Alles Über Gesundes Leben!

In der Natur passiert alles: Video zeigt sexuelle Interaktion zwischen Affen und Rehen

Während die Gesellschaft noch lange Diskussionen über Verhaltens- und Genderleistungen führt, wurde die Natur von ungewöhnlichen Paarungsgelenken überrascht . Zumindest bestätigen das die Forscher in einem Bericht, der in der Zeitschrift " Primates" veröffentlicht wurde, als sie das Video eines männlichen Schneemägchens mit einem weiblichen Hirsch-Sika in Yakushima in Japan analysierten: Beweise, schockierend für viele, zeigen das in der Natur alles passiert .

Schnee-Affen und Hirsch-Sika haben eine symbiotische Beziehung

Normalerweise halten Sikahirsche und Schneeaffen eine Art symbiotische Beziehung aufrecht . Dies wird gesagt, wie es für Rehe üblich ist, um die Früchte zu essen, die von Affen umgeworfen werden, während Affen gelegentlich Rehe verwenden, um auf ihren Rücken zu montieren. Diese Art natürlicher Beziehung kann jedoch auch zu Situationen wie der Ansicht im Video führen.

"Diese Person (der Affe) zeigte eindeutig sexuelles Verhalten in Bezug auf mehrere weibliche Rehe, von denen einige versuchten zu fliehen, während andere die Aktion akzeptierten ", sagt Marie Pelé, Hauptautorin der an der Universität von Straßburg in Frankreich durchgeführten Forschung. "Keine Zweideutigkeit ist möglich, es ist offensichtlich sexuelles Verhalten ", fügt er hinzu.

Der Artikel, der in der Zeitschrift und Zeitschrift Primates veröffentlicht wurde, analysiert einen männlichen Affen, von dem angenommen wird, dass er in der Gruppe von geringer Qualität oder Relevanz ist, indem er wiederholte Paarung an mindestens zwei verschiedenen weiblichen Rehen durchführt. Einer der Rehe läuft weg, akzeptiert die Tat nicht, während ein anderer ohne große Sackgassen akzeptiert und sich nach der Ablage von Samen des Affen seinen eigenen Rücken leckt.

Der Forschung zufolge musste der Affe aufgrund seines Status und seiner Rolle im Rudel auf sexuelle Leistungen mit Rehen zurückgreifen: "Dieser Affe war ein erwachsener Mann, der nicht zur Truppe gehörte, mit anderen Worten, niedrig in der Hierarchie. Daher war es wahrscheinlich periphere oder gehörte zu einer Gruppe von peripheren Männchen, sowie andere Männchen, die in den benachbarten Hirschen beobachtet wurden ", verdeutlicht Marie. Außerdem wurde derselbe Affe gesehen, der das Ziel vor seiner sexuellen Neigung schützte und andere sich nähernde männliche Affen verfolgte.

Für Forscher, die nicht zu einer hohen Statusgruppe oder einem Teil der niedrigen Hierarchie gehören, kann dies zu einer " Entbehrung von Begleitpersonen " führen, die zu einer sexuellen Beziehung zwischen zwei verschiedenen Arten führt . "Die realistischste Hypothese wäre die Companion Deprivation, die besagt, dass Männer mit eingeschränktem Zugang zu Frauen dieses Verhalten häufiger zeigen", bestätigen die Forscher.

Frühere Fälle sexueller Interaktion zwischen zwei verschiedenen Arten

Der Fall des Schneeaffen, der wiederholt nach dem weiblichen Reh sucht, ist nicht die erste Aufzeichnung der sexuellen Interaktion zwischen zwei völlig verschiedenen Arten . Bevor diese eindrucksvolle Beobachtung durch die Zeitschrift Primates aufgedeckt wurde, haben andere Beobachtungen bereits den Fall von Seelöwen in der Antarktis erwähnt, die wiederholt Pinguine nach einer Art sexueller Aktivität gesucht haben. Es geschieht auch die Fütterung durch die Aufnahme des Fleisches des Pinguins durch den Seelöwen nach dem Sex mit ihm.

