Alles Über Gesundes Leben!

Kurzer Speicher existiert nicht. Trainiere einfach das Gehirn

Haben Sie jemals jemanden sagen hören, der sehr wenig Gedächtnis hat? Oder hast du jemals jemanden gehört, der eine kurze Erinnerung hat ? Eine Studie hat gezeigt, dass nichts davon existiert, weil alle Menschen ihre eigenen Erinnerungsfähigkeiten verbessern können .

Dies ergibt sich aus einer niederländischen Forschung, die zeigte, dass das Gehirn anatomisch identisch ist, das heißt, es gibt keine strukturellen Unterschiede zwischen denen, die sagen, dass es wenig Gedächtnis gibt und die schwören, ein Elefantengedächtnis zu haben.

Die Studie wurde in der Zeitschrift Neuron veröffentlicht und erklärt, dass es alles eine Frage des Trainings ist, jeder kann seine Fähigkeit verbessern, sich zu merken, indem er 30 Minuten pro Tag 40 Tage hintereinander trainiert .

Die Studie, die vom Radboud University Medical Center in Nijmegen in den Niederlanden durchgeführt wurde, hat gezeigt, dass die Erinnerung an eine Liste von Namen für jeden möglich ist.

Die Forscher untersuchten mittels Magnetresonanztomographie die Gehirne von 23 Weltgedächtnismeistern und anderen, die diesen im Alter, Gesundheitszustand und Intelligenz ähnlich sind, aber als Menschen mit durchschnittlichem, dh normalem Gedächtnis betrachtet werden.

Professor Martin Dresler fand heraus, dass Freiwillige mit Supergedächtnis tatsächlich mehr als 20 Gehirnverbindungen hatten, die bei den anderen "normalen" Freiwilligen nicht gefunden wurden.

Während des Experiments wurden die Menschen in 3 Gruppen eingeteilt: Die erste Gruppe sollte ein Kurzzeitgedächtnis üben, die zweite ein intensiveres Training für das strategische Gedächtnis, und die dritte Gruppe sollte keine Art von Übung machen. Vor diesen Tests konnten diese Freiwilligen zwischen 26 und 30 Wörter aus einer Liste abrufen.

Die Ergebnisse kamen nach 40 Trainingstagen . Die Gruppe, die am intensivsten trainiert hatte, konnte sich 35 weitere Wörter merken; Diejenigen, die das Training für das Kurzzeitgedächtnis absolviert hatten, hatten im Durchschnitt 11 Wörter verbessert, während sich die letztere Gruppe um durchschnittlich 7 Wörter verbessert hatte.

Nach dem Experiment unterzogen sich die Probanden einer neuen Magnetresonanztomographie. Menschen, die mit der Loci-Methode oder dem Palast der Erinnerung trainiert haben, entwickelten 25 Gehirnverbindungen, die in Memory Champions gefunden wurden.

Die Forscher verwendeten 23 Weltklasse-Gedächtnissportler und verglichen durch funktionelle Magnetresonanztomographie (fMRT) Hirnmorphologie und Gehirnaktivität mit denen der 23 Freiwilligen, die alle ein vergleichbares Alter, Intelligenz und Gesundheitszustand hatten Die Proben, aber mit durchschnittlicher Speicherkapazität.

Aus den Analysen ergab sich, dass die Gehirne zwischen den beiden Gruppen morphologisch identisch waren und die Ergebnisse die Rolle der Strategien demonstrierten, die zur Verbesserung der Gedächtnisleistung verwendet wurden, was beweist, dass jeder ein Elefantengedächtnis haben möchte. Trainiere einfach.

Lesen Sie den vollständigen Text der Studie hier.

Lesen Sie mehr über Gedächtnis und Intelligenz:

Welche Art von Intelligenz haben Sie? GARDNERS MULTIPLE INTELLIGENCE THEORIE

ALECRIM → DIE HEILENDEN EIGENSCHAFTEN, DIE DAS GEHIRN FÜTTERN

Brettspiele sind gut für das Gehirn

RENNEN: FORSCHUNG ZEIGT, WAS RUNDE GEHIRNSCHADEN REPARIEREN KANN

Empfohlen
Viele von Ihnen, einschließlich Lehrer und Eltern, kennen die Maria Montessori-Methode , oder zumindest haben Sie davon gehört . Es ist eine Methode, um Kinder von Werkzeugen und speziellen Spielen zu unterrichten , die speziell für sie entworfen und erstellt wurden. Meistens ist es sehr einfach, bestimmte Möbel zu wählen oder sie herzustellen und Spiele und Spielsachen zu entwickeln, die dazu dienen, die Neugier des Kindes zu stimulieren, damit sie durch Spielen lernen können . Prak
Die NRO Fundação SOS Mata Atlântica hatte eine Ausschreibung für die Auswahl von Wiederaufforstungsprojekten im Atlantischen Regenwald als Priorität für die Erhaltung und den Schutz der Wasserressourcen des Cantareira-Systems, das im Zentrum der Wasserkrise von São Paulo steht , ausgeschrieben. Die R
Essstörungen: Kann gesundes Essen schaden? Wenn es bis zum Äußersten geht, ja. In diesem Fall sprechen wir von Orthorexie oder der Obsession, nur gesunde Lebensmittel essen zu müssen. Die Person mit dieser Störung, im Wesentlichen, hat eine echte Phobie für Lebensmittel als "gefährlich", so dass es eine sehr restriktive Diät folgt. Das Wo
Reinige die Luft mit den Klamotten, die wir tragen . Zum Beispiel mit einem Anzug namens BB.Suit 0.2 , der verschmutzte Luft um den Träger reinigt. Während die Weltführer sich fragen, wie sie die globale Erwärmung begrenzen können , suchen sie anderswo nach einer schnelleren Lösung . Die Kreation stammt von den Designern Borre Akkersdijk und Eva de Laat in Zusammenarbeit mit Martijn Ten Bhomer von der Eindhoven University of Technology, Daan Spangenberg Graphics und StudioFriso. Der
Sie zeigen gewöhnliche Menschen, die in ihren täglichen Aktivitäten beschäftigt sind, während hinter ihnen ein Sturm aufkommt. In diesem Szenario wird auf den Fotos des Kanadiers Benjamin Von Wong das öffentliche Bewusstsein für das Thema Klimawandel geschärft. Faszinierende Bilder, die die Entfesselung der Natur in all ihrer schrecklichen und störenden Kraft zeigen. Storm C
Es ist ein tiefgreifender Paradigmenwechsel, wenn Sie das früher als Unkraut bekannte Unkraut kennenlernen und dessen Vorteile sowohl für Ihre Gesundheit als auch für Ihr Essen genießen . Ein weiterer Faktor, den wir hier noch nicht erwähnt haben, sind die Vorteile von Unkraut für den Boden in Ihrem Garten und Garten. Und