Alles Über Gesundes Leben!

Multitasking: Tausend Dinge gleichzeitig zu tun macht das Gehirn krank

Achte darauf, dass du tausend Dinge gleichzeitig machst. Sogenanntes Multitasking kann Ihre Speicherkapazität und sogar Ihren IQ senken. Das zeigt eine neue Studie!

Laut einer neuen Studie ist es besser, eine Sache zu einer Zeit zu tun als tausend Dinge gleichzeitig.

Was mit Superfähigkeiten gleichbedeutend zu sein scheint, würde laut dieser Forschung im Gegenteil zu verminderten geistigen Fähigkeiten führen.

Multitasking kann die graue Gehirnmasse reduzieren und die Kreativität, das Langzeitgedächtnis und sogar den IQ verringern. Das heißt, es könnte uns im Laufe der Zeit ein wenig "doof" werden lassen.

Forscher an der Universität von Los Angeles, die diese Forschung durchgeführt haben, behaupten sogar, dass die Einbeziehung mentaler Ressourcen in mehr als eine Aufgabe gleichzeitig das Gedächtnis kompromittiert: die geteilte Aufmerksamkeit erschwert in der Praxis das Gedächtnis, obwohl das Gehirn weiß, wie man das erkennt Probleme und stellen sie nicht in den Hintergrund, auch wenn sie andere Dinge tun.

Die Studie

Die Studie - veröffentlicht in Psychological Science - umfasste 192 Freiwillige (UCLA-Studenten) und bestand darin, sich möglichst viele Wörter auf einem Bildschirm zu merken.

Den Teilnehmern wurden 120 Wörter gezeigt, die in 6 Gruppen von je 20 Wörtern unterteilt waren.

Jedes Wort wurde drei Sekunden lang auf einem Computerbildschirm angezeigt, und jedes Wort wurde mit einer Zahl zwischen 1 und 10 in Beziehung gesetzt.

Die Forscher erklärten den Schülern, dass sie Noten erhalten würden, die auf der Interpunktion basieren, die jedem Wort gegeben wird, an das sie sich erinnern, und machen die Wörter "hoch" zu den "wichtigsten" Punktwerten im Vergleich zu den anderen.

Einige konnten sich ganz auf diese Aufgabe konzentrieren, während andere gleichzeitig Musik hören konnten. Wieder andere mussten eine Taste am Computer drücken, wenn sie nacheinander drei ungerade Nummern hörten.

Die Forscher fanden heraus, dass die erste Gruppe von Teilnehmern - diejenigen, die Wörter und Zahlen ohne Ablenkungen sahen - durchschnittlich acht Wörter für jeden Satz von 20 zurückriefen, während diejenigen, die abgelenkt waren, indem sie ungerade aufeinanderfolgende Zahlen hörten, nur einen Mittelwert von ihnen erinnerten fünf Worte. Die Schüler, die Musik hörten, während sie auf ihre Leinwände schauten, erinnerten sich an die Worte fast wie die Gruppe der Studenten, die nicht abgelenkt waren.

Die Forscher fanden jedoch heraus, dass das Must-talking die Fähigkeit der Schüler nicht beeinflusst, sich an die wichtigsten Informationen zu erinnern - an die Worte von höchstem Wert. Teilnehmer in allen Gruppen erinnerten sich fast fünfmal häufiger an ein 10-Punkte-Wort.

Die Ergebnisse zeigten, dass das gleichzeitige Erledigen von zwei Aufgaben (das Erinnern von Wörtern und das Signalisieren von ungeraden Zahlen) das Gedächtnis verschlechtern; alle von ihnen, ungeachtet des Multitaskings oder der Ablenkungen, erinnerten sich an mehr Wörter, die mit hohen Punktzahlen verbunden sind.

"Wenn unsere Aufmerksamkeit geteilt wird, erinnern wir uns nicht alles perfekt, aber wir können uns immer noch auf das konzentrieren, was wir für relevant halten", sagte Catherine Middlebrooks, Autorin der Studie. "Eine Fähigkeit, die eine Anpassung an eine Welt sein kann, in der Konzentrationsstörungen auftreten aber wenn wir etwas Neues lernen oder uns auf eine komplexe Aufgabe konzentrieren müssen, sollten wir Ablenkungen vermeiden: wir werden uns mehr erinnern. "

Viele Ablenkungen mindern daher unsere Erinnerungsfähigkeit und können uns in manchen Fällen nicht helfen.

Und das ist noch nicht alles: Die Studie kommt nach einer weiteren Bestätigung, dass, wenn wir versuchen, uns auf mehr als eine Aufgabe zu konzentrieren, unser IQ erheblich abnimmt.

Es ist wie zu sagen: Besser, tu weniger, aber gut gemacht!

Empfohlen
Kapital, Unternehmen, tun alles, um ihre Herrschaft zu behalten, bis sie den Namen der Dinge ändern, um zu sehen, ob wir das Böse vergessen, das sie tun. Dies wurde jetzt in Lateinamerika als Ganzes mit dem Namen des Pestizids gemacht. Sie ändern den Namen, den Inhalt, das Konzept, es bleibt, schädlich. Ab
In der gegenwärtigen Krise, in der das Land lebt, ist es schwierig, einen Arbeitsplatz zu finden. Ganz zu schweigen davon, dass der Arbeitsmarkt immer spezifischeres Wissen verlangt, das Alter des Kandidaten auf einen Job beschränkt, es erfordert Training und so geht die Liste. Wie viele kompetente Menschen werden vom Arbeitsmarkt ausgeschlossen, weil sie "nicht jung" sind?
Von Schrott zur Kunst noch einmal. Jetzt ist Portugal der neue Sprecher für Trash-Art. Die Menschheit ist wirklich phänomenal in der Abfallproduktion und gelegentlich können einige kreative Köpfe sie in Kunst verwandeln, um auf dieses wichtige Thema aufmerksam zu machen. Der größte Teil der Abfälle auf dem Planeten sammelt sich auf Deponien an oder verschmutzt die Küsten, Meere und Ozeane und schafft echte Plastikinseln . Ein Te
Ein Flug von mehr als 6 Metern während einer Aufführung in Tampa, Florida, und Cirque du Soleil Künstler Yann Arnaud verlor sein Leben nach einem Sturz. Einer der schönsten Zirkusse ohne Tiere verliert einen seiner bekanntesten Akrobaten. Es geschah in Tampa letzten Samstag um 21:52 während der Show, verlor Yann Arnaud die Kontrolle über einen Reifen und fiel auf die Bühne. Zur Z
Der Stadtrat von São Paulo hat gestern Mittwoch, den 11. Mai, das Gesetz genehmigt, das den Transport von Katzen, Hunden und anderen Haustieren in städtischen Bussen erlaubt. Die Rechnung folgt für die Sanktion von Bürgermeister Fernando Haddad. Es scheint seltsam, aber in der größten brasilianischen Stadt sind Tiere in den öffentlichen Verkehrsmitteln nicht erlaubt, außer den Blindenführhunden. Wenn da
Ein Mülleimer, der den schwimmenden Schmutz von Meeren und Ozeanen aufräumt, ist die Erfindung zweier junger Australier, Andrew Turton und Pete Ceglinski. Das System ermöglicht das Sammeln von Plastikflaschen, Papierabfällen und Spuren von Kraftstoff und Reinigungsmitteln im Wasser. Es ist ein billiges und wartungsarmes System, das als Alternative zu den Behältern für die Abwassersammlung vorgeschlagen wird. Das