Alles Über Gesundes Leben!

Frühreife Menopause: Kann die Schuld der Kosmetik sein?

Gibt es einen Zusammenhang zwischen der Verwendung von Kosmetika und der frühen Menopause ? Der Hinweis bezieht sich auf den sehr häufigen Gebrauch von schlechten Kosmetika . Laut einer aktuellen Studie in den USA sollten Frauen der Auswahl ihrer Kosmetika mehr Aufmerksamkeit schenken.

Die neuen Forschungen beleuchten die mögliche Korrelation zwischen dem frühen Beginn der Menopause und der Verwendung verschiedener Arten von Kosmetika, die für Frauen jeden Alters zum Alltag gehören.

Einige der am häufigsten verwendeten Kosmetika enthalten Substanzen, die die Menopause in bis zu vier Jahren über dem Durchschnitt erwarten können. Das Argument wird mit mehr Forschung vertieft werden müssen, aber in der Zwischenzeit denken Frauen vielleicht bereits darüber nach, bei der Auswahl ihrer Kosmetika vorsichtiger zu sein, sowohl hinsichtlich der Qualität als auch hinsichtlich der tatsächlichen Bedürfnisse ihrer Verwendung. Menge und Häufigkeit .

Lesen Sie auch: 10 Dinge, die eine Frau auch ohne Make-up schön machen

Insbesondere könnten einige Kosmetika Substanzen enthalten, die in der Lage sind, die Eierstockfunktion zu verändern und das Ende des Eisprungs zu antizipieren. Substanzen, die unter Verdacht stehen, finden sich nicht nur in Kosmetika, sondern auch in vielen Wasch- und Kunststoffgegenständen. Ihre Anwesenheit ist in einigen Fällen außer Kontrolle, zum Beispiel in Bezug auf Luft, Wasser und Boden, die aufgrund von Verschmutzung kontaminiert sind.

"Was wir entdeckt haben, ist immer noch ein Zeichen der Besorgnis und wir werden mehr Forschung betreiben müssen, um das Problem zu erforschen", erklärten die Forscher. Nicht nur das Problem der frühen Menopause, sondern auch der mögliche Einfluss einiger Substanzen in Kosmetika auf das Auftreten bestimmter Krebsarten .

Die Studie wurde von Forschern an der Washington School of Medicine durchgeführt und wurde in der Fachzeitschrift PLoS One mit dem Titel "Persistente organische Schadstoffe und frühe Menopause bei US-Frauen" veröffentlicht.

Experten berichteten über 111 chemische Substanzen, deren Werte im Blut und Urin von 31.500 Frauen gemessen wurden. In Kosmetika, Nagellacken, Flüssigseifen, Haarsprays, Lotionen, Parfums und Kunststoffen gäbe es 15 Substanzen, die die körpereigene Hormonregulation stören könnten .

Unter den angeklagten Substanzen befinden sich 9 polychlorierte Biphenyle (PCB), 3 Pestizide, 2 Phthalate und eine toxische Substanz namens Furan . Ein Ursache-Wirkungs-Verhältnis zwischen der Verwendung von Kosmetika und der frühen Menopause ist noch nicht bewiesen, aber Experten fordern Frauen auf, die Liste der Inhaltsstoffe in der Produktverpackung sorgfältig zu lesen, obwohl in den meisten Fällen unerwünschte Substanzen keine echten Inhaltsstoffe sind von Kosmetika, sondern eher "Schadstoffe" der Produkte selbst.

Die Empfehlungen der Experten betreffen eine größere Vorsicht bei der Verwendung von Kosmetika . Was die in Kunststoffen enthaltenen unerwünschten Substanzen betrifft, so wird von den Forschern vorgeschlagen, keine Kunststoffbehälter in der Mikrowelle zu verwenden und sie durch Glasbehälter zu ersetzen.

Lesen Sie auch: Ist die Mikrowelle schlecht für Ihre Gesundheit?

Fotoquelle: dashingstyles.com

Empfohlen
Pflanzen reinigen die Luft von konzentrierten Schadstoffen in Innenräumen. Bestätigung kommt von einer neuen Studie. Die innere Verschmutzung, die in Innenräumen auftritt, wird oft unterschätzt, stellt jedoch eine ernsthafte Bedrohung für die menschliche Gesundheit dar. Mit weniger Luftaustausch können sich schädliche Substanzen auf die Luft konzentrieren, die wir drinnen und in den Büros atmen, was eine sehr ungesunde Atmosphäre für uns darstellt. Aber Pfl
In Costa Rica wurde am Dienstag, dem 9. September, ein deutscher Staatsbürger verhaftet, der versuchte , mit einer Ladung von nicht weniger als 170 Arten von (100) Fröschen, (20) Eidechsen auf dem internationalen Flughafen Juan Santamaría einzusteigen und (50) Schlangen . Der Mann, 31, würde nach lokalen Beamten nach Panama reisen. Di
In einer Mission, die vom Exzellenzzentrum gegen Hunger des Welternährungsprogramms der Vereinten Nationen (WFP) organisiert wurde, hat Brasilien vom 21. Juli an eine Delegation aus Äthiopien eingeladen , um erfolgreiche Strategien auszutauschen, die in unserem Land angenommen wurden. In diesem Bereich der Ernährungssicherheit gilt die brasilianische Erfahrung als internationale Referenz für ihre interministeriellen Maßnahmen unter wirksamer Beteiligung der Zivilgesellschaft an Ernährungsprogrammen und integrierten staatlichen Maßnahmen. Diese
Eine Umfrage des Gesundheitsministeriums, Vigitel 2014 , zeigt, dass mehr als die Hälfte der Brasilianer , 52, 5% , trotz der Übergewichtsquote des Landes übergewichtig sind. Vor neun Jahren lag der brasilianische Adipositas-Index bereits bei 43%, in diesem Zeitraum waren es 23%. Am besorgniserregendsten ist, dass Übergewicht die Risikofaktoren für chronische Krankheiten , unter anderem Herzerkrankungen , Bluthochdruck , hohe Cholesterinwerte und Diabetes , die 72% der jährlichen Todesfälle entsprechen, erheblich erhöht . Nach d
Alles hängt davon ab, wie du Dinge sagst . Man kann sagen, dass eine bestimmte, oft sehr beanstandende Handlung "weniger ernst" erscheint . Diese Funktion hat einen Namen in der portugiesischen Sprache, es heißt Euphemismus und kann hinter der vernünftigen Akzeptanz stehen, die körperliche Aggression von Kindern hat. Sc
Wie wäre es, wenn Sie Ihre eigenen Erdnüsse anbauen? Wir haben bereits in anderen Artikeln darüber gesprochen, wie Erdnüsse gesund sind , solange sie gut erhalten sind. Es ist leicht, Erdnusstöpfe auf der Veranda, der Fensterbank oder im Garten in Blumenbeeten zu haben. Hier sind einige Tipps, wie es geht. Erd