Alles Über Gesundes Leben!

Wasserverschwendung in diesen Tagen

Heute wurde von Sabesp der 21. Tag in Folge angekündigt, an dem das Cantareira- System einen hohen Wasserstand erreicht hat. Detail: Seit dem letzten Wochenende gab es in der Region keine größeren Niederschläge. Dies ist auf die starken Regenfälle im Februar und März zurückzuführen, die die Quellen, Flüsse und andere Quellen füllten, die auch die Stauseen versorgen. Nachrichten, die die Bevölkerung und sogar die Behörden entlasten, schließlich werden wir bis zum nächsten Sommer Wasser haben!

Nicht wirklich. Diese Bequemlichkeit, der Gedanke, dass Wasser eine unendliche Ressource ist, ist einer der Hauptgründe dafür, dass Brasilien erst im Jahr 2013 mehr als 6, 5 Milliarden Kubikmeter aufbereitetes Wasser verschwendet . Eine Absurdität zu jeder Zeit, nicht nur in Eine Dürreperiode im Südosten, wie der Nordosten und einige andere Teile des Planeten, leidet jedes Jahr an Mangel und nicht nur jetzt.

Die Umfrage unter dem Titel " Wasserverluste: Herausforderung zur Förderung von sanitärer Grundversorgung und Wasserknappheit " wurde vom Instituto Trata Brasil in Zusammenarbeit mit GO Associados durchgeführt und basiert insbesondere auf den neuesten Daten des Ministeriums für Städte im nationalen Sanierungsinformationssystem (SNIS - Referenzjahr 2013).

Um eine genauere Vorstellung von Verschwendung zu haben . Das ausgeschüttete Volumen entspricht dem 6, 5-fachen des Cantareira-Systems, dem größten im Bundesstaat São Paulo, oder 7.154 täglich verlorenen olympischen Schwimmbädern oder 17, 8 Millionen Liter Wasser, die jeden Tag verloren gehen.

Auf der finanziellen Seite, die mehr Menschen und Behörden motivieren könnte, diese Ressource besser zu nutzen, beträgt der Verlust mehr als 8 Milliarden Reais . Der Wert entspricht etwa 80% der nationalen Investitionen in Wasser und Abwasser im selben Jahr. Die Studie ergab auch, dass bei einem Rückgang der Verluste um 15% in bis zu fünf Jahren der finanzielle Gewinn 3, 85 Milliarden Reais betragen würde.

Nach Regionen verlor der Mittlere Westen 35, 22%, der Nordosten 45, 03%, der Norden 60, 59%, der Südosten 36, 09% und der Süden einen mittleren Verlust von 34, 68%.

All diese Daten bilden den nationalen Gesamteinkommensverlust-Index (IPFT), der bei 39, 07% als der Durchschnitt aller Wasserverschwendung in Brasilien lag .

Es gab auch einen Vergleich der aktuellen Abfälle mit den Daten von vor zehn Jahren, die eine kleine Entwicklung in den Maßnahmen gegen den nutzlosen Wasserverlust ergaben, aber immer noch viel weniger als notwendig. Im Jahr 2004 betrug der Verlust 42, 2% gegenüber 39, 07% im Jahr 2013.

Lesen Sie auch:

Studie zeigt, wie Städte nach ihren Flüssen aussehen

Empfohlen
Die Operation Licence ( LO ), die am Belo Monte Dam (PA) fehlte, wurde von IBAMA an Norte Energia geliefert. Dies war die letzte Stufe der Umweltgenehmigung, so dass das Wasserkraftwerk seine Staudämme füllen und in Betrieb nehmen konnte . Aber von echten Lizenzen hat dieser Prozess nur seinen Namen, da sich die Zulassungsstelle nicht mit der Nichterfüllung ihrer eigenen technischen Anforderungen in den sozialen und ökologischen Bereichen beschäftigt hat. Ja,
Jetzt, wo die Weltmeisterschaft vorbei ist , bleibt die Frage: Was wird Brasilien mit seinen 12 Stadien für die Sportveranstaltung tun ? Zwei französische Architekten, Axel de Stampa und Sylvain Macaux , versuchten die Frage zu beantworten, indem sie das Projekt Casa Futebol vorstellten: Umwandlung bestehender Strukturen in bezahlbare Wohneinheiten.
Der in der Metropolregion Belo Horizonte gelegene Serra do Rola Moça State Park ist eines der Gebiete, das mehrere eisenhaltige Canga-Felder in Minas Gerais schützt. Die Vegetation der eisenhaltigen Canga sollte geschützt werden , vor allem, weil sie selten und endemisch sind - das heißt, sie wachsen nur an bestimmten Orten. Be
Wellen von Plastikmüll Verschütten über den Strand von Montesinos, in der Hauptstadt Santo Domingo. Von Flaschen über Taschen bis hin zu Mützen, Strohhalmen und Verpackungen aller Art: Bilder, die so unglaublich sind, dass sie wie eine Baugruppe aussehen, aber leider nicht. Video ist das Ergebnis unserer Kultur des Einweg-Kunststoffs. Die
Manche sagen, dass es optimistisch ist, optimistisch zu sein, denn es ist wahr, der Gedanke selbst kann die Fakten nicht ändern. Ein positiver Gedanke genügt nicht, um den Tod zu vermeiden, wenn sich jemand natürlich durch das Fenster des 10. Stocks wirft! Aber wenn es zutrifft, dass Optimismus einerseits zu nichts führt, würde Pessimismus auch nirgendwohin führen. Aber
Kennst du das Rezept für den Anbau von essbaren Sprossen zu Hause? Nun, Sie können auch den Graminha, der geboren wird - der neue Blaubeerstamm - nutzen, der sehr reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Chlorophyll ist, um verschiedene Rezepte zu machen. Welche Körner zum Keimen verwenden? Englisch: www.ti