Alles Über Gesundes Leben!

Hilft grüner Tee wirklich, Gewicht zu verlieren?

In den letzten Jahren gab es mehrere Grüntee- Ergänzungen für diejenigen, die abnehmen wollen. Wenn der Markt Produkte wie diese auf den Markt bringt, ist es naheliegend zu fragen, ob sie funktionieren oder ob sie an der Reihe sind, um den Umsatz zu steigern. Einige wissenschaftliche Forschung hat die Wirkstoffe von grünem Tee untersucht, um zu verstehen, ob es eine Korrelation zwischen ihr und Gewichtsverlust gibt.

Mehrere Studien scheinen die Vorteile von grünem Tee für die Gewichtsabnahme und für die Gesundheit zu bestätigen. Insbesondere wird gezeigt, wie grüner Tee in der Lage ist, im Körper zu arbeiten, um den Abbau von Noradrenalin zu verhindern, einem essentiellen Neurotransmitter, der unter anderem die Lipolyse oder den Abbau und die Beseitigung von Fetten fördert.

Sie sind, insbesondere die Catechine, die in dem populären Getränk vorhanden sind, in der Lage, COMT zu inhibieren, eine Substanz, die der Körper produziert, um die Produktion von Noradrenalin zu regulieren (und daher auch zu verhindern). Dank der Wirkung der Wirkstoffe in grünen Teeblättern, hat der Körper mehr Noradrenalin zur Verfügung, um Fett zu verbrennen .

In Grüntee-Präparaten auf dem Markt ist es nicht verwunderlich, dass sie eine bestimmte Menge Epigallocatechin-3-Gallat (EGCG) enthalten, die für die wesentlichen Vorteile von grünem Tee in Bezug auf den Gewichtsverlust verantwortlich sind .

Aber lasst uns zu Studien gehen, die dies hervorgehoben haben. Die beiden, die wir erwähnten, wurden im American Journal of Clinical Nutrition veröffentlicht. Die erste wurde 2007 bei gesunden Männern in zwei Gruppen durchgeführt. Die Studie zeigte, dass die Gruppe, die Grüntee-Ergänzungen zu sich nahm, eine um 17% höhere Fettverbrennung hatte als diejenigen, die die Ergänzung nicht einnahmen. Menschen in der ersten Gruppe hatten auch eine bessere Blutzuckerkontrolle.

In einer anderen Studie wollten die Forscher sehen, ob es sich um Tee-Catechine handelte, die für den Gewichtsverlust verantwortlich waren, oder ob dieser Effekt auf Koffein im Getränk zurückzuführen war. Die Stichprobe der Teilnehmer wurde in drei Gruppen eingeteilt: Die erste erhielt einen Catechin-reichen Grüntee-Zusatz, die zweite einen Koffein-Integrator und die dritte ein Placebo. Am Ende der Studie wurde beobachtet, dass die Gruppe, die Grüntee-Ergänzungsmittel einnahm, einen erhöhten Energieverbrauch aufwies und mehr Fett verbrannte als die anderen . Die Vorteile könnten daher nicht auf Koffein zurückgeführt werden.

Viele andere Studien wurden an Tieren durchgeführt, und es ist unnötig zu sagen, dass Studien, die bereits an Menschen durchgeführt wurden, mehr als genug sind, um die Wirkung des Tees zu beweisen. Zusätzlich zu den oben genannten, gibt es viele andere, wenn Sie mehr wissen wollen, lesen Sie hier!

Abschließend können wir sagen, dass grüner Tee wirklich zur Gewichtsabnahme beitragen kann, aber wir betonen: beitragen! In der Tat ist es sehr wichtig, einen gesunden Lebensstil zu verbinden, regelmäßig Sport zu treiben und sich so gut wie möglich um das Essen zu kümmern.

Denken Sie daran, dass es keine Wunderprodukte gibt!

Bis eine Tasse Tee, noch mehr in dieser Kälte, ist eine Freude und kann nur gut tun! Aber bitte keinen Zucker!

Lesen Sie auch:

EISCREME: 5 REZEPTE, ZU HAUSE VORBEREITEN

GREEN TEA: DAS EXTRAKT-ALTER ÜBER DIE KREBSZELLEN, BLOCKIERT SEINEN METABOLISMUS

Empfohlen
Die Worthand stammt von der Manifestation (von der hebräischen iad) und bedeutet Kraft, die erreicht werden kann. Die Hand ist ein Symbol der Handlung, repräsentiert Macht, Fähigkeit und Dominanz. Die linke Hand ist mit dem Weiblichen und dem Empfangenden verbunden, während die rechte Hand mit dem Männlichen und dem Geben verbunden ist. Das
Sie sind Insekten, die immer die Neugier von Kindern und Erwachsenen auf sich ziehen, denn sie erzeugen eine wirklich beeindruckende nächtliche Beleuchtung, die von ihren Körpern ausgeht. Wir sprechen über Glühwürmchen , eines der unglaublichsten Insekten und auch eines der am meisten gefährdeten . Vor
In einer Studie , die zum ersten Mal im Nordosten des Bundesstaates São Paulo, der vier Jahre alten Stadt Ribeirão Preto, Jaboticabal, Monte Alto und Sertãozinho durchgeführt wurde, sammelte die Biologin Fabiana Palmeira Fragoso Daten über die Anwesenheit von bestäubende Insekten , wie Bienen, Fliegen und Schmetterlinge, in Umgebungen in der Wiederherstellung von Wald . Der
Mitte dieses Jahres tötete die Hitze in Indien mehr als 2.200 Menschen und schmolz sogar den Asphalt der Straßen einiger Regionen des Landes, die 50 Grad Celsius im Schatten hatten. Eine wirklich unerträgliche Hitze. Und mit mehr als zwei Monaten vor dem brasilianischen Sommer , sagen Meteorologen, wird dies der heißeste Sommer aller Zeiten sein , Detail: Sommer 2014/2015 war schon der intensivste in der Geschichte. Da
In unseren Chemiekursen haben wir gelernt, dass Jod ein nichtmetallisches chemisches Element in der Halogengruppe ist, wobei das letztere weniger reaktiv und weniger elektronegativ ist als die gesamte Gruppe. Es wurde 1811 in Frankreich von dem Chemiker Bernard Courtois aus Meeresalgen entdeckt und als Spurenelement wird Jod als ein sehr wichtiger Nährstoff für unseren Körper angesehen. U
Copaíba-Öl wird aus einem einheimischen brasilianischen Baum gewonnen, der im Amazonasgebiet beheimatet ist, Copaifera langsdorffii . Es wird von den Ureinwohnern des Amazonas, die seine Verwendung seit Jahrtausenden kennen, " Öl des Lebens " genannt. Und seine medizinischen Eigenschaften sind gut untersucht. W