Alles Über Gesundes Leben!

Die besten Lösungen gegen Aedes? Sie sind in unserer Küche!

Die Wirksamkeit der Verwendung von Oregano und Nelkenöl zum Abtöten von Larven der Aedes aegypti- Mücke wurde kürzlich durch Forschungen von der Pontificia Universidade Católica (PUC) in Minas Gerais und der Ezequiel Dias Foundation (Funed) erworben.

Nach dieser Entdeckung wird eine Formel für ein Larvizid entwickelt, die dem Verbrauchermarkt zur Verfügung gestellt werden. Die Forscherin Alzira Batista Cecílio hofft, dass die Formulierung des Larvizids bereits abgeschlossen ist und bis Mitte dieses Jahres der Industrie präsentiert wird. " Naturprodukt kann nicht patentiert werden, daher können wir erst nach der Formulierung des Larvizids die Verhandlungen mit den Unternehmen patentieren und beginnen", erklärt er.

Die Öle können die Larven innerhalb von 24 Stunden töten . "In diesem beunruhigenden Szenario bezüglich des Dengue-Virus haben wir beschlossen, auch Pflanzen zu untersuchen, die den Vektor eliminieren könnten", fügt Alzira hinzu. Neben Dengue ist die Aedes aegypti- Mücke der Überträger des Zika-Virus und des Chikungunya-Fiebers ", sagt der Forscher.

Die Extraktion der Öle erfolgt mit Hilfe spezieller Ausrüstung, so dass diese Kräuter unbedingt direkt in Topfpflanzen eingebracht werden müssen. Es werden auch Tests mit diesen Ölen durchgeführt, um andere Stadien des Moskitolebens zu bekämpfen, was zur Entwicklung eines Insektizidsprays oder eines Insektenabwehrmittels führen würde.

Ein Forschungsschwerpunkt besteht darin , ein Produkt zu entwickeln, das die Umwelt nicht kontaminiert und Kontakt mit Tieren und sogar mit Wasser für den menschlichen Verzehr haben kann, beispielsweise um es in Wassertanks zu gießen. "Wir wollen ein Larvizid, das schnell abgebaut wird und das Wasser nicht kontaminiert, während es eine gute Wirksamkeit hat. Die meisten heute verwendeten Larvizide erfordern eine gewisse Pflege und hinterlassen Wasser mit einer gewissen Toxizität", erklärt er.

Hoffen wir, dass diese neuen Forschungsphasen so erfolgreich verlaufen wie die ersten. Die Öle vernichten die Mücken nicht, die durch Beseitigung ihrer Brutstätten bekämpft werden müssen.

Lesen Sie auch:

ÖKOLOGISCHE LÖSUNG ZUR KONTROLLE VON AEDES AEGYPTI

KARNEVAL: NUTZEN UND VORTEILE

Empfohlen
Die Zahl der Syphilisfälle bei Erwachsenen hat in den letzten Jahren im Bundesstaat São Paulo einen großen Sprung gemacht. Nach Angaben des State Department of Health, zwischen 2007 und 2013, stieg die Zahl der neuen Fälle von 2.694 auf 18.951, ein Anstieg von 603% in nur 6 Jahren. Und in diesem Jahr berichtete das Sekretariat auch, dass Fälle der Krankheit bei schwangeren Frauen 1, 047% und 135% der angeborenen Fälle wuchsen. Staa
Papaya ist ein gesunder, nahrhafter und medizinischer Genuss . Eine gute Frucht für alle Zeiten und Diäten, zu jeder Jahreszeit. So können Sie Ihre Papaya in einem Topf oder Garten haben. Die Papaya, Carica papaya , kommt aus Mittelamerika, eine hohle Stängelpflanze, Blätter von kurzer Dauer und Früchte, die neben dem Stängel wachsen. Lasse
In einer Welt, die vom E-Book und dem Internet dominiert wird, gibt es immer noch Leute, die das Papierbuch bevorzugen . In London entwarfen die spanischen Architekten José Selgas und Lucía Cano New London , eine Buchhandlung, die den Gebrauch von elektronischen Geräten, insbesondere Mobiltelefonen, verbietet. D
Forscher von USP und Instituto Butantan fanden und eroberten mit Hilfe von Bewohnern von Guapiruvu, einer ländlichen Gemeinde im Ribeira Valley, eine Seltenheit der Natur . Die Schlange der Art Corallus cropanii , die seit über 60 Jahren gesucht wurde! Es handelt sich um eine seltene Schlange , die als die seltenste Jiboia der Welt gilt und in der Natur nie beobachtet wurde, da sie in den Städten Miracatu, Pedro de Toledo und Santos, in der Mata Atlântica, nur auf den Staat São Paulo beschränkt ist. Hert
Zuerst wurde die Stadt São Paulo durch ein Gesetz sanktioniert, das vom Bürgermeister Fernando Haddad, dann von Sorocaba, SP, sanktioniert wurde, und jetzt entscheidet sich eine andere Stadt in Brasilien für die korrekte Aktion, die Herstellung von Gänseleber mit Enten und Enten zu verbieten : Blumenau , Stadt des Itajaí-Tals. Die
Dies ist die dringende Bitte von indigenen Völkern , traditionellen Gemeinschaften und Kleinbauern sowie von Verbänden der Sozial - und Umweltverteidigung - dass Präsidentin Dilma VDE 7735/14 , bekannt als Biodiversitätsrahmen , ganz oder teilweise ablehnt Die Umweltschützer, so wie das Gesetz ist, werden die nationale Biodiversität zerstören und sie verkaufen, als wäre sie ein Produkt. Das Ge