Alles Über Gesundes Leben!

Auf Wiedersehen zu Cassini, die NASA-Raumsonde wird in Saturn in seinem letzten Abenteuer eintauchen

Die Cassini-Raumsonde, die als erste in die Umlaufbahn des Saturn gelangte, um diesen berühmten und bezaubernden Planeten zu untersuchen, wurde im Oktober 1997 von der NASA / ESA / ASI gestartet und wird heute ihre letzte Reise nach 20 Jahren Weltraumforschung machen .

Seine letzte Mission wird um den Planeten herum sein, den die Sonde seit 13 Jahren umkreist. Ihr großes Finale wird zu Staub werden, wenn Sie die saturnische Atmosphäre betreten, in der Sie wichtige und historische Daten für die planetare Wissenschaft sammeln werden.

In 1, 7 Millionen Kilometer Entfernung wurde die Sonde speziell zur Erforschung des berühmten Planeten der Ringe geschaffen. Sein Name ist eine Hommage an den italienischen Wissenschaftler Gian Domenico Cassini, einer der ersten, die diesen Planeten erforschten.

Seine neueste Entdeckung war es, Wasserstoff in Enceladus, einem der Saturnmonde, zu finden und uns einen großartigen Hinweis auf das Leben auf diesem Mond zu geben.

Lesen Sie mehr: ALLE ALLEIN: DIE NASA BESTÄTIGT, DASS ES IM SATURN MOON LEBEN LEBEN KANN

Andere wichtige Missionen waren die Aufnahme detaillierter Bilder von Saturn, die Analyse seines Sternenstaubs und die Entdeckung eines Ozeans unter Enceladus.

Das Projekt, das letzte Abenteuer der Sonde zu machen, um den Planeten zu stürzen und mit dem Aufprall zu zerbröckeln, wurde seit Jahren studiert und sorgt für die Erhaltung der Monde des Saturn. Wenn es im Orbit weiterlaufen würde, bestünde die Gefahr, dass einer von Cassinis Trümmern herausragt und einem seiner Monde Schaden zufügt. Neben der Absicht, sie für zukünftige Studien zu erhalten, besteht das Hauptziel darin, Enceladus, seinen möglicherweise bewohnbaren Mond, zu erhalten.

Bei seiner letzten Reise wird davon ausgegangen, dass diese Möglichkeit besser geklärt werden kann. Von Cassini wird erwartet, dass er neue Daten über die saturnische Atmosphäre sammelt und viel über die Natur dieses Planeten verrät, da er dem Forschungsgegenstand näher als je zuvor sein wird.

Auch Google ehrt diesen Sui-Generis- Tauchgang heute mit einem großen Finale. In Doodle lächelt der Planet auf das Foto der Sonde. 20 Jahre Geschichte!

Lesen Sie mehr über Universum:

Gewinne Jahre Licht der Weisheit, die Dimension des Universums und die Bedeutung des Menschen kennen

EIN SCHRITT, UM DEN URSPRUNG DES LEBENS ZU ENTDECKEN

NASA gibt mehrere neue Planeten-Entdeckung bekannt

MATRIX? DAS UNIVERSUM IST EIN PROJEKT, EIN HOLOGRAMM!

Empfohlen
Die Vielseitigkeit von grünem Tee für die Gesundheit ist unglaublich. Sie nehmen grünen Tee zur Verdauung, um Cholesterin zu reduzieren, zu entgiften und Sie können auch grünen Tee in Kompresse verwenden, um Wunden zu behandeln, um die Haut zu reinigen, zu tonen, oder sogar, als ein Kapillarbad, das stärkt, reinigt und konditioniert. Tren
Almerina, eine Italienerin, ist die erste Frau, die eine bionische Hand implantiert hat, die in der Lage ist, die Objekte zu fühlen, dh eine künstliche Hand, die aber mit dem Tastsinn ausgestattet ist. Zuvor war 2014 die erste vernünftige bionische Hand an einem dänischen Mann ausprobiert worden. Di
Knoblauch und Zwiebel , immer mehr als nur Essen und Würzen: echte Heilmittel . Die Wissenschaft hat sich in den letzten Jahren entschlossen, die Zwiebel- und Nahrungsmitteleigenschaften von Menschen wie Knoblauch und Zwiebeln täglich zu untersuchen. Jetzt haben Forscher den Verzehr von Zwiebeln und Knoblauch mit einer Schutzwirkung des Magens in Verbindung gebracht, in Verbindung mit ernsten Problemen wie Krebs .
Schlaflosigkeit von Vollmond oder irgendeinem anderen Mond. Nicht einschlafen, im Bett herumlaufen. Zähle Schafe oder Schatten, die an der Wand vorbeiziehen. Singe leise ein Lied, atme 7-8-4 . Nimm ein wenig Tee, ein paar Tropfen Baldrian. Und am Ende wach bleiben bis in die frühen Morgenstunden, nicht wahr?
Nichts angenehmer als die himmlische Schönheit der Blumen betrachten zu können. Stellen Sie sich vor , ein Haus mit über 100.000 Blumen zu betreten , wäre es zumindest erstaunlich. Und obwohl es unmöglich erscheint, zierte Lisa Waud gerade mit dieser ausdrucksstarken Blumenfülle zwei ihrer Häuser für eine Ausstellung, die von den meisterhaften Schönheiten des Pont Neuf (oder "Ponta Nova") in Paris inspiriert wurde . Lisa Wa
Brasilien ist von Geburt an einheimisch . "Jeder hat einen kleinen Indianer ", und wir Brasilianer können es nicht leugnen, wir sind aus einer Mischung, eine gut geeichte Mischung aus indigenen Völkern verschiedener Ethnien, Schwarzen verschiedener afrikanischer und weißer europäischer Herkunft aus verschiedenen Ländern. Wes