Alles Über Gesundes Leben!

Die Ozeanhalde. Alessandro Puccinellis Fotos

In den Ozeanen des Planeten setzt sich eine unaufhörliche Anhäufung von Müll fort, die zur Bildung einer echten Plastikinsel führen kann. Viele Leute denken immer noch, dass das Meer und der Fluss alles wegnehmen. Obwohl wo?

Um uns an dieses Problem zu erinnern, besonders an den heutigen Weltwassertag, sehen Sie hier die poetischen, aber harten Klicke des italienisch-portugiesischen Alessandro Puccinelli . Der Künstler nimmt an, dass die Ozeane eine potente und scheinbar unerschöpfliche Quelle des Lebens darstellen . Und er wählte eine ungewöhnliche Perspektive, um den Abfall darzustellen, der zur Verschmutzung seiner Gewässer beiträgt und eine echte Bedrohung für dieses Gemeinwohl darstellt.

Die Ozeane besetzen nicht weniger als 71% der Erdoberfläche . Das Leben auf der Erde hängt völlig von ihrer Anwesenheit ab, sie bilden eine kontinuierliche Quelle von Wasser, Leben und Sauerstoff. Alles was wir essen, trinken und unser eigenes Leben hängt von ihrem Gesundheitszustand ab.

Der Fotograf wählte als Protagonist seiner Porträts den Müll selbst, durch Trümmer, die als verletzte Helden erscheinen und nach einer langen Schlacht geschlagen werden und doch noch weitgehend unzerstörbar scheinen. Seine Fotografien erinnern uns daran, dass diese Trümmer nicht aus den Ozeanen verschwinden, sondern sich jahrelang zwischen ihren Gewässern bewegen.

Die Erde verwandelt sich in eine offene Müllhalde, und die vom Künstler wiedergefundenen Trümmer stellen traurige Soldaten dar, die im Bataillon des Konsums angestellt sind.

Puccinelli hofft, dass seine Arbeit die Aufmerksamkeit auf die Bedeutung des Wasserschutzes lenken wird.

Um mehr Fotos des Künstlers zu sehen: alessandro.puccinelli.com

Empfohlen
Brasilien hat wichtige soziale Siege errungen - den Kampf gegen Hunger, gegen extreme Armut, gegen Analphabetismus, zu den herausragendsten. In einigen Bereichen sind wir bereits eine weltweite Referenz. In anderen nicht so sehr. Bildung auf einen Blick 2015 , erstellt von der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung ( OECD ), insbesondere in ihrer Bildungsabteilung, Bildung in der Welt , hat unser Land immer noch eine der niedrigsten Raten von jungen Menschen im Alter zwischen 20 und 24 Jahren - 76% der Jugendlichen zwischen 20 und 24 Jahren sind weit von den Studien ent
Die Brasilianische Gesellschaft für Dermatologie (SBD) startet in diesem Monat die Kampagne "Dezember Orange", um die Öffentlichkeit für Hautkrebs zu sensibilisieren. Die Dermatologin Leandra Metsavhat, Direktorin von SDB, sprach mit EBC darüber, wie man Hautkrebs vorbeugen kann . Ihrer Meinung nach ist die Wirkung der Sonne kumulativ : "Deshalb ist es wichtig, als Kind die günstigsten Stunden zu respektieren, um vor 10 Uhr und nach 15 Uhr der Sonne auszusetzen und auch Sonnencreme richtig zu tragen.&quo
Der Cashewbaum, Anacardium occidentale , ist ein Baum, der im brasilianischen Nordosten beheimatet ist. Es ist Medizin und Essen, und alles wird verwendet - Obst, Nüsse, Rinde, Holz. Es gibt zwei Arten von Cashew , die gemeinsame oder Riese, die eine ziemlich hohe Höhe erreichen kann, bis zu 20 m, aber normalerweise mit dem Gewicht der Zweige, liegt im Sand und erstreckt sich über eine große Fläche - im Nordosten sind die zwei größere bekannte und gemessene Cashew-Bäume, einer in Piauí und der andere in Rio Grande do Norte, beide mit mehr als 8 Tausend Quadratmeter Fläche. In beide
Ja, es scheint, dass es in modernen Zeiten schwieriger ist, schwanger zu werden. Aber trotzdem bekommen 85% der Paare es im ersten Jahr der Versuche. Was passiert also? Nach Angaben der Brasilianischen Gesellschaft für menschliche Reproduktion (SBRH) tritt die Schwangerschaft in 85% der Fälle innerhalb eines Jahres ohne Probleme auf.
Rita Maldonado Branco ist eine Portugiesin, die seit mehr als einem Jahrzehnt mit Alzheimer in ihrem täglichen Leben zusammenlebt, indem sie bei ihren Großeltern lebt. Zuerst der Großvater väterlicherseits. Dann die Großmutter mütterlicherseits. Dies führte dazu, dass, abgesehen von großer Trauer, der Wunsch entstand, die Kommunikation mit den Großeltern fortzusetzen. Dieser
Das Ende des Jahres ist gekommen und es ist Zeit, diese entspannende Reise zu machen, vorzugsweise Ökotourismus und Umwelt-Routen zu genießen. Wie wäre es mit ein paar Nachhaltigkeitstipps in Ihrer Tasche ? Mit Hilfe des Green Passport haben wir eine kleine Roadmap erstellt, um Ihre Reise nachhaltiger zu machen . R