Alles Über Gesundes Leben!

Ätherische Öle und Depressionen. Vorteile und praktische Tipps

Wissen über ätherische Öle ist ein Teil der Volksmedizin, heute als Aromatherapie bekannt, von sehr alten Wissen. Einige Öle sind besonders wirksam bei der Behandlung von Angstzuständen, Angstzuständen, Traurigkeit, Stimmungsschwankungen, Symptomen, die normalerweise mit Depressionen in Verbindung gebracht werden.

Das Aroma wird als ein Auslöser wirken, auf den das Gehirn positiv reagieren wird, indem es aus dem Teufelskreis herauskommt, der den Organismus niederdrückt. Es bedeutet, dass, wenn Sie traurig sind und den Duft von Bergamotte zum Beispiel saugen, Ihr Gehirn etwas wie eine Einspritzung von Freude erhalten wird, Sie werden verstehen, dass "glücklich sein ein Segen ist" und Ihre Traurigkeit wird weggehen, ohne dass Sie sich selbst geben für sie.

Dies geschieht, weil die Aromen direkt durch unseren Geruchssinn im limbischen System wirken. Es ist das limbische System, das für uns auswertet, was wir fühlen und in unserem Unterbewusstsein die am besten geeignete emotionale Reaktion sucht - ja, es ist direkt mit unserem Geruchssinn verbunden und deshalb funktioniert die Aromatherapie.

Obwohl dieses Wissen so alt ist, gibt es noch wenige Studien, die die offensichtliche Wirkung aromatischer Öle bei der Veränderung des emotionalen Zustandes von Menschen beweisen oder erklären . Ich glaube, es wird interessant sein, diese Arbeit von Kathi Keville über die Aromatherapie im Laufe der Jahrhunderte zu lesen, und die Studien (in dem unten stehenden Artikel), die ich ausgewählt habe, um diesen Artikel zu unterstützen.

Studien über die Auswirkungen von ätherischen Ölen: Was sind die und FAIR DOSES für eine kurze Verwendung in Depressionen und verwandten Symptomen

Die 4 Öle sind am besten geeignet zur Behandlung von Depressionen und korrelierten Zuständen, auf der Suche nach mehr " Entspannung, Stressabbau und bis sie in Situationen von Angst und Depression reagieren (...): Lavendel ( Lavandula angustifolia ), Bergamotte ( Citrus Bergamia ), Kamille-Römer ( Chamaemelum nobile ), Jasmin ( Jasminum officinalis ) und Prince Kraut ( Cymbopogon citratus) .

Wissenschaftliche Publikationen bei NCBI - Bergamotte, Aromamassage, Jasmin, Rose, Lavendel

Ein gutes Buch ist dies, von Joanna Hoare, " Complete Guide to Aromatherapie ", die die klinische Anwendung der Aromatherapie in einer zugänglichen und vollständigen Sprache erklärt.

Und dies, eine Monographie online hier zum Download, " Wissenschaftliche Aromatherapie in Psychoneuroendrocrinoimunológica Vision : eine aktuelle Übersicht der klinischen und wissenschaftlichen Aromatherapie in der Welt und der psychoneuroendocrine Immunologie" von Cassandra Santantonio de Lyra. Cassandras Arbeit verdeutlicht, wie die Aromen in unseren Körper in jedem der genannten Bereiche wirken.

Welche Aromen sind in den Symptomen der Depression nützlich?

Die Aromen, die am meisten verwendet werden, um Zustände der Depression, Angst, Angst, Stress und alle Symptome zu behandeln, die diese Zustände von Energie und emotionales Ungleichgewicht begleiten, sind Lavendel, Rosmarin, Kamille, Ylangue-Ylang, Salbei, Sandelholz, Jasmin, Rose, heiliges Gras Zitronengras), Zitrone (Lucia-Lima), Geranie, Melisse und Weihrauch. Auf diesen Ölen habe ich Erfahrung zu verwenden, aber ich erkenne, dass sie nicht die einzigen sind, da jede Person ein ganzes Universum ist und für einige die Wirkung eines Aromas eine vorteilhaftere Wirkung haben kann als für andere.

