIN: HORTA CAPITAL FÜR ALLE

In kommunalen Gärten finden Sie auch den Geschmack der "Zusammenarbeit" wieder, die früher "Mutirão" genannt wurde. Es ist, wenn die ganze Gemeinschaft zusammenkommt, um ein Problem zu lösen, einen Weg oder ein Haus wiederherzustellen, das gefallen ist, und jetzt, das Land zu säen und die Früchte davon zum Nutzen aller zu nehmen.

Die Gemeinschaftsgärten in Santa Catarina

Die Gemeinschaftsgärten in den Gemeinden von Santa Catarina haben sich dazu entschlossen, in gemeinschaftliche Räume zu investieren , um ihre eigenen Lebensmittel zu produzieren, und mit ihnen, viel gesünder und billiger als diejenigen, die in einem Supermarkt gekauft werden können, wurde ein neues Umfeld sozialer Integration und Qualität geschaffen des Lebens.

In Santa Catarina gibt es bereits sieben Gemeinschaftsgärten auf Eletrosuls Land, in Gebieten in der Nähe der Kraftübertragungstürme. Natürlich ist das Bepflanzen unter einem Sendeturm nicht das Beste auf der Welt - es gibt immer Zweifel über die schädlichen Auswirkungen der elektrischen Ladungen und auch ein gewisses Risiko, da diese als Sicherheitsbereiche betrachtet werden (aufgrund der Spinnerei) Hochspannung), aber es ist ein Anfang. Wer weiß, in Zukunft auch öffentliche Plätze und Fahrgeschäfte.

Im Süden von Santa Catarina sind in Gemeinschaftsgartenprojekten bereits 300 Familien involviert und, so der zuständige Agrartechniker Anderson Caetano, "um einen Garten davon zu nehmen, von wo aus sie eine Revolution auslösen werden. Es ist etwas, an dem sich alle beteiligen, engagieren und genießen. "

Das Eletrosul Community Garden Projekt

Gemeinschaftsgartenprojekte gibt es in Palhoça, Xanxerê und Joinville . Eletrosul ermutigte auch die Schaffung von weiteren 22 Gemeinschaftsgärten in Rio Grande do Sul und Paraná . Das Interesse des Unternehmens, anstatt den Gemeinden die Möglichkeit zu geben, das Land zu kultivieren, besteht darin, die Vorteile der Gemeindepflege zu genießen - und somit Übergriffe, Brände und den Missbrauch dieser Gebiete zu verhindern.

Eletrosul liefert die anbaufertige Fläche und die notwendigen Arbeitsgeräte. Es ist notwendig, ja, dass die Gemeinschaft organisiert ist, dass es schließlich einen Vertrag gibt, dass die Bevölkerung ihren Teil in der Arbeit übernimmt. Die Produkte dieser Gemeinschaftsgärten werden durch Spende an Vereine verteilt und die Teilnehmer nehmen sie auch mit nach Hause. Jeder Garten hat einen Koordinator, um Probleme zu bewältigen und mit dem Unternehmen zu kommunizieren . Im Modell Eletrosul werden die Gärten von Familien der Gemeinde kultiviert und jeder hat seine Konstruktion und kann seine gesamte Produktion verkaufen, konsumieren oder spenden.

- Unsere Idee ist es, eine Recycling-Kultur von organischen Abfällen durch Kompostierung zu schaffen . Wer mit dem Projekt mithilft, sich um den Garten kümmert oder seine Zeit widmet, kann im Gegenzug ein Produkt erhalten - erklärt Eduardo Rodrigues, Koordinator des Projekts.

Besonders geeignet für Sie:

EINE BESSERE WELT AUFBAUEN, LIEGT NUR AUF IHNEN, WUSSTEN SIE SCHON?

URBAN PFLANZEN IN SÃO PAULO: EINE NACHHALTIGE LEBENSWEGE

PRODUKTIVES GEMÜSE IN KLEINEN RÄUMEN

GEMEINSCHAFTLICHE GEMEINSCHAFTEN: VERSCHIEDENE MODELLE UND ZIELE, LANDWIRTSCHAFTLICHE UND KULTURELLE ERZEUGUNG

Empfohlen
Der stille Krieg der Indianer und Holzfäller gewann ein weiteres Kapitel, drei isolierte Indianer des Awa-Guajá- Stammes im Westen von Maranhão, die nach Informationen der NGO Survival International, einem Rechtsverteidiger, Kontakt aufnahmen , um Hilfe gegen die Bedrohung durch Holzfäller zu suchen von indigenen Völkern . Die
Gestern war der Abschluss der Olympischen Spiele 2016 in Rio . Es war eine schöne Zeremonie, um einen besonderen Moment für Brasilien und für Rio de Janeiro abzuschließen. Abgesehen davon, dass alles auf die bestmögliche Weise passiert ist, hat Brasilien immer noch einen Medaillenrekord aufgestellt, obwohl es nicht das Ziel von COB erreicht hat . Obw
Der Bockshornklee Trigonella foenum-graecum ist eine Pflanze der Gattung Trigonella, ein Begriff, der sich auf die dreieckige Form seiner Samen und die Trigonellina, charakteristischer Bestandteil dieser Pflanze, bezieht. Lange Zeit wurde Bockshornklee als Tierfutter verwendet, aber im Laufe der Zeit entdeckte der Mensch seine positiven Eigenschaften für die Gesundheit.
Obwohl in vielen Gesellschaften die Gleichheit der Rechte zwischen Männern und Frauen gesetzlich garantiert ist , wissen wir alle, dass das Gleichgewicht in der Praxis unausgewogen ist. Kein Wunder, dass dieser Oktober für die ganze Welt als Oktober-Feministin gekennzeichnet war , denn Anfang dieses Monats traten polnische Frauen aus Protest gegen einen Gesetzesentwurf, der die Möglichkeit der Abtreibung beenden sollte, in den Streik und in Argentinien, letzte Woche, haben Frauen einen Arbeitsstreik aus Protest gegen die Feminizide geübt, die gegen ein grausam vergewaltigtes 16-jähriges Mädchen
In der Zeit von 2001 bis 2010 hat sich die Schmelzrate des antarktischen Kontinents, die in früheren Perioden bereits hoch war, verschärft , vor allem im westlichen Teil der Region wurde sie um das Dreifache erhöht . Die Studie berücksichtigte 21 Jahre Datenerhebung. Die Rekordschmelze befindet sich im Amundsen-Seegebiet im westlichen Teil der Antarktis und ist der größte Anstieg des Meeresspiegels um mindestens einen Meter. Dies
Die Hortensie, deren wissenschaftlicher Name Hortensie macrophylla ist, gehört zur Gattung Hortensie. Diese Pflanze stammt aus Japan und China, wird aber derzeit in mehreren gemäßigten und subtropischen Regionen der Welt kultiviert. Japan ist ein Land, in dem Hortensien reichlich zu finden sind, beginnend im Frühsommer, einer Zeit, die von Regen geprägt ist. Ein