Alles Über Gesundes Leben!

Ein Mitglied der ConeCrew-Gruppe wird verhaftet, weil sie zu Hause Marihuana-Füße besitzt

Am 22. erhielt Cert, einer der Sänger der Gruppe ConeCrewDirectoria, Besuch von der Polizei in seinem Haus in Rio de Janeiro und war nicht der freundlichste: Sie kamen, um ihn wegen Drogenanbaus zu verhaften .

Angewandt durch Kunst. 33, § 1, Punkt II, des Toxischen Gesetzes, würde die vier Füße von Cannabis sativa Cert in seinem Garten, nicht ausreichen, um sogar 50 g des Krauts in seinem Zustand des Verbrauchs zu produzieren. Attestierung durch die Polizei ist, dass 1.6kg der Rauschgiftsubstanz gefunden worden sind.

Die Festnahme erfolgte auf der Grundlage einer Beschwerde von jemandem, der Cert nahe stand: seiner Schwiegermutter . Sie sagt zunächst, sie sei zur Polizeiwache gegangen, um zu melden, dass der Künstler ihre Tochter angegriffen habe. Informationen über Marihuana-Füße wären später erschienen, berichtet der Reporter Matias Maxx vom Vice-Magazin.

Der Rapper wurde nach sechs Stunden Drogenkonsum verhaftet - und der anfängliche Grund für die Klage (der Übergriff) wurde gelöscht, da die Frau keine Beschwerde gegen ihn einreichen wollte.

Es ist nicht das erste Mal, dass jemand, der mit der ConeCrew-Gruppe verbunden ist, in eine solche Situation verwickelt ist: 2012 fand die PM nach der Berichterstattung eine bestimmte Menge Gras und einen Marihuana-Fuß im Haus des Fotografen, der die Band "Pedro Amigo" begleitete.

Der Fall hatte gigantische Auswirkungen und spiegelte sich sogar im März Maronhas dieses Jahres wider. Die Unterstützung kam auch online: Der Hashtag #LiberdadePedroAmigo war einer der meist genutzten in sozialen Netzwerken und Pedro erhielt nur provisorische Freiheit, nachdem er 71 Tage lang im Gefängnis von Água Santa in Rio de Janeiro festgehalten wurde.

Bei so vielen Problemen, die wir haben, wäre es fair, jemanden zum Anpflanzen von Marihuana zu verhaften ? Wir hoffen, dass die Gesellschaft Beispiele wie Uruguay und die Niederlande betrachtet und im wahrsten Sinne des Wortes die Diskussion über die Legalisierung von Cannabis eröffnet . Ein Schritt nach vorne wurde von ANVISA gemacht, um Cannabidiol, eine Substanz, die in Marihuana gefunden wurde und zuvor als verboten eingestuft wurde, neu zu klassifizieren.

Lesen Sie auch: Cannabis: 10 Anwendungen in den verschiedensten Bereichen

Fotoquelle: conecrew.com

Empfohlen
Grüner Tee , denken wir, ist ein anderer Tee, anders als schwarzer Tee (Indisch, Russisch, Chinesisch oder so genanntes Englisch), aber nein, es ist alles die gleiche Pflanze . Es ist ein Tee, Tee oder Aufguss , aromatisch und verdauungsfördernd, aber es gibt viel mehr als das ... Tee, ich will dich grün Grüner Tee wird aus den Blättern der Camellia sinensis hergestellt , dieselben, die schwarzen Tee, weißen Tee oder Oolong ergeben, die vor Oxidation (durch Eintauchen in heißen Dampf) bewahrt wurden. Bei d
Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat ein Budget von 15 Millionen Dollar für die Mission bereit gestellt, die die Existenz von Wasser in Europa , Jupiters Wasser, wo es möglicherweise Leben geben könnte, überprüfen sollte. Die Details wurden nicht bekannt gegeben, es wurde nur bestätigt, dass die Mission im nächsten Jahrzehnt beginnen wird. Wissen
Sind Sie überwältigt von der überwältigenden Anzahl von Kosmetikprodukten , die in den Regalen der Läden auftauchen? Schreckt die potenzielle Toxizität vieler chemischer Inhaltsstoffe in Kosmetika Sie? Wie oft haben Sie über die ökologischen Auswirkungen von Seifen, Shampoos und Cremes nachgedacht, die unweigerlich in den Müll oder in den Abfluss gelangen? Wenn Si
Der Arbutus , Arbutus unedo , ist ein kleiner Arvoreta mediterraner Herkunft , sehr schön, auffällig und das gibt Früchte sehr lecker. Aber sie sind nicht nur lecker, sie sind auch medizinisch . Hier werde ich dir erzählen, wie man einen Erdbeerbaum im Garten macht. Ja, es braucht etwas Vorsicht, da diese Pflanze nicht an unser brasilianisches Klima gewöhnt ist - viel Feuchtigkeit und Hitze, nicht zu kalt im Winter - aber nichts, was Sie davon abhalten könnte, Ihren Arbutusbaum zu haben. Und
Während seiner Karriere von Jorge Louis Borges, Faulkner, Juan Rulfo, Virginia Woolf und vielen anderen inspiriert, war er 1982 Autor des Nobelpreises für Literatur und der größte Vertreter des sogenannten magischen Realismus, Gabriel José de la Concordia García Márquez. Vargas Llosa, Márquez, ein in Mexiko geborener Kolumbianer, wurde zum Hauptvertreter der lateinamerikanischen Literatur der 1960er und 1970er Jahre und nicht nur: Gabo verurteilte die Todesstrafe aufs Schärfste, unterstützte die Abrüstung und verurteilte die Unterdrückung von Drogen in den Staaten Vereinigte Staaten. Ihm verdan
Ja, Brasilien hat eine öffentliche Politik, die darauf abzielt , den ökologischen Landbau und die ökologische Produktion im Hinblick auf die nachhaltige Entwicklung des Landes zu erweitern , zu steigern . Es ist die Nationale Politik der Agrarökologie und Organische Produktion ( Pnapo ), in Kraft seit 2012. Am