Alles Über Gesundes Leben!

Der Import von Cannabidiol wurde für Patienten schneller

Der Kauf von importierten Cannabidiol-Produkten wurde in Brasilien agiler. Der Import von CBD ( Cannabidiol- basierte Produkte) erfolgt nun nach spezifischen Regeln, die den Kauf des Produkts vereinfachen. Die neuen Standards wurden vom Verwaltungsrat der Nationalen Agentur für die Überwachung der Gesundheit genehmigt und am 8. Mai im Amtsblatt veröffentlicht. Sie ergänzen die bereits von der Agentur durchgeführten Maßnahmen, um Patienten einen schnellen und einfachen Zugang zu ermöglichen Cannabidiol-Base.

Die Norm legt fest, dass sich alle Patienten bei Anvisa (Nationale Agentur für Gesundheitsüberwachung) registrieren müssen, was über die eigene Website von Anvisa, per E-Mail, Post oder persönlich erfolgen kann. Die Registrierung kann jährlich erneuert werden, und es wird nur mit der Vorlage einer neuen Verschreibung und eines medizinischen Berichts erfolgen, der den Prozess, durch den der Patient gegangen ist, und seinen aktuellen Zustand angibt, um mögliche Änderungen der zuvor berichteten Daten zu überprüfen.

Der Standard enthält fünf Produkte auf Cannabidiol-Basis, die die Anforderungen der Resolution erfüllen und bereits von Patienten in Brasilien erworben wurden. Diese fünf Produkte machen etwa 95% der bisher getätigten Einfuhren aus.

Der Vorschlag, den Kauf von Cannabidiol-basierten Produkten zu beschleunigen, hat die Funktion, ihn wirksamer zu machen und auch Kriterien für die Produkte zu definieren, die importiert werden können .

Zum Beispiel müssen die internationalen Abkommen des Übereinkommens von 1961 (Cannabis) und des Übereinkommens von 1971 (THC) eingehalten werden. Das beantragte Produkt muss aus pflanzlichen Derivaten hergestellt sein, einen geringeren THC - Gehalt als Cannabidiol aufweisen, eine Analyse mit Angabe und Inhalt von Canabidiol und THC enthalten, die den jeweiligen behördlichen Anforderungen der zuständigen Behörden in ihren Herkunftsländern entspricht, die maximale Konzentration von THC und seine Herstellung und Verteilung sollten von Unternehmen und Einrichtungen vorgenommen werden, die den Behörden der Herkunftsländer bekannt sind.

Die Pflanze darf nicht importiert werden, auch nicht nach dem Stabilisieren und Trocknen oder in ihrer rasierten, gemahlenen oder gepulverten Form.

Nach diesen Maßnahmen kann der Patient den Import der Cannabidiol-basierten Produkte mit allen zuvor bereits geladenen und jetzt erleichterten Geschwindigkeiten anfordern .

Lesen Sie auch:

Canabidiol: von einer verbotenen Substanz zu einer kontrollierten Droge

Cannabis ist auch wirksam gegen Gehirnkrebs

Fotoquelle: Ruth James-Pinterest

Empfohlen
Masanobu Fukuokas natürliche Landwirtschaft ist kein neues Konzept oder gar modern - ihre Praxis trug bereits in den sechziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts Früchte und ihre Texte dienten als Grundlage für das, was wir heute als Permakultur oder permanente Kultur kennen. Natürliche Landwirtschaft oder "nichts tun" Landwirtschaft Fotoquelle : brasil247.com
Laut einer Studie der Schweizerischen Stiftung des Grünen Kreuzes sind weltweit rund 200 Millionen Menschen direkt der Umweltverschmutzung ausgesetzt . Die Studie wies darauf hin, dass, obwohl die 10 am stärksten verschmutzten Orte nicht in reichen Ländern liegen, sie nicht frei von Schuld sind, da ein Großteil der Verschmutzung in armen Ländern mit der reicheren Lebensweise zusammenhängt. Kont
Kindern mit Behinderungen Selbstwertgefühl beibringen, indem sie sich auf ihre Qualitäten und die Dinge konzentrieren, die sie jeden Tag am besten können, damit sie lernen, sich selbst und andere mit anderen Augen zu sehen: Das ist das Ziel von Chris Ullman , ein Lehrer aus Jacksonville, Florida , der jeden Morgen seinen Unterricht beginnt und einen seiner Schüler lobt . Ul
Mitten in der Nacht aus ihren eigenen Häusern gekidnappt, um ihre Teile zu zerstückeln und an Zauberer zu verkaufen, die sie als Zutaten für Zaubertränke benutzen. Die stille Tötung von afrikanischen Albinos geht weiter . Seit 2014 wurden 69 Menschen mit Albinismus in Malawi angegriffen und mindestens 18 von ihnen sind gestorben. Die
Es ist sehr üblich, nach der Verwendung des Toilettenpapiers , den härteren Karton, der in der Mitte der Rolle ist, in den Müll zu spielen, oder? Was aber, wenn wir über Nachhaltigkeit nachdenken und darüber nachdenken, dieses Material wiederzuverwenden ? Es gibt einige Leute, die bereits Lösungen jenseits von Kreativität vorschlagen, die dieses Element wiederverwerten und ein völlig neues Material erzeugen können! Nachhal
Anlässlich des Internationalen Tages zur Erhaltung der Ozonschicht und der Tatsache, dass Brasilien in der Lage war, seine Emissionen schädlicher Gase in die Ozonschicht zu reduzieren , hat das Umweltministerium die brasilianischen Unternehmen mit diesem Ziel beauftragt. Das Datum wurde von diesem Minsitério zusammen mit Geschäftsleuten und Vertretern internationaler Organisationen bei einer Veranstaltung in Brasília gefeiert. Die