Lesen Sie mehr: 5 Einstellungen, die Ihnen helfen können, einen Kampf in der Depression zu geben

Einige Studien zeigen die ätherischen Öle von Lavendel, Bergamotte, Jasmin und die ätherischen Öle von Geranium als primäre Aromatherapie für diese Behandlungen. Ich würde auch Zitronengras, Eisenkraut und Weihrauch in diese Liste aufnehmen. Über letzteres empfehle ich die Arbeit von Celia Watanabe, eine sehr fundierte persönliche Erfahrung.

Es gibt jedoch viele weitere wohltuende Aromen, überprüfen Sie nur einige der Angebote der Aromatherapie wie die von Terra Flor mit den Hinweisen der Aromen, die diesen emotionalen Zuständen und folglich ihrem physischen Ergebnis entsprechen:

1. Animatoren

Ajowan, Rosmarin, Sternanis, gerösteter Kaffee, Wacholder, Zitronen-Sizilianer, Mandarine, Muskat, Mandarine und Thymian-weiß.

2. Anxiolytika

Geranie, Geranie-Roseum, Minze, Limette-Mexikanisch, Basilikum, May Chang, Patchouli, Kurkuma, Eisenkraut Indien, Vetiver und Ylang-Ylang.

3. Antidepressiva

Rosmarin, peruanischer Balsam, Benzoe, Bergamotte, weißer Krug, Calamus, Geranie, Geranium roseum, Süßorange, Limetten-Mexikaner, Basilikum, Majoran, May chang, Weihrauch, Petitgrain, Salbei Salbei, weißer Thymian, Verbenas und Vetiver.

4. Stimulanzien

Ajowan, Rosmarin, gerösteter Kaffee, Kalmus, Zimtrinde, Zitronengras, Kardamom, Nelke und Blatt, Ingwer, Pfefferminze, Wacholder, Zitronen-Sizilianer, Pfefferminze, brasilianischer Pfeffer, schwarzer Pfeffer und weißer Thymian.

5. Schlaflosigkeit

Geranie, süße Orange, Lavendel-Französisch, Lavandin, Majoran, May Chang, Weihrauch, Petitgrain, Sclarea Salbei und Vetiver.

6. Entspannend

Benzoe, Bergamotte, weiße Pech, Zitronengras, Eukalyptus citriodora, Geranie, Geranie roseum, ho Holz, süße Orange, Lavendel-Französisch, Lavandin, Majoran, Mai Chang, Palmarosa, Petitgrain, Sclarea Salbei, Weihrauch und Eisenkraut.

Einige Hinweise zur Verwendung von ätherischen Ölen

Reine ätherische Öle sind die aromatische Essenz von stark konzentrierten Blüten, Hölzern oder Wurzeln - ihre Verwendung muss sparsam sein, da Übermaß auch für Sie unbequem oder schädlich sein kann:

Verwenden Sie keine reinen ätherischen Öle direkt auf der Haut, es sei denn, Sie kennen Ihre Empfindlichkeit gut, einige können eine allergische Reaktion hervorrufen, andere sind lichtempfindlich.

Mischen Sie nicht mehr als 3 oder 4 komplementäre Essenzen (es ist am besten, nicht zu mischen, auch wenn Sie Ihre Reaktion auf die einzelnen Komponenten bereits kennen), da die Wirkung der Aromastoffe im limbischen System durch das reine Aroma wirkt was auf dein Unterbewusstsein antwortet.

Erleben Sie Ihre persönliche Reaktion und kennen Sie die Varianten für jedes Öl, von dem Sie glauben, dass es für Ihren Fall von Vorteil ist. Denken Sie daran, dass die Antworten individuell sind - manche Menschen werden durch den Duft von Kaffee beruhigt, manche sind verzweifelt.

