Alles Über Gesundes Leben!

Kleber Nut - Alle Vorteile und Gegeninformationen

Colanuss ist die Frucht der zur Gattung Cola gehörenden Pflanze aus der Unterfamilie Sterculioideae (Malvaceae). Die häufigsten Arten dieser Pflanze kommen in Westafrika und Indonesien vor. Diese Pflanze enthält insgesamt 125 Arten.

Kolanuss kann nativ in West- und Zentralafrika, Regionen mit heißem und feuchtem Klima gefunden werden. Die Verwendung ihrer Mandeln war in der nördlichen Region Lateinamerikas weit verbreitet, durch die schwarzen Sklaven, die Leime kauten, um die schwere Arbeit zu unterstützen. Aus der Klebstoffmandel wird der Leimsirup extrahiert, der als Bestandteil in der Klebstoffkühlmittelformulierung verwendet wird.

Ursprünglich wurde Colanuss als Rohmaterial für die Herstellung von Erfrischungsgetränken verwendet, im Laufe der Zeit wurde es jedoch durch künstliche Aromastoffe ersetzt, um Massenproduktionskosten zu sparen. Charakteristisch ist, dass der bittere Geschmack einen bitteren Geschmack hat und einen hohen Koffeingehalt hat. Beide enthalten neben Theobromin tonisierende und stimulierende Eigenschaften, hauptsächlich für das Nervensystem, Gehirn und Herz.

Es gibt Leute, die Cola anstelle von Kaffee oder Kakao benutzen.

Um mehr über Cola zu erfahren, werden folgende Inhalte in diesem Inhalt behandelt:

Die

  1. Eigenschaften
  2. Vorteile
  3. Wie man die Nuss von Cola konsumiert
  4. Wo zu kaufen?
  5. Kontraindikationen
  6. Nebenwirkungen
  7. Vorsichtsmaßnahmen und Vorsichtsmaßnahmen beim Verzehr von Nüssen
  8. Arzneimittelwechselwirkungen
  9. Aufmerksamkeit für den Körper

1. Eigenschaften

Glutenfrei hat folgende Eigenschaften:

  • anregende Aktion
  • Regulierung der Blutzirkulation
  • Tonic und belebend
  • anregend und stimulierend auf das Nerven- und Muskelsystem
  • Antidiarrhoikum
  • anti-anämisch
  • hilft bei der Rekonvaleszenz schwerer Krankheiten
  • behandelt Magenprobleme
  • lindert Migräne
  • Regularisiert Funktionsstörungen des Herzens

2. Vorteile

Einige der Vorteile, die mit regelmäßigem Konsum von Cola erzielt werden können, sind wie folgt:

  • Verbessert Bilder von Depressionen
  • Verringert die Erschöpfung
  • Lindert Symptome des Chronic Fatigue Syndroms (CFS)
  • Schneiden Sie Ruhr
  • Kampf gegen Durchfall
  • Behandelt Magersucht
  • Beseitigt Migräneschmerzen
  • Bekämpfen Sie geistige und körperliche Erschöpfung
  • Wirkt als sexuelles Stimulans

Aufgrund seiner tonisierenden, stärkenden und stimulierenden Eigenschaften trägt Colanuss zur Verbesserung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit und der Disposition bei den verschiedenen Aktivitäten des täglichen Lebens bei, wie:

  • Funktionen bei der Arbeit;
  • sportliche Aktivitäten;
  • körperliche Aktivität wie Tanz;
  • sexuelle Leistung;
  • Jobs, die unter anderem Konzentration erfordern.

3. Wie man die Nuss von Cola konsumiert

Glutenfrei kann in Pulverform konsumiert werden und zu Kaffee, heißer Schokolade oder Tee hinzugefügt werden. Die empfohlene Dosierung ist ein Teelöffel dieses Pulvers.

4. Wo zu finden, um zu kaufen?

Sie können Cola in Spezialgeschäften oder Nahrungsergänzungsmitteln finden. Es gibt auch Online-Shops, die dieses Produkt verkaufen.

5. Kontraindikationen

Die Leimnuss hat einige Kontraindikationen, die sind:

  • Eine unregelmäßige Verwendung von Cola kann ein Gesundheitsrisiko darstellen, wenn es zu viel konsumiert wird, in einer Menge von 10 bis 14 Gramm, was 150 bis 200 mg Koffein pro Kilo Körpergewicht entspricht.
  • Der Konsum von großen Mengen Koffein während der Schwangerschaft erhöht die Wahrscheinlichkeit von Fehlgeburten, Frühgeburten und sogar der Geburt eines Babys, das untergewichtig ist.
  • Menschen mit Blutungsstörungen, weil Koffein die Blutgerinnung erschwert.
  • Einnahme von Cola kann Diabetes verschlimmern.
  • Koffein in Cola kann den Augendruck erhöhen und Menschen mit Glaukom schädigen.
  • Glutenfrei kann den Blutdruck erhöhen und ist schädlich für Menschen mit hohem Blutdruck.
  • Bei Menschen mit Magengeschwüren kann der Konsum von Cola die Situation verschlimmern.

