Alles Über Gesundes Leben!

Medellín, Kolumbien: die Rückkehr über die Stadt Pablo Escobar

Drogenkartelle, Rekordzahlen an Tötungsdelikten und weit verbreitete Armut, das war das Bild von Medellin, Kolumbien . Jetzt wird jeder, der in die Stadt geht, vom Übergang des Ortes überrascht sein, der die Einstellung von Bürgern und Touristen überall verändert hat.

Medellin: Vorher und heute

Zuvor war Medellín das Gebiet des mythischen internationalen Schleppers Pablo Escobrar, der, obwohl er vor fast 20 Jahren gestorben war, immer noch als Souvenir im kollektiven Unterbewusstsein lebt . So sehr, dass viele Touristen immer noch die Gegend meiden, mit der Angst, wegen des Ausdrucks " Cartel de Medellín ".

Dennoch gibt es touristische Strategien, um Reisen mit Touristen zu fördern, die sich für die klassische Stadt der Kriminalität interessieren, die aber im Gegenzug immer noch das aktuelle Medellín präsentiert: lebendig und kosmopolitisch und absolut sicher.

Ausgangspunkt

Diese unglaubliche Reise beginnt in der Alpujarra U-Bahn Station, wo seit 15 Jahren eine solche Tour unmöglich wäre. Nicht nur für diesen Punkt, sondern auch für jeden anderen, aus Sicherheitsgründen. Selbst heute, selbst im Zentrum der Stadt, ist es einmal gefährlich, ein Gefühl der Sicherheit zu haben .

Woods of Light: Erfolgsinitiative

Die Bosques de Luz auf dem Cisneros-Platz sind Teil der Initiative, die Architektur der Stadt zu demokratisieren, um sie - vor allem in ihren am meisten verachteten Bereichen - in eindrucksvolle und schöne Touristenattraktionen zu verwandeln.

Der Name Bosque de Luz ist darauf zurückzuführen, dass der Platz mit 300 sehr hohen Lichtpunkten ausgestattet ist, so dass der Ort zu jeder Tages- und Nachtzeit sehr gut beleuchtet ist.

Dieser Ort wurde zum Symbol der Umdrehung von Medellín, weil dort der berühmte Markt El Pedrero installiert wurde, der noch im Jahre 1968 gebrannt wurde.

Bibliotheken, in denen vorher Angst war

Zwischen 2005 und 2008 wurden in den gefährlichsten Vierteln von Medellin fünf Büchereien gebaut, die vor Ort als Bücherparks bekannt sind. In Santa Domingo zum Beispiel wurde der Spain Books Park von dem preisgekrönten Architekten Giancarlo Mazzanti gebaut.

Bemerkenswerte sozioökonomische Entwicklung

1991 baute die Stadtregierung das erste und einzige kolumbianische U-Bahn-System, das entwickelt wurde, um den ärmsten Stadtteilen von Medellín einen schnellen und billigen Transport zu ermöglichen. Zusätzlich wurde eine Seilbahn gebaut, um die Bevölkerung zu unterstützen, die in den hohen Teilen der Stadt lebte.

Nun, diese Initiative stärkte nicht nur die Infrastruktur der Stadt, sondern bot auch eine wunderschöne Aussicht auf die Anden . Damit wurde die Seilbahn selbst zum Touristenort .

Änderung des touristischen Profils

Wenn vor der Mehrheit junge Rucksacktouristen waren, dann wollen nun alle Gesellschaftsschichten Medellín kennen, von den Jugendlichen selbst, Rentnern und Menschen, die in Luxushotels wohnen.

Die Veränderung ist so groß, dass die Stadt im Jahr 2015 die prestigeträchtige Tourismusveranstaltung veranstalten wird: Tourism World Organization Assembly . Und nicht zu vergessen: Medellín wurde vom renommierten Wall Street Journal zur innovativsten Stadt des Jahres 2012 gekürt.