Verwenden Sie zuerst die bekanntesten Öle für ihre Verwendung, für die Depression (Geranie, die mit anderen gemischt werden kann, Lavendel, Jasmin und Bergamotte). Da sie universell verwendet werden, sind sie eher für Sie geeignet.

Ätherische Öle können auf verschiedene Arten verwendet werden:
* Umweltaromen - Weihrauch, Raucher
* Parfums,
* Massageöle
* aromatische Bäder

Die interne Verwendung von ätherischen Ölen wird nicht empfohlen, es sei denn, sie befinden sich unter enger Kontrolle eines spezialisierten Therapeuten, da sich die biochemischen Vorgänge von den olfaktorisch-limbischen Wirkungen unterscheiden.

Verwenden Sie nur natürlich vorkommende ätherische Öle - vermeiden Sie chemische Synthesen, "ähnliche oder fast gleiche Geschmacksrichtungen wie ...", da diese neben dem Aroma noch andere Bestandteile enthalten, die für Sie allergen oder gar schädlich sein können.

Besonders geeignet für Sie:

AROMATHERAPIE: HAUPTÖLE UND VERWENDUNGEN

DIE BESTEN ÄTHERISCHEN ÖLE, UM SICH ZU ENTSPANNEN, DIE UMWELT ZU REINIGEN UND DEN HUMOR ZU VERBESSERN

Empfohlen
In diesem Inhalt werden wir eine typische Frucht aus dem Amazonas vorstellen, die von einer extensiven dornigen Palme stammt. Der Name Tupi = tuku'man bedeutet also: Frucht des Dornenbaums. Die Frucht ist sehr nahrhaft und kann für verschiedene Zwecke verwendet werden. Lernen Sie die folgenden Informationen über Tucumã kennen: Die Tucumã: Welche Frucht ist das? Wi
Obwohl die Einnahme von Obst sehr empfohlen wird, vor allem wegen seiner Eigenschaften, die für den menschlichen Körper nützlich sind, können viele am Ende den gegenteiligen Effekt auf den gewünschten Effekt haben, wie Gewichtszunahme . Damit Sie hier entdecken können, dass Früchte sich frei aufnehmen können oder nicht, werden wir sehen, welche Früchte fett werden . Warum w
Es musste Cameron Diaz sein , um uns zu sagen, dass Deodorants nichts sind ! Die Hollywood-Schauspielerin hat erklärt, dass sie seit fast 20 Jahren nicht jeden Tag in ihre Achselhöhlen, Stöcke, Roll-Ons oder Sprays steckt! Und warum? Einfach so: Deodorants oder Antitranspirantien, um buchstäblich vom Originalartikel zu übersetzen, lassen Sie stinken! Es
Mach dich bereit für Szenen purer Schönheit, die eine alarmierende Gefahr verbergen! Das Butantan-Institut, das in Brasilien der wichtigste Produzent von Immunbiologika ist und für einen großen Teil der nationalen Produktion von Hyperimmunseren und -antigenen verantwortlich ist, warnte vor Vergiftungsgefahr durch eine Raupe der Gattung Lonomia . De
Ist es wirklich notwendig , Salate zum Verzehr zu kaufen? Es ist eine Typologie von Produkten, die wir mit dem Gefühl kaufen, Zeit und Geld zu sparen und natürlich aus praktischen Gründen . Meistens bedeutet der Kauf dieser Produkte, dass Sie Geld verschwenden , anstatt zu sparen, und weniger Nährstoffe zu kaufen, verglichen mit Ihrem ungemachten, lokalen und nicht-industriellen Gegenstück. Hie
In einer anderen Geschichte von Buru-Newssprechen wir über Hunde, die darauf trainiert wurden, Krebs zu erkennen . Haben die Katzen die gleiche Fähigkeit? Laut dem Bericht der Australierin Elizabeth Moore - deren Brustkrebs von ihrer Hauskatze Lucy entdeckt wurde - wäre die Antwort ja! Moores Geschichte zeigt die Kraft des Zufalls und wie sie unser Leben beeinflusst, viel mehr, als wir uns vorstellen können. Di