6. Nebenwirkungen

Aufgrund des in der Zusammensetzung der Kolanuss enthaltenen Koffeins, das in großer Menge konsumiert wird, können einige Nebenwirkungen auftreten, wie:

  • Angst;
  • Klingeln in den Ohren;
  • Tachykardie;
  • Agitation;
  • Schlaflosigkeit;
  • Magenreizung;
  • Nervosität;
  • Übelkeit;
  • Erbrechen;
  • Ruhelosigkeit;
  • respiratorische Veränderung.

Jedes dieser Symptome sollte abgesetzt werden.

7. Vorsichtsmaßnahmen und Sorgfalt beim Verzehr von Nüssen

Trotz seiner Eigenschaften und Vorteile erfordert Cola Aufmerksamkeit und Rücksicht auf die Dosierung und Menge des Konsums, weil es den Blutdruck erhöhen und die Herzfrequenz aufgrund des enthaltenen Koffeins beschleunigen kann.

Schwangere und stillende Frauen sollten ihre Koffeinaufnahme unter 200 mg pro Tag, dh etwa 2 Tassen Kaffee, halten, aber bevor sie konsumiert wird, ist es am besten, den Arzt zu konsultieren.

Das Koffein, das Teil der Zusammensetzung von Cola ist, kann die Menge an Kalzium, die durch den Urin freigesetzt wird, erhöhen, so dass Menschen mit Osteoporose den Verbrauch dieses Produkts auf bis zu 300 mg pro Tag begrenzen sollten, was äquivalent ist ungefähr 2 bis 3 Tassen Kaffee.

Cola kann Blutuntersuchungen beeinflussen, daher wird vor und nach chirurgischen Eingriffen empfohlen, die Behandlung mindestens zwei Wochen vor der Operation abzubrechen.

8. Arzneimittelwechselwirkungen

Der Konsum von Kolanüssen während der Behandlung mit bestimmten Medikamenten kann die Funktion des Nervensystems beeinträchtigen und die Herzfrequenz und den Blutdruck erhöhen. Daher ist eine medizinische Bewertung erforderlich, um mögliche Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten zu erfahren.

9. Aufmerksamkeit für den Körper

Um die Vorteile von Cola zu nutzen, ist es notwendig, es in der richtigen Dosis zu konsumieren und zu beobachten, wie der Körper auf die Einnahme dieses Produkts reagiert. Der Körper warnt, wenn ein Essen oder eine Substanz nicht Ihren Bedürfnissen entspricht, wir müssen nur auf Ihre Signale reagieren.

Empfohlen
In einer Mission, die vom Exzellenzzentrum gegen Hunger des Welternährungsprogramms der Vereinten Nationen (WFP) organisiert wurde, hat Brasilien vom 21. Juli an eine Delegation aus Äthiopien eingeladen , um erfolgreiche Strategien auszutauschen, die in unserem Land angenommen wurden. In diesem Bereich der Ernährungssicherheit gilt die brasilianische Erfahrung als internationale Referenz für ihre interministeriellen Maßnahmen unter wirksamer Beteiligung der Zivilgesellschaft an Ernährungsprogrammen und integrierten staatlichen Maßnahmen. Diese
Hunde können den Krebs riechen . Es gibt immer mehr Geschichten über Haustiere, die zu Krankheitserkennern werden. Der letzte ist Frankie, der in 30 von 34 Fällen eine korrekte Diagnose stellen konnte. Der Hund wurde verwendet, um bei Menschen, die noch nicht diagnostiziert worden waren, an Schilddrüsenkrebs zu erkranken , und zeigte eine Trefferquote von 88% in der Umfrage. Di
Klimaanlage , ein Feind der Umwelt und auch unserer Gesundheit . Lösungen, um Häuser und Büros zu kühlen , gibt es natürlich viele. Letzteres stammt aus der Forschung der Universität Stanford : Ein spezieller Spiegel kann das Sonnenlicht reflektieren und die Temperatur verschiedener Gebäude senken . Stanf
Du stinkst und bedeutet "du stinkst ". Proteste gegen die Müllkrise gehen im Libanon weiter und gestern stürmten etwa 30 Demonstranten das Beiruter Umweltministerium und forderten den Rücktritt des Umweltministers Mohammad al-Mashnuq - eine Petition, die bisher vom Premierminister abgelehnt wurde Salam Tammam. E
Eine innovative Kreation wurde in Schweden entwickelt: das transparente Holz. Mit der Entdeckung dieses neuen Materials, das verspricht, dass Fenster, Türen und Wände von Häusern und Gebäuden in Sonnenkollektoren umgewandelt werden können, entsteht eine immergrüne Zukunft dank eines Holzes, das das Glas ersetzen kann und billig auf Kosten der Produktion von dieser sauberen Energieerzeugung Ausrüstung, wie Photovoltaik . Die I
Leider ist die Sklaverei immer noch eine weltweite Realität nicht auf Entwicklungsländer beschränkt. Multinationale Konzerne auf der ganzen Welt praktizieren sie immer noch, um maximalen Profit und produktives Einkommen zu erzielen, ohne ihre Handelsbilanzen zu belasten, aber auf Kosten von Hunderten von Erwachsenen und Kindern, die unter unmenschlichen Bedingungen arbeiten müssen, um die Bedürfnisse zu befriedigen Konsumismus des Kapitalismus. Oft