Wir hoffen, dass die brasilianischen Behörden von der kolumbianischen Wende inspiriert werden und dieses Wissen, angepasst an die brasilianische Realität, anwenden werden, um die immense Gewalt und die Macht des Drogenhandels in unseren großen Städten zu minimieren.

Lesen Sie auch:

KOLUMBIEN: NACHHALTIGKEIT UND STÄRKE BEISPIEL

KOLUMBIEN IST DAS GLÜCKLICHSTE LAND DER WELT: NEUES RANGLISTE

KOLUMBIEN: STEHLEN SIE DEN FLUSS, EXTERMIEREN SIE DIE WAYUU NATION

Quelle: positivenews.org.uk

Fotoquelle: wikipedia.org

Empfohlen
Ist es wirtschaftlicher, Geschirr mit der Hand oder mit der Maschine zu waschen? Was verschwendet weniger Wasser? Geschirrspüler haben in den letzten Jahren weniger Wasser im Waschprozess verbraucht. Die Wirtschaftlichkeit ist auf zwei Gründe zurückzuführen: Der erste ist, dass die Maschine während des Waschens eine hohe Temperatur verwendet , wodurch die Menge an Flüssigkeit reduziert wird; der zweite ist, dass die modernsten Maschinen sehen können, ob das Geschirr bereits sauber ist und das zusätzliche Reiben vermieden wird. Ein ef
Bist du rausgeworfen worden? Lassen Sie uns sehen, was ist diese Krankheit, was sind ihre Eigenschaften, ihre Symptome und Behandlungen. Sehen Sie auch, wie Sie Infektionen vorbeugen und neue Infektionen verhindern können. WAS IST IMPINGEM? Es ist eine Hautkrankheit, die durch Pilz (Ringelflechte) auch bekannt als Dermatophytose, Tinea Kirschen oder Frostbeulen verursacht wird, es ist sehr ansteckend, verursacht Blutungen und Läsionen.
Manchmal, um das Haus zu parfümieren, gibt es diejenigen, die viel Geld ausgeben, um Produkte zu kaufen, die mit natürlichen Düften hergestellt werden, obwohl nicht immer von angenehmem Aroma. Haben Sie jemals daran gedacht, dass Sie mit Zitrusschalen , Kräutern, Gewürzen und ein paar anderen Kleinigkeiten einen umweltfreundlichen Aromaduft herstellen können ? Es i
Das Werk Belo Monte züchtet Konflikte und Debatten, bevor es die Zeitung überhaupt verlässt. Deshalb ist es wichtig, Misserfolge zu erkennen und zu versuchen, sich zu verbessern, anstatt die Rede "alles ist gut". In New York hat die Präsidentin Dilma Rousseff beim Treffen der Staatsoberhäupter der UNO die Mängel beim Bau der Anlage bestätigt. In ih
Es ist sehr einfach zu erkennen, wenn eine Person glücklich ist . In ihrer Nähe fühlen wir uns besser. Mit ihr zu sprechen ist eine unmittelbare Quelle der Inspiration und des Wohlbefindens. Glückliche Menschen vermitteln Gelassenheit und Wärme. Sie sind ausgeglichen, entweder allein oder in der Gesellschaft anderer, und sind nicht an bestimmte Beschränkungen oder Beschränkungen gebunden. Kurz,
Wer war Nikola Tesla , das oft missverstandene (und oft betrogene) Genie, das unser Denken über Elektrizität revolutionierte? Ein vergessener Wissenschaftler, Nikola Tesla, serbisch-kroatischer Herkunft, widmete sein Leben dem Studium der Elektrizität. Sein Name wäre mit 200 Patenten verbunden . Eingebürgerter Nordamerikaner, vom späten neunzehnten und frühen zwanzigsten Jahrhundert, experimentierte besonders auf dem Gebiet des Elektromagnetismus. Aber