Alles Über Gesundes Leben!

Matrix? Das Universum ist nur eine Projektion, ein Hologramm!

Ist es jemals in einem Gespräch über Säufer, Genies oder einfache Physiker, Forscher und Wissenschaftler passiert, dass unser Leben eine Matrix wäre? Matrix, eine Illusion der Realität, die durch ein intelligentes System erzeugt wird . Oder von Leuten, die den Bestseller "Were the Goddesses Astronauts" gelesen haben? Schwören Sie zusammen, dass es auf anderen Planeten viel fortgeschritteneres Leben gibt?

Wie wir gestern aus dem Universum gesagt haben, wissen wir nur, dass wir nichts (oder fast nichts) wissen, angesichts seiner Größe und Bedeutungslosigkeit in der Nähe.

Lesen Sie mehr: ERWARTEN SIE JAHRE-LICHT DER WEISHEIT, DIE DIE DIMENSION DES UNIVERSUMS UND DIE BEDEUTUNG DES MENSCHEN KENNT

Eine neue Forschung ( von Planck Data bis Planck-Ära: Beobachtungstests der holographischen Kosmologie ) kombinierte theoretische Aspekte der Physik des Ur-Universums mit Studien, die sich auf die grundlegende Struktur der Materie bezogen. Die sehr komplexe Analyse wurde in Physical Review Letters veröffentlicht und öffnet den Weg zu einem besseren Verständnis des Kosmos, der Entstehung des Raumes und der Zeit, in der wir leben.

Die Forschung sagt natürlich nicht, dass das Universum eine Matrix ist, die von hochentwickelten Außerirdischen oder den Astronautengöttern erschaffen wurde, sondern findet nur heraus, dass das, was wir vom Universum sehen, sozusagen eine optische Täuschung, ein Hologramm, eine Projektion oder wie auch immer Sie es nennen wollen. Das heißt, das Universum ist eine im kosmischen Horizont geschaffene Realität .

"Die Hypothese, dass unser Universum wie ein riesiges und komplexes Hologramm funktioniert, wurde in den 1990ern von mehreren Wissenschaftlern formuliert, die theoretische Beweise in verschiedenen Bereichen fundamentaler interagierender Physik sammelten", sagte der Forscher Claudio Coriano und einer der Autoren der Studie.

Der Ursprung von allem

Es wird angenommen, dass das Universum aus der großen Anfangsexplosion, genannt der Urknall, entstand, die vor fast 14 Milliarden Jahren stattfand. Nach der ersten Explosion wäre unser Universum zu seinem heutigen Aussehen angewachsen, von dem wir wissen. Aber diese Expansion geht immer noch schnell voran und ist überhaupt nicht verständlich. Heute wird das Universum im aktuellen Modell untersucht, indem sichtbare Materie mit dunkler Materie und die Wirkung der mysteriösen dunklen Energie, einer hypothetischen Energieform, die im Raum verteilt ist und die Expansion des Universums beschleunigt, kombiniert werden. und wäre in erster Linie für eine solche beschleunigte Expansion verantwortlich.

Diese neue Forschung schlägt jedoch ein alternatives Modell vor, basierend auf neuen Beobachtungen über ein holographisches Universum.

Was ist ein Hologramm?

Holographie ist eine Technik zur Aufzeichnung von Lichtinterferenzmustern, die Bilder in 3 Dimensionen erzeugen oder zeigen . Hologramme sind Aufzeichnungen von Objekten, die, wenn sie beleuchtet werden, die Beobachtung von Objekten erlauben, aus denen sie entstanden sind. Die Hologramme zeichnen auch die Phase der Lichtstrahlung auf, die von dem Objekt kommt, und informieren die relative Position jedes Punktes des beleuchteten Objekts, was es ermöglicht, ein Bild mit dreidimensionaler Information zu rekonstruieren.

Die Studie

Ausgehend vom Konzept eines gemeinsamen Hologramms haben theoretische Physiker ein Modell konstruiert , in dem das gesamte Universum ein Hologramm ist und einen Punkt im Universum mit vier Dimensionen, drei Dimensionen und einer "zusätzlichen" Dimension in der Zeit beschrieben hat.

Die Schlussfolgerung der Studie ist, dass die Beobachtungen mit diesem Modell des Universums kompatibel sind.