Die Beweise sind äußerst wichtig und wichtig, damit wir das Verhalten der Natur angesichts des ständigen Evolutionsprozesses analysieren können . Es ist möglich, Hypothesen über das wahre instinktive Bedürfnis nach Fortpflanzung der Art oder das bloße Streben nach Vergnügen, das auch in der Tierwelt bestehen kann, zu erheben. Beide Fälle von Schneeaffen mit dem Sikahirsch und Seelöwen, die sexuelle Aktivität mit den Pinguinen reproduzieren, zeigen, dass die Suche auch mit der Erleichterung der Lust verbunden sein kann.

Daher kann die Isolation, die diese Tiere in ihren Gruppen durch Hierarchieaspekte erleiden, ihr sexuelles Verhalten beeinflussen, was zu unerwarteten Wechselwirkungen mit anderen Arten in der Nähe führt.

Ein gutes Beispiel zum Nachdenken. Die Natur ist wirklich fantastisch! Sehen Sie sich das Video an:

Lesen Sie mehr über Tierverhalten:

VERSTEHEN SIE DEN FALL VON WELPEN, DIE MIT DEM FOKUS AUF ANTARKTIS STUPULIEREN

MALE ORAL SEX: BÄREN-ZWEIFEL AUCH TUN

WEIBLICHES ZURÜCKGEZAHLTES EI- UND HOMOSEXUELLEN VOGEL DER VÖGEL ADOTA

Quelle und Foto: Theguardian

Empfohlen
Brasilien, Argentinien, China, Indien, die Vereinigten Staaten und Paraguay. Dies sind die Länder , die fast 93% aller Sojabohnen weltweit produzieren. Im Jahr 2013 wurden etwa 270 Millionen Tonnen Getreide gewonnen. Kurzfristig gibt es auch Wachstumsprognosen: Bis zur Rechnungsperiode 2021-2022 soll die Produktion um weitere 59% erhöht werden.
Zu wissen, wie man Kleidung richtig und schnell faltet, ist sehr nützlich : Sie können den Gebrauch von Bügeleisen reduzieren , weniger Platz im Schrank einnehmen und die Schubladen und Koffer besser organisieren . Außerdem werden Ihre Hände nie zerknittert und vor allem sparen Sie Zeit . Hier sind zehn nützliche Tutorial-Videos , um zu lernen, wie man Kleidung in wenigen Sekunden faltet . 1. W
Die Prinzipien der Maria-Montessori-Methode der Erziehung gelten für alle, auch zu Hause, und es gibt keine Schulmaterialien, die Teil der Schulmethode sind. Laut Maria Montessori ist das Zentrum des Lernens das Kind selbst, das mit seiner natürlichen Neugierde seinem Bedürfnis, zu lernen, wenn er über eine geeignete, abwechslungsreiche und stimulierende Umgebung verfügt, noch mehr Aufmerksamkeit schenkt. Kin
Haferflocken sind vielfältig einsetzbar, sowohl in der Ernährung als auch in der Ästhetik und Kosmetik. Dieses Essen ist funktionell, wichtige Ballaststoffe, sehr verdauungsfördernd und effizient in Diäten zum Abnehmen. Die Vorteile von Haferflocken sind vielfältig, da dieses Lebensmittel Nährstoffe enthält, die für verschiedene Körperfunktionen wichtig sind. Hafer is
Jeder, der eine Allergie hat, kennt den Namen Histamin und weiß, dass es sich um eine Substanz handelt, die unser Körper als Reaktion auf die Anwesenheit von Algen produziert . Das heißt, Sie haben allergische Rhinitis, wenn Sie den Schrank öffnen und diesen muffigen Geruch kommen? Er niest natürlich und sein Körper schüttet Histamin in das System aus, um zu balancieren. Und j
Elf Jahre sind seit dem Tod von Dorothy Stang vergangen, die ihr Leben damit verbracht hat, an der Seite der indigenen Völker des brasilianischen Amazonasgebietes zu kämpfen und ihr Land zu verteidigen. Sie war eine Missionsnonne amerikanischer Herkunft, deren Anwesenheit viele störte. Am 12. Februar 2005 wurde sie in der Stadt Anapu im Bundesstaat Pará sechs Mal erschossen, 1966 kam sie nach Brasilien und ihre Mission war nicht nur Religion. In