Alles Über Gesundes Leben!

Holzunternehmen versuchen, die Verordnung aufzuheben, die gefährdete Bäume schützt

Am letzten Tag trafen sich neun Vertreter von Holzfällern mit dem Gouverneur von Mato Grosso, Pedro Taques, um die Aufhebung der Verordnung 443/2014 des Umweltministeriums zu erreichen .

Die Verordnung sieht das völlige Verbot des Anbaus, des Transports, der Sammlung, Lagerung, Handhabung, Verarbeitung und vor allem der Kommerzialisierung von sechs Holzarten vor - Itaúba, Garapeira, Jatobá, Cerejeira, Jequitibá und Cedro - wegen der Gefahr des Aussterbens dieser Bäume

Die Holzfäller behaupten, dass ihre Tätigkeit im Bundesstaat Mato Grosso aufgrund der Verordnung wirtschaftlich undurchführbar wird. Die Holzfäller sprechen in einem Drittel des Sektors, der aufgrund der Entscheidung des Ministeriums gelähmt sein würde . Darüber hinaus sagten sie über die Zahl der Arbeitsplätze, die durch die Aktivität, etwa 100 Tausend, in der Region Legal Amazon generiert werden. Es gibt Pläne für ein gemeinsames Vorgehen der Mitglieder der Holzindustrie in jedem der Staaten, die zum so genannten Legal Amazon gehören.

Als Gegenleistung forderte der Sektor Studien beim Umweltsekretariat an, um die tatsächliche Situation jeder der sechs durch die Bestimmung geschützten Arten zu klären.

Sie bestätigen auch, dass die Verordnung, die Ende 2014 heruntergeladen wurde, sie überrascht hat und dass sie nach den Grundsätzen der Waldbewirtschaftung alles richtig machen, um nicht mehr Holz zu nutzen, als gesetzlich erlaubt ist.

Wir begleiten Beschwerden über Umweltverbrechen, die täglich in den vier Ecken Brasiliens begangen werden , und von den Behörden wird diesbezüglich nur sehr wenig getan.

In diesem Sinne ist es betrübt, dass Wirtschaftszweige einer Bestimmung der Bundesregierung zuwiderlaufen, die effektiv unsere Umwelt und die Existenz von Pflanzenarten für die nächsten Generationen schützen will.

Es gibt Wege, um die Situation zu umgehen, indem man dem Weg der nachhaltigen Entwicklung folgt, die das Land der Zukunft nicht aus den Augen verlieren darf.

Lesen Sie auch: Ranking von 500 Unternehmen gegen Null Abholzung

Empfohlen
Haare fallen natürlich jeden Tag. Es ist in unserem physiologischen Zeitplan, dass wir jeden Tag bis zu 100 Haarsträhnen verlieren. Und es ist aufgefallen, dass es Haare beim Waschen, beim Bürsten und sogar beim Handauflegen auf den Kopf fielen. Ein Thread als der andere, bis du einen Wattebausch machst. E
Die heilige Schale , Rhamnus purshiana , ist eine Heilpflanze aus den Nadelwäldern Nordamerikas. Eine bitter schmeckende Pflanze, die harntreibende und abführende Wirkung hat und nach der traditionellen chinesischen Medizin auf die Meridiane des Dickdarms und Magens wirkt. Heil-Shell-Heiliger Gebrauch Diese Pflanze ist nützlich in Fällen von faulen Darm-, Harn-Problemen und einigen Fällen von Gelenkentzündungen. Es s
In prähistorischen Zeiten bestand die Gleichheit zwischen Männern und Frauen . Ungleichheiten würden mit dem Aufkommen der Landwirtschaft und einer mehr sitzenden Lebensweise kommen. Experten zufolge sind moderne Jäger und Sammler in der Tat gleichberechtigt. Die Autoren einer neuen Studie sagen, dass die Gleichstellung von Männern und Frauen ein evolutionärer Vorteil für frühe menschliche Gesellschaften gewesen sein könnte , insbesondere bei der Förderung der Beziehungen zwischen Männern und Frauen. Unsere pr
Wir nennen es Myrte zu einer großen Vielfalt von Pflanzen , die gemeinsam die weißen und aromatischen Blumen haben. Und, um die Sache zu komplizieren, werden viele Myrten von populären Medikamenten für diese oder jene Behandlung verwendet. Aber Sie müssen genau wissen, was Sie nehmen werden, nicht wahr? In
Hühner im Hinterhof zu haben ist einfach und Sie haben immer frische Eier für die Kuchen. Aber ein festgelegter Hühnerstall bringt einige Schwierigkeiten mit sich, die nicht auftreten, wenn man eine gehende Henne hat , die von Zeit zu Zeit die Plätze wechseln kann . Ein guter Hühnerstall muss ein bequemer Bereich für Hühner sein, um den Boden zu kratzen (wo sie kleine Tiere, Pflanzen und sogar kleine Steine ​​essen, die für ihren Verdauungsprozess im Muskelmagen notwendig sind); vor Wind und Regen geschützt schlafen, an einem hohen Platz (Hennen schlafen gerne auf einer Stange) und mit Nestern,
Nach dem Erfolg des Kompostprojekts in São Paulo bereitet sich die größte Stadt des Landes jetzt darauf vor, die Kompostierung in die kommunale Abfallwirtschaft einzubeziehen. Zu diesem Zweck kennt das AMLURB-Team die bereits in Florianópolis durchgeführten Kompostierungsprojekte . São Paulo hat nicht mehr als 900 kostenlose Messen in seinen Straßen. Das h