Für die Studie verwendeten die Forscher Bilder des europäischen Satelliten Planck, die die kosmische Hintergrundstrahlung untersuchen sollen . Bei der Analyse der Struktur dieser Hintergrundstrahlung, die als "Echo" des Urknalls betrachtet wird, fanden sie Hinweise auf die holographische Natur des Universums.

Woher kommen wir, wohin gehen wir?

Wir hoffen, dass dieses Ergebnis nicht nur dazu führt, dass wir über unsere Unkenntnis solcher komplexen, aber abstrakten Konzepte nachdenken, sondern auch den Weg für ein tieferes Verständnis des Universums, der Zeit und des Raums, in dem wir leben, ebnet .

Das ist eine Wissenschaft, die uns wirklich fasziniert!

Lesen Sie mehr über Universum:

BEREIT FÜR DIE REGEN DER METEOREN, DIE 2017 DEN SKY VERSPRECHEN

WISSENSCHAFTLER KÖNNTEN MYSTERIÖSES ELEMENT DES ZENTRUMS DER ERDE ENTDECKT HABEN

Weiter B, unsere angenehme Nachbarschaft

Empfohlen
Kindheit , diese Nostalgie mit dem Geschmack von Maismehl Kuchen von Oma gemacht. Wer mag keinen guten Nachmittag, um zu scherzen ? Kleines Haus, Verstecken, hart oder weich, Superhelden, Taco oder Fußball mit Pantoffeln improvisieren den Strahl? Diese traditionellen Spiele haben einen großen kulturellen Wert , wurden von Generation zu Generation weitergegeben, haben sich im Laufe der Zeit verändert, sind aber in der Geschichte geblieben, wobei Kinder die Hauptübermittler dieser Spiele sind. Sp
Wer sich für Gesundheit oder Ästhetik interessiert, hat wahrscheinlich von der Lymphdrainage und seinen beeindruckenden Vorteilen gehört . Die Lymphdrainage ist sowohl im Kurzzeit- als auch im Langzeiteffekt im Geschmack derjenigen, die nach expressiven Ergebnissen suchen, gesunken und bringt Verbesserungen für den Körper als Ganzes. Was
Liebhaber der Makrobiotik und japanische Restaurantbesucher wissen sicherlich Kombu Seetang ( Laminaria japonica ), ein sehr reichhaltiges und vielseitiges Essen in der Küche, das vor allem zum Verkosten von Speisen verwendet wird und sie während des Kochens leichter und bekömmlicher macht. Kombu ist reich an Ballaststoffen, Mineralstoffen und Vitaminen, und es ist kein Wunder, dass dieser Seetang aufgrund seiner reichhaltigen Ernährungseigenschaften als Nahrungsergänzungsmittel und natürliches Heilmittel für alle Zwecke angesehen werden kann. DIE V
Vor zwanzig Jahren veränderte eine berühmte Episode der Simpsons dank der Figur Lisa das Bild der Vegetarier im Fernsehen. Die ursprüngliche Episode wurde am 8. Oktober 1995 in den Vereinigten Staaten ausgestrahlt. "Lisa, die Vegetarierin" ist der Titel der Episode der Simpsons, einer der weltweit bekanntesten und beliebtesten Cartoons, für ihre Fähigkeit, unsere moderne Gesellschaft humorvoll zu kritisieren. In
Leider verwenden hier in Brasilien Läden und Supermärkte die problematischen Plastiktüten und Verpackungen , um Lebensmittel zu "schützen". Im Gegensatz zu einigen europäischen Ländern, in denen die meisten Menschen ihre eigenen Taschen zur Marktreife bringen, wird die schlechte Angewohnheit immer noch stimuliert. Aber
Libellen sind sehr spezielle und elegante Insekten, die zum Orden Odonata gehören, Unterordnung Anisoptera, um die eine Legende und viele symbolische Bedeutungen spinnt. Der Name der Libelle ist mit einigen Gedankenströmen verbunden: Der Name leitet sich von dem lateinischen Wort "Waage" ab, was soviel wie "Gleichgewicht" bedeutet, denn Libellen sehen beim Fliegen wie ein Gleichgewicht aus, wenn sie in perfekter Balance bleiben.