Alles Über Gesundes Leben!

Weder Vegetarier noch Fleischfresser, das heißt, Demeter

Weder 8 noch 80! Vielleicht wäre es besser, wenn wir Demitierer werden, also unseren Fleischkonsum halbieren würden.

Nach Untersuchungen der Wirtschaftskommission der Vereinten Nationen für Europa, die den Verbrauch von Fleisch und Milchprodukten halbieren, würden wir die Emission von Lachgas aus der landwirtschaftlichen Quelle um 25-40% reduzieren . Dieses Treibhausgas wirkt sich mehr auf die globale Erwärmung aus als Kohlendioxid, zusätzlich zu den verschmutzenden Flüssen und Meeren, die ein übermäßiges Algenwachstum verursachen .

Die Studie mit dem Titel Stickstoff auf dem Tisch argumentiert, dass zusätzlich zu dem Nutzen für die Umwelt, die Demetar-Diät auch zur Gesundheit beitragen würde, da es den Verbrauch von gesättigten Fetten um 40% reduzieren und Cholesterin und Fettleibigkeitsprobleme reduzieren würde.

Die Angabe der Umfrage würde jedoch nicht jedem gefallen. In der Klasse der Unzufriedenen würden offensichtlich die Züchter von Schlachtvieh und die Vegetarier sein.

In Bezug auf die Umwelt, sagt die Forschung, ist es egal, ob Fleisch und Milchprodukte konsumiert werden, aber wie viel Essen konsumiert wird. Wenn Menschen darauf bestehen, Vegetarier zu werden, kann dies kontraproduktiv sein, während die Forderung, den Konsum tierischer Produkte zu reduzieren, zu besseren Ergebnissen führen kann.

Für diejenigen, die nicht ohne Fleisch leben können, sich aber um Umweltfragen kümmern, das sind gute Nachrichten. Vegetarier sind jedoch der Ansicht, dass Ausbeutung und Gewalt in Tieren unbedingt vermieden werden sollten. Für was sie richtig sind, hier für uns! Aber da die Welt eine Welt ist, sind wir aus Unterschieden gemacht und wichtig ist, dass wir uns selbst respektieren, nicht wahr?

Fotoquelle: freeimages.com

Empfohlen
Sie sind Insekten, die immer die Neugier von Kindern und Erwachsenen auf sich ziehen, denn sie erzeugen eine wirklich beeindruckende nächtliche Beleuchtung, die von ihren Körpern ausgeht. Wir sprechen über Glühwürmchen , eines der unglaublichsten Insekten und auch eines der am meisten gefährdeten . Vor
Es kommt aus dem kalifornischen Rotondo Beach zu der seltsamen Geschichte eines Mannes, der nach dem Tod seines Baumes, der für die öffentliche Sicherheit als gefährlich galt, heimlich beschloss, rund 100 Mammutbäume rund um die Stadt zu pflanzen. ". Der Mann, dessen Identität zumindest im Internet unbekannt scheint, "gestand" die Geste in einem Forum. Er
Zwei Freunde sind bereit, kostenlos zu reisen, um einen Reiseführer zu schreiben. Die Ankündigung kommt von Wow Air, einer isländischen Fluggesellschaft, die seit drei Monaten einen Traumjob anbietet. Wie in der Ankündigung gelesen: "Deine Mission wird es sein, einige der 38 Flugziele und Dokumente von WOW zu erkunden.&qu
Es ist nicht 100% sicher, aber die Wette, dass ein Antitumorimpfstoff möglich ist, ist ernst und wir wären ein (oder ein paar) Schritte vom Kampf gegen Krebs entfernt. So glauben Wissenschaftler der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz, dass sie begonnen haben, auf einen humanen Melanom-Impfstoff zu testen, und dass sie glauben, dass sie in Zukunft mit anderen Krebsarten arbeiten könnten. Di
Das Zika-Virus ist zu einer globalen Epidemie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) geworden. Aus diesem Grund wurde eine Reihe von Maßnahmen im Kampf gegen die Mücke diskutiert, vor allem wegen Mikrozephalie Fällen. In Brasilien wird das Thema legale Schwangerschaftsabbrüche wieder auf die Tagesordnung gesetzt, da Angst vor schwangeren Frauen im Land besteht. De
Das Bewusstsein für die Bedeutung des Tierschutzes wächst weltweit und auch in Brasilien. Wir geben immer Raum für Kampagnen, die das Leben von Tieren schützen , wie das von Professor Mateus Paranhos von Unesp in Jabotical, der gegen das Brandzeichen auf dem Gesicht von Rindern mit der Rechtfertigung der Gesundheitskontrolle steht . Pa